Johnson Controls

Als Konzern ist für uns weltweit ein Engagement für soziale Projekte von besonderer Bedeutung. Wir sind in rund 150 Ländern präsent. An jedem dieser Standorte sind unsere etwa 150.000 Mitarbeiter sozial engagiert, sie sammeln Spenden und sie packen selber mit an. Hier in Hannover haben wir unsere Europazentrale. Auch hier nehmen wir die soziale Verantwortung ernst. Daher fördern wir gemeinsam mit 96plus Projekte, die finanzielle Unterstützung brauchen, die aber oftmals auch viel mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

Geschäftsführer Johann-Friedrich Dempwolff:

"Mit 96plus wollen wir auch in der Zukunft Projekte fördern, die finanzielle Unterstützung brauchen, die aber oftmals auch viel mehr Aufmerksamkeit verdient haben. Wir haben in den vergangenen Jahren viel bewegt. Ich freue mich, dass wir auch künftig weiter an einem Strang ziehen und gemeinsam Gutes tun."