Trainerbild

Uns ist sehr wichtig, dass sich unsere Trainer als "Kinder- und Jugendtrainer" verstehen. Für uns gibt es einige Faktoren, die ein guter Jugendtrainer beherzigen muss.

  • Persönlicher Erfolg bedeutet Spielerentwicklung statt Sieg am Wochenende (Dies bedeutet nicht, dass den Spielern nicht der absolute Siegeswille beigebracht werden soll. Vielmehr soll der Trainer Entscheidungen für den einzelnen Spieler treffen, nicht für ein mögliches Spielergebnis).
  • Sich zurücknehmen und helfen. Die Trainer geben unseren Spielern die Möglichkeit, selbst Dinge zu entdecken und zu erlernen. Wir wollen Spieler, die eigene Entscheidungen treffen.
  • Der Trainer soll sich nicht als Mannschaftstrainer, sondern als Teil des Teams sehen, das unsere Spieler besser macht.

Die wichtigste Eigenschaft unserer Trainer ist der Wille, sich selber stetig verbessern und entwickeln zu wollen. Nur wenn unsere Trainer besser werden, können unsere Spieler besser werden. Deshalb spielt die Trainerentwicklung und –weiterbildung eine entscheidende Rolle in unserem Konzept.