1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1 Dortmund Borussia Dortmund 8 6 1 1 23:5 18 19
    2 München FC Bayern München 8 5 2 1 21:7 14 17
    3 Leipzig RB Leipzig 8 5 1 2 15:10 5 16
    4 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim 8 4 3 1 15:10 5 15
    5 Gladbach Borussia Mönchengladbach 8 4 2 2 12:12 0 14
    6 Schalke FC Schalke 04 8 4 1 3 10:9 1 13
    7 E. Frankfurt Eintracht Frankfurt 8 4 1 3 8:7 1 13
    8 Augsburg FC Augsburg 8 3 3 2 11:8 3 12
    9 Hannover Hannover 96 8 3 3 2 8:6 2 12
    10 Mainz 1. FSV Mainz 05 8 3 1 4 10:13 -3 10
    11 Stuttgart VfB Stuttgart 8 3 1 4 6:10 -4 10
    12 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen 8 2 3 3 15:13 2 9
    13 Hertha Hertha BSC 8 2 3 3 8:10 -2 9
    14 Wolfsburg VfL Wolfsburg 8 1 5 2 8:11 -3 8
    15 Hamburg Hamburger SV 8 2 1 5 6:14 -8 7
    16 Freiburg Sport-Club Freiburg 8 1 4 3 5:16 -11 7
    17 Bremen SV Werder Bremen 8 0 4 4 3:9 -6 4
    18 Köln 1. FC Köln 8 0 1 7 3:17 -14 1

    Legende:

    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Relegation 2. Liga
    • Abstieg
    • Aufstieg
    • Relegation Bundesliga
    • Relegation 3. Liga
    • Abstieg

    Spielplan

    Spieltag

    • DFB-Pokal 1. Hauptrunde 13.08.2017, 15:30 Uhr
      Bonn Bonner SC Bonner SC 2:6 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 1. Spieltag 19.08.2017, 15:30 Uhr
      Mainz 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 0:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 2. Spieltag 27.08.2017, 18:00 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:0 FC Schalke 04 Schalke FC Schalke 04
    • 1. Bundesliga 3. Spieltag 09.09.2017, 15:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 4. Spieltag 15.09.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 2:0 Hamburger SV Hamburg Hamburger SV
    • 1. Bundesliga 5. Spieltag 20.09.2017, 20:30 Uhr
      Freiburg Sport-Club Freiburg Sport-Club Freiburg 1:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 6. Spieltag 24.09.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 0:0 1. FC Köln Köln 1. FC Köln
    • 1. Bundesliga 7. Spieltag 30.09.2017, 15:30 Uhr
      Gladbach Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 2:1 Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 8. Spieltag 14.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 1:2 Eintracht Frankfurt E. Frankfurt Eintracht Frankfurt
    • 1. Bundesliga 9. Spieltag 21.10.2017, 15:30 Uhr
      Augsburg FC Augsburg FC Augsburg : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • DFB-Pokal 2. Hauptrunde 25.10.2017, 18:30 Uhr
      Wolfsburg VfL Wolfsburg VfL Wolfsburg : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 10. Spieltag 28.10.2017, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : Borussia Dortmund Dortmund Borussia Dortmund
    • 1. Bundesliga 11. Spieltag 04.11.2017, 15:30 Uhr
      Leipzig RB Leipzig RB Leipzig : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 12. Spieltag 19.11.2017, 18:00 Uhr
      Bremen SV Werder Bremen SV Werder Bremen : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 13. Spieltag 24.11.2017, 20:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : VfB Stuttgart Stuttgart VfB Stuttgart
    • 1. Bundesliga 14. Spieltag 02.12.2017, 15:30 Uhr
      München FC Bayern München FC Bayern München : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 15. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim
    • 1. Bundesliga 16. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hertha Hertha BSC Hertha BSC : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 17. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : Bayer 04 Leverkusen Leverkusen Bayer 04 Leverkusen
    • 1. Bundesliga 18. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : 1. FSV Mainz 05 Mainz 1. FSV Mainz 05
    • 1. Bundesliga 19. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Schalke FC Schalke 04 FC Schalke 04 : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 20. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : VfL Wolfsburg Wolfsburg VfL Wolfsburg
    • 1. Bundesliga 21. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hamburg Hamburger SV Hamburger SV : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 22. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : Sport-Club Freiburg Freiburg Sport-Club Freiburg
    • 1. Bundesliga 23. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Köln 1. FC Köln 1. FC Köln : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 24. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : Borussia Mönchengladbach Gladbach Borussia Mönchengladbach
    • 1. Bundesliga 25. Spieltag Noch nicht terminiert.
      E. Frankfurt Eintracht Frankfurt Eintracht Frankfurt : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 26. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : FC Augsburg Augsburg FC Augsburg
    • 1. Bundesliga 27. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Dortmund Borussia Dortmund Borussia Dortmund : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 28. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : RB Leipzig Leipzig RB Leipzig
    • 1. Bundesliga 29. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : SV Werder Bremen Bremen SV Werder Bremen
    • 1. Bundesliga 30. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Stuttgart VfB Stuttgart VfB Stuttgart : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 31. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : FC Bayern München München FC Bayern München
    • 1. Bundesliga 32. Spieltag Noch nicht terminiert.
      Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim TSG 1899 Hoffenheim : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    • 1. Bundesliga 33. Spieltag 05.05.2018, 15:30 Uhr
      Hannover Hannover 96 Hannover 96 : Hertha BSC Hertha Hertha BSC
    • 1. Bundesliga 34. Spieltag 12.05.2018, 15:30 Uhr
      Leverkusen Bayer 04 Leverkusen Bayer 04 Leverkusen : Hannover 96 Hannover Hannover 96
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    Aus!

    Das Ende schmeckt wie eine ganze Packung Bittermandeln! In buchstäblich letzter Sekunde machen die Frankfurter hier das Siegtor zum 2:1! Wie zuletzt in Gladbach kassieren die Roten spät den schmerzhaften Gegentreffer und unterliegen zum ersten Mal in dieser Saison auch zuhause. Zu wenig dicke Torchancen in Hälfte zwei haben die Partie für 96 zäh gemacht. Dazu zogen die Hessen ihr Spiel weiter durch und fahren nun mit drei Punkten im Gepäck nach Hause. Die Roten rutschen auf den achten Rang ab, Frankfurt klettert auf sechs. Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Letzter Wechsel bei Frankfurt

    Rebic raus, Salcedo rein.

    Tor für Frankfurt!

    Rebic trifft zum 1:2! Bitter ist ja gar kein Ausdruck! Der Frankfurter versenkt den Ball satt im linken Eck. Boah...

    Tor für Frankfurt!

    Jonathas probierts!

    Doch sein Schuss aus kurzer Distanz landet in Hradeckys Armen!

    Verwarnung für 96

    Klas mit taktischem Foul an der Mittelinie - gelb!

    Letzter Wechsel bei 96

    Harnik geht duschen, Jonathas ist für ihn in der Partie!

    Sané!

    Freistoß 96, der Ball landet bei Sané, der am linken Strafraumeck lauert und direkt abzieht - haarscharf vorbei!

    Ups, was war das?

    Ballverlust am gegnerischen Strafraum: Gacinovic rennt wie vom Teufel verfolgt auf rechts und legt quer, im letzten Moment hält Korb seinen Fuß dazwischen und klärt zur Ecke. Puh! Der Schweiß rinnt hier langssam.

    Verwarnung für Frankfurt

    Gacinovic langt zu, senst Karaman um: Gelb!

    Verwarnung für 96

    Ostrzolek kassiert die gelbe Karte.

    Frankfurt drückt!

    Unangenehm! "Die Hesse komme" ist hier heute offenbar zur Vereinshymne auserkoren worden. Immer wieder drängen die Gäste nach vorn, beschäftigen die Abwehr. Da wird es für 96 schwer, einen ordentlichen Offensivfussball zu spielen. Vollbeschäftigung ist zwar was Schönes, aber nicht heute und nicht hier in der eigenen Hälfte. Aber: Wir stecken nicht auf!

    Bebou!

    Grmpf! Bebou kommt im Frankfurter Strafraum an den Ball - mit dem Rücken zum Tor wird es aber schwer, zudem stellen ihn gleich mehrere Gegenspieler zu. No way, den Ball ordentlich aufs Tor zu bekommen.

    Viel Arbeit!

    Im 96-Strafraum ist ordentlich Verkehr - Gegenverkehr. Hübner, Anton und Schwegler können den eingewechselten Willems nicht stoppen. Der senst allerdings gepflegt übers Tor - kein Zielwasser getrunken! Gott sei Dank!

    Zweiter Wechsel

    Bakalorz runter, Klaus rauf

    Zweiter Wechsel bei Frankfurt

    Wolf hat Feierabend, Barkok Arbeitsbeginn

    Weiter, immer weiter!

    Momentan ist die Eintracht wieder mehr am Drücker. 96 hat alle Hände voll zu tun, die Hessen vom eigenen Strafraum wegzuhalten und einen weiteren Gegentreffer zu verhindern. Ein Entlastungsangriff wäre gut!

    Wechsel bei 96

    Füllkrug verlässt den Platz, für ihn nun Bebou auf dem Feld.

    Ein Hin - und Her!

    Unterhaltsames Spiel beider Mannschaften: Von wegen Mauertaktik und so. Trotz der wenig kassieren Gegentore auf beiden Seiten in dieser Saison spielen sowhl 96 als auch Frankfurt recht offensiv - sehr zur Unterhaltung der Fans.

    Zack, zack...

    ...Karaman! Der 96er gibt im Mittelfed Hackengas, treibt das Leder voran, doch am Ende kommt der entscheidende Pass auf den rechts postierten Harnik nicht an. Auge wäre ganz gut gewesen.

    Verdribbelt!

    Und wieder sind die Gäste im Anmarsch! Gacinovic zündet den Turbo auf links, Hübner nimmt noch schnell die Hände weg...und: Verdribbelt! Es gibt Abstoß!

    Schiri Dankert greift ein

    Willems bringt den Freistoß vors Tor, Rebic und Tschauner prallen zusammen, es gibt Freistoß für 96! Und im Anschluss noch ein bisschen Kabbelei, weil die Gäste das anders gesehen haben. Nun ja...

    Weitermachen!

    Das haben sich auch beide Teams gedacht, als sie aus den Kabinen gekommen sind. Das Spiel setzt sich so fort, wie es aufgehört hat. Die Roten weiter mit Auftrieb, die Hessen aber ebenfalls mit Offensivdrang. Also 1:1 bleibt das hier aber nicht...

    TSCHAUNER!

    Da kommen die Frankfurter gefährlich vors Tor, Wolf zieht ab, Tschauner lenkt das Ding zur Ecke! Da glüht der Handschuh! Danach passiert nicht mehr viel...

    Wechsel bei Fankfurt

    Tawatha ist in der Kabine geblieben, für ihn jetzt Willems im Spiel.

    Weiter geht's!

    Die zweite Hälfte läuft!

    Halbzeit in der HDI Arena!

    1:1-Unentschieden steht es nach 45 Minuten zwischen 96 und Eintracht Frankfurt! Nach frühem Rückstand in Minute 10 durch Haller egalisierten die Roten per Kopfballtor von Sané (36.). Waren die Hausherren in den ersten 20 Minuten noch nicht ganz im Spiel, so nahm die Breitenreiter-Elf danach mehr und mehr das Heft in die Hand. Dann schlagen wir in Hälfte zwei mal das nächste Kapitel auf: Thema Heimsieg!

    Noch mal richtig Schwung in der Bude!

    Jetzt geht's noch mal heiß her hier auf dem grün. 96 marschiert voran, Frankfurt unterbindet. Hradecky eilt bis zur Mittellinie raus, um zu klären. Harnik kommt über links, legt Bakalorz vor, doch der wird unsanft von den Beinen geholt. Hübner legt im Gegenzug den Frankfurter. Es gibt Freistoß!

    HARNIK!

    KNAPP! Schöner Spielzug der Roten, bei dem Füllkrug den freistehenden Harnik am Strafraum bedient. Der wird bedrängt, bekommt den Schuss nicht mehr richtig aufs Tor. Der Ball streicht knapp am Pfosten vorbei!

    Und weiter geht's!

    Den Offensivdrang können wir der Mannschat nun wirklich nicht absprechen. Karaman enteilt auf links, der Rest rückt nach, doch auch Frankfut ist wachsam...

    Läuft!

    Geduld zahlt sich eben aus! 96 hat trotz des frühen Rückstandes nicht aufgesteckt und weiter Gas gegeben. Die durchaus gute Möglichkeit zum Ausgleich hat das Team dann auch genutzt. Richtig so!

    TOOOR!

    Sané macht's! Und wie! Nach einer Ecke, die Füllkrug zuvor herausgeholt hatte, bringt Schwegler die Kugel rein, der Senegalese steigt am Höchsten und köpft das Ding unhaltbar in die Ecke! YESSSS!

    TOOOR!

    Ballverlust

    Nach vorn läuft es für die Breitenreiter-Elf eigentlich ganz gut - bis auf die Ballverluste, mit denen sich die Roten selbst in Bedrängnis bringen. Erst flott nach vorn und dann aber fix nach hinten. Da ist schnelles Umschalten gefragt.

    Halbe Stunde rum

    Nach wie vor 0:1-Rückstand für die Roten. Die Hessen mit viel Einsatz und schnellem Offensivspiel, 96 hingegen wartet auf seine Chancen, arbeitet sich bis an den Frankfurter Strafraum vor. Es bedarf nur noch einer richtig guten Einschussmöglichkeit. Kommt noch, Jungs! Abwarten und -nein, keinen Tee trinken - den gibt's in der Pause!

    Verwarnung für die SGE

    Chandler sieht nach dem Foul an Schwegler den Karton.

    Konter!

    Nach der Ecke fahren die Hausherren einen Konter. Bakalorz treibt den Ball voran, am Ende setzt Harnik das Spielgerät knapp neben den Pfosten. Und: Schwegler liegt verletzt in der eigenen Hälfte- Chandler hat ihn in der Vorwärtsbewegung getroffen. Er geht zur Behandlung vom Platz.

    Ostrzolek!

    Der Verteidiger versucht sein Glück, scheitert im letzten Moment an Hradecky. Es gibt Ecke, die jedoch nichts einbringt. Momentan sind die Gäste an der Eckfahne.

    Das Spiel macht?

    Bislang Eintracht Frankfurt. Die Gäste sind flott unterwegs, suchen schnell den Weg nach vorn. Hannover 96 müht sich noch ein wenig am und um den gegnerischen Strafraum, setzt aber nach. Eine gute Torchance gab es bisher noch nicht.

    Kein Durchkommen

    Schwegler bringt die Murmel rein, doch im SGE-Strafraum ist einfach kein Durchkommen. Wegen Überfüllung geschlossen - leider. Nächstes Mal dann mal vorher Platz schaffen...

    Verwarnung für Frankfurt

    Hasebe trifft Füllkrugam Strafraum - gelbe Karte und Freistoß für 96!

    Das erste Gegentor dieser Saison...

    ...zuhause. Das ist durchaus verschmerzbar, wenn demnächst der Ausgleich in Aussicht ist. Frankfurt hatte bereits seit Anpfiff mit langen Pässen in die Spitze mit einem Treffer geliebäugelt - und am Ende tatsächlich einen davon gemacht.

    Tor für Frankfurt!

    Haller bringt die Eintracht in Führung! Verdammt! Nach langem Pass von Wolf auf seinen Teamkollegen ist dieser einen Schritt schneller als die 96-Defensive und enteilt. Tschauner kann am Ende nicht mehr entscheidend eingreifen - 0:1-Rückstand.

    Tor für Frankfurt!

    Angriff 96

    Der Ball läuft gut: Hübner auf Füllkrug, Füllkrug auf Harnik, der den Ball jedoch nicht passgenau in den Strafraum bringen kann - ein Frankfurter hat noch einen Fuß dazwischen. Weiter geht's!

    Freistoß 96

    Schwegler bringt die Kugel aus rund 20 Metern rein, doch Schiri Dankert pfeift wegen eines Stürmerfouls von Hübner ab.

    Freistoß Frankfurt

    Nach einem Freistoß vom linke Strafraumeck gerät die Hereingabe der Gäste zu lang, landet am zweiten Pfosten und verpufft.

    Zunächst Frankfurt

    Schneller Angriff zu Beginn: Nach einem langen Pass von Hasebe auf Haller in der Spitze klärt die 96-Defensive. Auch im Anschluss sucht die Eintracht ihren Stürmer direkt. Bislang ohne Erfolg.

    Anpfiff

    Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt an! Auf geht's Hannover! 96 spielt zunächst von rechts nach links.

    Und jetzt noch...

    ..."Alte Liebe" und dann geht's schon in fünf Minuten los.

    Aber Achtung!

    Die Eintracht ist nicht zu unterschätzen. In vier Auswärtsspielen sicherte sich das Team von Coach Niko Kovac bereits sieben Zähler.

    Breitenreiter übe die 96-Heimstärke

    "Unser Ziel für das Wochenende ist es, unsere Stärke, unsere Serie zuhause aufrechtzuerhalten. Wir wollen weiter ungeschlagen bleiben, wollen weiter zu Null spielen, wollen dieses Spiel gewinnen, weil wir zuhause einfach dominant spielen und weil wir in unserem Wohnzimmer ein gutes Gefühl auf den Platz bringen."

    Breitenreiter über den kommenden Gegner

    Unter der Woche warf der 96-Trainer während der Pressekonferenz einen Blick auf Eintracht Frankfurt: "Das ist eine Mannschaft, die sehr unbequem zu bespielen ist. Sie haben ja auch erst sechs Gegentore gefangen. Das heißt, sie sind gegen den Ball sehr aktiv, sie sind zweikampfstark, sie sind unangenehm, sie spielen mit viel Körperkontakt und das wird sicherlich dazu führen, dass es ein Geduldsspiel wird, wo kleinste Fehler das Spiel entscheiden können. Da sollten wir am besten die Fehler ausnutzen, die sich uns bieten."

    Und bei 96?

    Der 96-Stürmer steht wieder im Kader. Seinen letzten Eisatz hatte der Offensivakteur im Spiel gegen den VfL Wolfsburg, musste dann zwischenzeitlich aufgrund von Migräne passen.

    Personal beim Gegner

    Nach seiner Roten Karte gegen Stuttgart fehlt Simon Falette der SGE gesperrt. Marc Stendera fällt wegen eines grippalen Infekts aus. Weiterhin laboriert Slobodan Medojevic an Waden- und Jonathan de Guzman an Oberschenkelproblemen. Hasebe, hinter dessen Einsatz wegen Knieproblemen unter der Woche noch ein Fragezeichen stand, steht in der Startelf. Langzeitverletzt sind Gelson Fernandes und Omar Mascarell.

    Abwehrschlacht?

    Nur der BVB (zwei) kassierte in dieser Saison bisher weniger Gegentore als 96 (vier) und die Eintracht (sechs, wie Augsburg). Auch bei den Weißen Westen stehen beide Klubs auf Platz zwei (96 mit vier) und drei der Bundesliga (unter anderem die SGE mit drei). Wir werden sehen...

    Hört sich gut an!

    Hannover 96 erzielte alle sieben Tore und kassierte alle vier Gegentore dieser Bundesliga-Saison in der 2. Halbzeit – Hannover ist damit der erste Verein der Bundesliga-Historie, der an jedem der ersten sieben Spieltage mit einem 0:0 in die Pause ging.

    Serie fortsetzen

    Hannover 96 ist in dieser Saison zu Hause noch ungeschlagen (zwei Siege und ein Remis) und kassierte noch kein Gegentor. Vereinsrekord: Saisonübergreifend konnten unsere Roten sogar die letzten vier Bundesliga-Heimspiele zu Null spielen, die längste Gegentorlos-Serie vor eigenem Publikum im Oberhaus seit Bundesligagründung für 96.

    Eni weiterer Lieblingsgegner?

    Gegen keinen anderen Bundesligisten gewann 96 öfter als gegen Frankfurt (19-mal wie auch gegen Hamburg, Köln und Stuttgart). Die letzten beiden Duelle in 2015/16 haben jedoch die Hessen beide für sich entschieden (2:1 auswärts und 1:0 zuhause) - das können wir ändern!

    Ein paar Fakten gefällig?

    Und die lesesn sich gar nicht mal so schlecht: Hannover 96 und Eintracht Frankfurt treffen zum 51. Mal in der Bundesliga aufeinander. Die Bilanz spricht bei 19 Siegen, 16 Remis und 15 Niederlagen für unsere Roten.

    Zwei Wechsel bei den Roten

    96-Trainer André Breitenreiter wechselt auf zwei Positionen: Für Klaus und Bebou rücken Füllkrug und Hübner in die Startelf.

    96-Startelf

    Tschauner, Korb, Bakalorz, Harnik, Hübner, Sané, Ostrzolek, Füllkrug, Karaman, Schwegler, Anton

    Auf der Bank: Esser, Jonathas, Maier, Klaus, Bebou, Fossum, Sorg

    Eintrachts Startelf

    Hradecky, Rebic, Haller, Gacinovic, Abraham, Boateng, Hasebe, Chandler, Russ, Wolf, Tawatha

    Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt!