TL Norderney, Profis

Norderneyigkeiten: Tag 1

Fahrräder für unsere Profis, Trio vor baldiger Rückkehr ins Mannschaftstraining und Applaus von den mitgereisten Fans - all das gibt's heute in unseren Kurzmeldungen: die Norderneyigkeiten!

  • In die Pedale: Unsere Profis legen den Weg zum Trainingsplatz jeden Tag mit dem Fahrrad zurück. Ob da Erinnerungen an die Brockentour während des Trainingslagers in Bad Lauterberg hochkommen? Wohl eher nicht - die Strecke ist nur rund einen Kilometer lang und es sind keine Höhenmeter zu absolvieren...

  • Sieht schon gut aus: Die angeschlagenen Salif Sané, Manuel Schmiedebach und Tim Dierßen absolvierten zwar noch individuelle Trainingseinheiten, eine Rückkehr ins Mannschaftstraining wird aber nicht mehr lange dauern - Salif ist eventuell schon morgen wieder dabei.

  • Ärgerlich: Noah Joel Sarenren Bazee musste das heutige Training wegen Hüftproblemen vorzeitig beenden. Wir wünschen gute Besserung!

  • Tolle Unterstützung vor Ort: Vor der ersten Einheit auf der Insel wurde unsere Mannschaft heute von rund 40 mitgereisten 96-Fans mit Applaus begrüßt. Im Anschluss ans Training klatschten unsere Profis dann noch mit jedem einzelnen ab.

  • Zurück nach Hannover: Nachdem er unser Team wohlbehalten am Hotel abgeliefert hatte, machte sich unser Busfahrer Mirko Liesebach-Moritz wieder auf den Heimweg in Richtung Hannover - auf der Insel wird kein Mannschaftsbus benötigt, denn alle Wege lassen sich gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen.

  • Zu guter Letzt: Was sagt das Wetter auf der Insel? Zur ersten Trainingseinheit am heutigen Nachmittag war es stürmisch-nass - und auch am morgigen Dienstag soll es wechselhaft bleiben.