Profis, TL Norderney

Bech muss Training abbrechen - Behandlung auf Norderney

Uffe Bech musste die heutige Vormittagseinheit verletzungsbedingt abbrechen. Der 23-Jährige wird nun im Mannschaftshotel auf Norderney behandelt.

Bech wird vor Ort behandelt
Bech hat im Bereich seiner alten Verletzung am Übergang zwischen rechtem Oberschenkel und Knie Probleme. Nach einem einfachen Torschuss im Training spürte er dort einen Schmerz und konnte nicht mehr weitermachen. Er wurde daraufhin zurück ins Mannschaftshotel gebracht. Dort gab es erste Untersuchungen, eine genaue Diagnose steht jedoch noch aus. Bech wird nicht vorzeitig nach Hannover zurückehren, sondern zur weiteren Behandlung mit im Trainingslager auf Norderney bleiben.