TL Jerez, Profis

RALLEvantes vom Tag: Der Mittwoch

Wer könnte wohl täglich die besten Anekdoten aus dem Trainingslager berichten? - Diese Frage haben wir uns gestellt und schnell eine Antwort darauf gefunden: Ralf "Ralle" Blume! Unser Chef-Physiotherapeut ist immer nah dran am Geschehen und hält natürlich den einen oder anderen Plausch mit unseren Spielern auf seiner Massageliege. Heute geht's in "RALLEvantes vom Tag" um Kopfsachen, Mähdrescher und harte Arbeit.

Der Tag in einem Satz?
"Der Satz ist heute in englischer Sprache und kommt von Coach John Wooden. Er sagte einst: 'Success travels in the company of very hard work - there is no trick, no easy way.'"

Das Thema des Tages auf der Liege?
"'Ist heute schon Sonntag?' - das war das Thema, weil die Belastung heute wirklich einen Höhepunkt erreicht hat.

Deswegen passt auch das Zitat im Satz des Tages so gut. Nach dem Vormittagstraining waren die Spieler schon sehr kaputt. Aber jeder weiß: Wir haben eine Mission. Wir wollen Erster werden und das fängt im Kopf an."

Das Zitat des Tages?
"Ein Gegenspieler, dessen Namen wir an dieser Stelle mal nicht nennen wollen, sagt zu Martin Harnik: 'Du bist mir heute beim Training in die Hacken gerannt.' Daraufhin Harnik: 'Du läufst ja auch vor mir rum wie ein Mähdrescher.' Das fanden wir sehr witzig."

Der Fitnesstipp des Tages?
"Auf den Rücken legen, beide Beine angewinkelt auf den Boden stellen, den Po bzw. das ganze Becken anheben und fünf Sekunden halten. Und dann - jetzt wird's schwierig - hintereinander den rechten und den linken Fuß jeweils einen Zentimeter anheben, ohne dass das Becken absackt. Und das ganze fünfmal wiederholen."

Der Song des Tages?
"Das ist der Song 'Sommer' von Johannes Oerding, in dem er singt, dass der Sommer im Kopf anfängt. Und unser 'Sommer' ist das große Ziel, das wir erreichen wollen. Und das fängt auch im Kopf an."