TL Jerez, Profis

RALLEvantes vom Tag: Der Donnerstag

Wer könnte wohl täglich die besten Anekdoten aus dem Trainingslager berichten? - Diese Frage haben wir uns gestellt und schnell eine Antwort darauf gefunden: Ralf "Ralle" Blume! Unser Chef-Physiotherapeut ist immer nah dran am Geschehen und hält natürlich den einen oder anderen Plausch mit unseren Spielern auf seiner Massageliege. Heute dreht sich "RALLEvantes vom Tag" um einen kleinen Mikrokosmos, Veganer-Witzchen und fremde Planeten.

Der Tag in einem Satz?
"Vielleicht darf ich heute mehr als einen Satz bringen, aber es geht um einen Gedanken. Als wir vorhin im Bus zum Testspiel gefahren sind und ich einfach mal so in die Runde geguckt habe, da ist mir mal wieder - oder vielleicht zum ersten Mal wirklich ganz - bewusst geworden, dass wir ein Haufen ziemlich vieler Menschen sind, die alle auf ihre Art einzigartig und spezialisiert sind - egal ob das der Zeugwart, der Spieler oder der Busfahrer ist.

Und was für eine Herausforderung und Kunst es ist, diese Elemente sowohl menschlich als auch fachlichzu einem erfolgreichen System verschmelzen zu lassen. Das ist ja wie so ein kleiner Mikrokosmos, der eben so funktioniert, wie er funktioniert - nämlich ziemlich gut zur Zeit."

Das Thema des Tages auf der Liege?
"Ich bin ja jetzt 'erst' seit vier Jahren vegan und es immer noch so ein Running Gag, der heute mal wieder kam, ob ich denn mal das vegane Massageöl nehmen könnte. Das war so das Thema heute. Und ja, habe ich genommen - unser Massageöl ist immer vegan, aber viele versuchen sich dann halt noch mal mit einem kleinen Witzchen."

Das Zitat des Tages?
"Das Zitat des Tages kommt heute von Elias Huth, der nach dem Training reinkam und fragte: 'Kann es sein, dass das eine Blase in der Blase ist?' Gemeint ist dabei natürlich nicht die Blase als Organ, sondern er hatte am Fuß eine Blase und da war noch eine Blase in der Blase."

Der Fitnesstipp des Tages?
"Erstens: Bei jeder Aufzug-Benutzung im Hochhaus oder Kaufhaus nur die halbe Strecke mit dem Lift fahren und die andere Hälfte zu Fuß gehen. Wenn ich also in die achte Etage muss, drücke ich die 4 und gehe die anderen vier Stockwerke zu Fuß hoch. Zweitens: Rolltreppen meiden."

Der Song des Tages?
"Das ist heute der Song 'Fremder Planet' von Andreas Bourani. Den hat Martin Harnik heute auf der Behandlungsliege gehört und den kannte ich noch nicht. Der ist ziemlich geil."