Profis, Fans

"Bruno" ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach der unglücklichen Niederlage beim 1. FC Nürnberg hat unser Torhüter Michael "Bruno" Esser die meisten Stimmen erhalten und ist somit Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Niclas Füllkrug und Walace.

Starke Parade: "Bruno" rettet im Duell mit Nürnbergs Virgil Misidjan.

"Bruno" auf Platz eins
Besonders kurz nach dem umstrittenen Platzverweis gegen Miiko Albornoz zeichnete sich Esser im Spiel gegen den Club aus: Erst rettete er mit einer starken Parade im Eins-gegen-Eins gegen Virgil Misidjan (38.), dann klärte "Bruno" gegen Tim Leibold (44.). Bei den beiden Gegentreffern war unser Schlussmann dann machtlos. Ihr honoriert "Brunos" Auftritt in Nürnberg mit 53 Prozent Euer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".  

"Fülle" und Walace auf dem Treppchen
Den zweiten Rang belegt Niclas Füllkrug. Unser Stürmer gab gegen seinen Ex-Klub mit vier die meisten Torschüsse ab und hatte richtig Pech, als sein Schuss in der 73. Minute an der Latte landete. "Fülle" bekommt 20,5 Prozent Euer Stimmen. Mit 10,3 Prozent Euer Votes auf Platz drei komplettiert Walace das Trio auf dem Treppchen. Unser Sechser gewann die zweitmeisten Zweikämpfe (13, nach Ihlas Bebou mit 15) und stemmte sich in Unterzahl gemeinsam mit seinen Kollegen gegen die Angriffe der Nürnberger.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner lautet: Günther Basse. Herzlichen Glückwunsch!