Profis, Vorbericht

Gemeinsam zum ersten Heimdreier!

Flutlichtspiel in der HDI Arena: Am fünften Spieltag empfängt Hannover 96 die TSG Hoffenheim (ab 20.30 Uhr im Liveticker). Alles Wissenwerte rund um die Partie erfahrt Ihr in unserem Vorbericht.

Aktuelle Form:
Nach der 0:2-Niederlage in Nürnberg geht es direkt in der englischen Woche für Hannover 96 weiter: Die Elf von Trainer André Breitenreiter empfängt am fünften Spieltag die TSG 1899 Hoffenheim. Während die Roten mit zwei Zählern derweilen auf dem 16. Tabellenplatz rangieren, geht die Formkurve für die Kraichgauer leicht nach oben. Zuletzt rang das Team von Coach Julian Nagelsmann Borussia Dortmund ein 1:1-Unentschieden ab, trotzdem bleibt der bisherige Saisonverlauf eher durchwachsen. Die TSG hat bislang vier Punkte auf dem Konto und belegt Platz elf.

"Wir wollen den ersten Dreier erzwingen gegen eine Top-Mannschaft. Dafür brauchen wir ein hundertprozentiges Brennen auf dem Platz, Gier, Biss und Siegeswille. Wir müssen eklig und zweikampfstark sein."
96-Trainer André Breitenreiter

Faktencheck:

  • Hannover 96 hat die letzten beiden Heimspiele gegen die TSG Hoffenheim gewonnen, sogar jeweils zu null. Überhaupt feierte Hannover alle fünf Siege gegen die Kraichgauer im eigenen Stadion.

  • Pirmin Schwegler wechselte in der Sommerpause 2017 ablösefrei aus Hoffenheim zu den 96ern. Für die TSG hatte der Schweizer zwischen 2014 und 2017 59 Bundesliga-Spiele bestritten.

  • Linton Maina und Hoffenheims David Otto standen gemeinsam im Kader von Deutschlands U19 beim 3:0-Sieg auf Zypern im November 2017. Maina wurde für Otto zur Pause eingewechselt.

Personallage:
Außer auf die Langzeitverletzten in beiden Teams gibt es kaum Ausfälle zu beklagen. Breitenreiter muss gegen Hoffenheim auf Miiko Albornoz verzichten - der Außenverteidiger ist nach seinem Platzverweis im Auswärtsspiel in Nürnberg für ein Spiel gesperrt. Bei der TSG steht hinter dem Einsatz von Kerem Demirbay noch ein Fragezeichen. Der offensive Mittelfeldspieler laboriert noch an muskulären Verspannungen im Adduktorenbereich.
nr