Profis

"Flo" ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem Spiel bei Eintracht Frankfurt ist Florent Muslija Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Hendrik Weydandt und Michael Esser.

Die meisten Stimmen für "Flo"
Wenn auch leider mit keinem schönen Ende, war es für Florent Muslija in Frankfurt doch ein besonderes Spiel: Unser Neuzugang, der in der 69. Minute eingewechselt wurde, feierte damit sein 96- und sein Bundesliga-Debüt und erzielte bei seiner Premiere mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:3 direkt auch noch seinen ersten Treffer. Ihr honoriert "Flos" guten ersten Auftritt und wählt ihn mit 70,7 Prozent Eurer Stimmen zum "Spieler des Spiels".

"Henne" und "Bruno" auf den weiteren Plätzen
Den zweiten Platz belegt Hendrik Weydandt, der in Frankfurt nach der Pause kam und das Tor durch Muslija mit einleitete. Unser Stürmer erhält 7,3 Prozent Euer Votes. Michael Esser komplettiert das Trio. Unser Torhüter verhinderte kurz vor Schluss zunächst noch mit einer guten Parade den vierten Treffer der Eintracht (85.), war wenige Minuten später dann aber machtlos, als Luka Jovic auf 4:1 stellte. "Bruno" bekommt 4 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner lautet: Patrick Förster. Herzlichen Glückwunsch!