Profis

Breitenreiter vor Schalke: "Auf uns gucken und Stabilität zurückgewinnen"

Im Vorfeld der Partie beim FC Schalke 04 machte André Breitenreiter noch einmal deutlich, worauf es - nicht nur bei der Vorbereitung auf die Königsblauen - ankommt: "Es ist wichtig, dass wir auf uns gucken, unsere Stabilität zurückgewinnen und die Ruhe bewahren."

Breitenreiter über seine Mannschaft: "Sie sind fokussiert und wollen es beim nächsten Mal wieder besser machen."

Ruhe ausstrahlen, Überzeugung vermitteln
"Es ist in solchen Phasen immer so, dass man sich auf die Arbeit konzentrieren muss", führte Breitenreiter bei der Pressekonferenz vor der Partie auf Schalke aus. "Dass man wirklich den Fokus darauf richtet, die Dinge, die wir uns vornehmen, gut umzusetzen. Dass man sie auch ausgiebig bespricht - das ist unsere Aufgabe und mir der beschäftigen wir uns auch." Seit dem Pokalaus am Dienstagabend ist der Blick nun komplett auf die Liga gerichtet, der Fokus liegt auf dem Klassenerhalt.

"Wir haben ja auch bewusst davon gesprochen, dass wir im Abstiegskampf sind", erklärte Breitenreiter. Trotz dessen sei "es wichtig, Ruhe auszustrahlen auf die Spieler. Die Überzeugung zu übertragen und den Glauben zu vermitteln, dass wir Stabilität zurückgewinnen und auch wieder erfolgreich sind."

Der Glaube ist bei allen da
Und das mit Erfolg: Die Stimmung in der Kabine ist nach wie vor gut. "Natürlich ist eine Stimmung grundsätzlich immer schöner und besser, wenn man gewinnt – das steht außer Frage", berichtete Breitenreiter. "Aber ich spüre nicht, dass dort der Glaube verloren gegangen ist. Sie sind fokussiert und wollen es beim nächsten Mal wieder besser machen."

Das nächste Mal ist dann am morgigen Samstag, beim FC Schalke 04 – wo wir endlich wieder ein Erfolgserlebnis einfahren wollen. Wie das gelingen soll, beantwortet Breitenreiter, ohne jedoch zuviel zu verraten: "Wir werden uns für das Spiel gute Dinge überlegen, von denen wir überzeugt sind!" Und wir sind überzeugt, dass so auch die Erfolgserlebnisse wiederkommen werden – nicht zuletzt in Form von Punkten für den angestrebten Klassenerhalt!
jb