Profis

Felipe-Einsatz gegen Werder fraglich

Hannover 96 plagen vor dem Rückrundenauftakt gegen Werder Bremen am Samstag einige Verletzungssorgen. Nun droht auch noch Felipe auszufallen.

Abwehrspieler Felipe (links) ist derzeit erkältet.

Ohne Felipe und Elez?
Hannover 96 muss im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr, HDI Arena) vermutlich auf die beiden Abwehrspieler Felipe und Josip Elez verzichten. Das erklärte 96-Trainer André Breitenreiter am Donnerstag.

Felipe nimmt Antibiotika
"Josip hat seit einigen Tagen Probleme", sagte Breitenreiter, ohne näher ins Detail zu gehen. Es sei "nicht sehr wahrscheinlich", dass der Kroate am Wochenende im Kader stehe. Ein bisschen größer sind die Hoffnungen des Trainers im Fall Felipe. Der Brasilianer ist erkältet und nimmt seit zwei Tagen Antibiotika. "Sein Einsatz ist fraglich", sagte Breitenreiter.

Haraguchi bei der Nationalelf
Die Liste mit Spielern, die dem 96-Trainer derzeit nicht zur Verfügung stehen, wird also länger und länger. Timo Hübers (Kreuzbandriss), Edgar Prib (Kreuzbandriss), Ihlas Bebou (Muskelverletzung), Noah Joel Sarenren Bazee (Haarrisse im Schienbeinbereich), Niclas Füllkrug (Knieverletzung), Linton Maina (Knie-OP), Takuma Asano (Muskelverletzung) und Genki Haraguchi (mit Japan bei der Asienmeisterschaft) werden gegen Bremen allesamt fehlen.
hop