Profis

"Bruno" ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach seinem starken Auftritt im Heimspiel gegen Werder Bremen ist Michael Esser Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Hendrik Weydandt und Nicolai Müller.

"Bruno" mit vielen Paraden
Auch wenn das Spiel am Ende mit 0:1 verloren ging, zeigte Michael Esser über die kompletten 90 Minuten gegen die Bremer eine herausragende Leistung. Unser Schlussmann wehrte gegen Werder sage und schreibe 14 Torschüsse ab - und stellte damit einen Rekord ein, denn: Seit Beginn der Datenaufzeichnung 1992/93 zeigte kein Keeper mehr Paraden pro Partie. Seinen starken Auftritt belohnt Ihr mit 93,8 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

"Bruno" ist da: Unser Torhüter präsentierte sich zum Rückrundenauftakt einmal mehr als starker Rückhalt.

"Henne" und Nicolai auf Platz zwei und drei
Auf den Plätzen zwei und drei folgen Hendrik Weydandt und Nicolai Müller. Unsere beiden Angreifer gaben die meisten Torschüsse aller 96er ab - "Henne" drei und unser Neuzugang vier - und zogen die meisten Sprints an (Weydandt: 26, Müller: 33). "Henne" erhält 3,1 Prozent Eurer Votes und landet auf Rang zwei, während Müller mit 1,6 Prozent Dritter wird.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Die Gewinnerin lautet: Sandra Ackermann. Herzlichen Glückwunsch!