eSports

eSports: Zwei Spiele, zwei Siege in der VBL

Mit sechs von 18 möglichen Punkten aus den ersten beiden Partien gegen den Hamburger SV und Werder Bremen war das 96-eSports-Team ordentlich, aber nicht herausragend in die Virtual Bundesliga-Saison gestartet. Die eSpieltage 3 und 4 wurden beide am Mittwochabend abgehalten. Gegen die Teams vom SV Darmstadt 98 und der SpVgg Greuther Fürth kamen unsere Konsolen-Profis dabei so richtig ins Rollen – und fuhren zwei Siege ein.

Die 96-eSports-Crew: Coach Dennis Jackson, Christoph Strietzel, David Houdek, Marco Becker und Erol Bernhardt (v.l.n.r.)

"Gegner im Vorfeld gut analysiert"
Den erfolgreichen Auftakt gegen Darmstadt besorgten Erol "H96_Erol" Bernhardt und Christoph "H96_chrissi" Strietzel mit einem souveränen 2:0-Sieg im Zwei-gegen-zwei auf der PlayStation und sicherten damit die ersten drei Punkte des Tages. Anschließend unterlag Erol denkbar knapp mit 2:3 im Einzelmatch auf der PlayStation. Im zweiten Einzel behielt Chrissi auf der Xbox klar mit 4:1 die Nase vorn. Mit 6:3 Punkten besiegten wir also die Lilien am dritten VBL-Spieltag. Coach Dennis Jackson verrät, dass der Erfolg nicht von ungefähr kam: "Wir hatten unseren Gegner im Vorfeld gut analysiert und uns einen Matchplan erstellt, der insgesamt aufgegangen ist und uns den ersten Saisonsieg eingebracht hat."

Der 3. eSpieltag in der Übersicht: Hannover 96 – SV Darmstadt 98

  • 2-on-2 PS4: Christoph "H96_chrissi" Strietzel/Erol "H96_Erol" Bernhardt gegen Timm "El_Timmbo" Vögl/Adrian "MittelTuer017" Starkbaum - Ergebnis: 2:0 - 3:0 Punkte
  • 1-on-1 PS4: Erol "H96_Erol" Bernhardt gegen Jan Luca "Luca_B3rna_" Bernhard - Ergebnis: 2:3 - 0:3 Punkte
  • 1-on-1 Xbox: Christoph "H96_chrissi" Strietzel gegen Jurek "BlauWeisseLilie" Röder - Ergebnis: 4:1 - 3:0 Punkte
  • Gesamt: Hannover 96 gegen SV Darmstadt 98 - 6:3 Punkte

"Wir hatten großen Respekt vor Fürth"
Direkt im Anschluss ging es dann gegen das Team der SpVgg Greuther Fürth weiter. Erol Bernhardt und Christoph Strietzel bestätigten ihre starke Form im Zwei-gegen-zwei auf der PlayStation mit einem souveränen 3:1-Sieg. Im Einzel auf der Xbox lief es für Chrissi dieses Mal weniger gut: Mit 1:3 ging sein Match verloren. Das PlayStation-Einzel und damit das letzte Duell des Tages bestritt Marco "H96_it4Chi" Becker, der mit einem ungefährderten 4:2-Erfolg den nächsten Dreier für unser Team einfuhr und das endgültige Punkteverhältnis 6:3 gegen die Kleeblätter herstellte. "Wir hatten großen Respekt vor Fürth, die bisher einen Super-Start in die Saison hingelegt haben", resümierte Coach Jackson. "Wir sind mit dem gewonnenen 2-on-2 perfekt in diesen eSpieltag gestartet. Nach einem etwas unglücklichen Punktverlust auf der Xbox hat Marco auf der PlayStation seine ganze Klasse zeigen und den Gesamtsieg ganz sicher nach Hause holen können."

In der oberen Tabellenhälfte
Auch Erol war zufrieden mit der Punkteausbeute am Doppel-Spieltag: "Wir konnten Teile unseres Potenzials zeigen. Mit je sechs Punkten gegen Darmstadt und den Tabellenzweiten aus Fürth sind wir zufrieden und wollen jetzt an diese Leistung anknüpfen. Vor allem hat mir das 2-on-2 Selbstbewusstsein für die kommenden Spiele gegeben, da wir dort weiterhin ungeschlagen sind. Momentan sind wir in der Top-6 und wir setzen alles daran, dort zu bleiben." Beide Spieltage wurden online absolviert und auf unserem Twitch-Kanal live übertragen. David "H96_DHoudek" Houdek war dieses Mal nicht mit von der Partie. Er weilte am Mittwochabend wegen seiner Teilnahme am 3. FUT Champions Cup bereits in Bukarest.

Insgesamt verzeichnet unser eSports-Team nach nunmehr vier absolvierten eSpieltagen aktuell gute 18 Punkte und rangiert in der obere Tabellenhälfte. Die Spielrunden 5 und 6 sind ebenfalls in einem Doppel-eSpieltag zusammengefasst: Am Mittwoch, den 30. Januar, stehen die Duelle mit dem VfL Bochum und dem SV Sandhausen an. Alle Spiele könnt Ihr wie immer live auf Twitch verfolgen.

Der 4. eSpieltag in der Übersicht: SpVgg Greuther Fürth  – Hannover 96

  • 2-on-2 PS4: Christian "xImpact10" Judt/Burak "BuRaX_1907" Gen gegen Erol "H96_Erol" Bernhardt/Christoph "H96_chrissi" Strietzel - Ergebnis: 1:3 - 0:3 Punkte
  • 1-on-1 Xbox: Christian "xImpact10" Judt gegen Christoph "H96_chrissi" Strietzel - Ergebnis: 3:2 - 3:0 Punkte
  • 1-on-1 PS4: Francesco "Czudemi" Morgana gegen Marco "H96_It4Chi" Becker - Ergebnis: 2:4 - 0:3 Punkte
  • Gesamt: SpVgg Greuther Fürth gegen Hannover 96: 3:6 Punkte


Die Tabelle nach dem 4. Spieltag: