Profis

Nicolai Müller ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ist unser Doppeltorschütze Nicolai Müller Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Hendrik Weydandt und Michael Esser.

"Nico" und "Henne" freuen sich über das 1:0.

Doppeltorschütze "Nico" gewählt
Was war das für eine Erlösung, als Nicolai Müller quasi mit dem Halbzeitpfiff das 1:0 markierte. Vermutlich hätte das erste Tor des 31-Jährigen für Hannover 96 zu keinem besseren Zeitpunkt fallen können. Nach toller Vorarbeit von Hendrik Weydandt, der für Nicolai auflegt, köpft "Nico" das Leder ins Nürnberger Tor. Mindestens genauso schön war der zweite Treffer unseres Mittelfeldmanns in der 77. Spielminute. Nach Zuspiel von Jonathas macht sich Müller auf den Weg zum Tor, ignoriert Gegenspieler und Keeper gekonnt und schießt den Ball in die Maschen. "Nico" erhält 72,43 Prozent Eurer Stimmen und ist damit Euer "Spieler des Spiels".

"Henne" und "Bruno" auf Rang zwei und drei
Hendrik Weydandt und Michael Esser landen bei der Wahl auf den Plätzen zwei und drei. "Henne", der wieder ein richtig gutes Spiel machte, viel ackerte und das 1:0 für Nicolai Müller herrlich auflegte, bekommt 21,26 Prozent Eurer Stimmen und sichert sich den zweiten Platz. Unser Keeper "Bruno" ist schon die ganze Saison über ein super verlässlicher Rückhalt. Wer, wenn nicht er, hätte es also verdient, mit dem Zu-Null-Spiel gegen den Club eine magische Marke zu durchbrechen: Es ist die 200. Weiße Weste in der 96-Bundesliga-Geschichte. "Bruno" bekommt 2,66 Prozent Eurer Stimmen und landet damit auf dem dritten Rang.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Die Gewinnerin lautet: Yvonne Bodenbach. Herzlichen Glückwunsch!