Profis

Der Kader für Hoffenheim: Drei Veränderungen zu letzter Woche

Im Vergleich zu unserem Heimsieg gegen Nürnberg gibt es drei Wechsel im Kader. Trainer Thomas Doll konnte diese Woche quasi aus dem Vollen schöpfen. Abgesehen von den Langzeitverletzten und Kevin Akpoguma, der sich vergangene Woche im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg eine schwere Schulterverletzung zuzog, stehen unserem Trainer alle Spieler zur Verfügung. Auch Pirmin Schwegler darf nach seiner Gelbsperre wieder spielen und steht im Kader.

Asano zurück im Aufgebot
Takuma Asano ist nach krankheitsbedingter Pause zurück im Kader. Der Japaner stieg bereits zu Beginn der Woche langsam ins Training ein. Seit Donnerstag trainiert "Taku" voll mit und ist gegen Hoffenheim einer unserer 18 Jungs. Auch Pirmin Schwegler ist zurück im Aufgebot. Nach abgesessener Gelbsperre stand einer Reise in den Kraichgau nichts im Wege. Der dritte Neue im Bunde ist Felipe. Unser Brasilianer ersetzt den verletzten Kevin Akpoguma. Iver Fossum und Florent Muslija sind diese Woche nicht mit dabei. 

Auf einen Blick: unser Kader für das Gastspiel bei der TSG Hoffenheim.