Profis

"Bruno" ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Michael Esser erhält nach dem Aufeinandertreffen mit Eintracht Frankfurt den Titel "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei folgen Hendrik Weydandt und Marvin Bakalorz.

"Bruno" ist Euer "Spieler des Spiels".

"Bruno" an erster Stelle
Wie schon zuletzt präsentierte sich unser Torhüter Michael Esser auch gegen Frankfurt in einer starken Form und als sicherer Rückhalt. So parierte "Bruno" beispielweise mehrfach gegen Luka Jovic (41./68.) oder gegen Filip Kostic (36.), musste am Ende aber leider insgesamt trotzdem dreimal hinter sich greifen. Den erneut guten Auftritt unseres Keepers honoriert Ihr mit 54,1 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

"Henne" und "Baka" auf zwei und drei
An zweiter Stelle steht Hendrik Weydandt. Unser Stürmer zog gegen die Frankfurter 35 Sprints an, gab zwei Torschüsse ab und gewann mit 22 die meisten Zweikämpfe aller Akteure auf dem Platz. "Henne" erhält 23,9 Prozent Eurer Votes. Das Trip auf dem Treppchen wird komplettiert von Marvin Bakalorz. Unser Mittelfeldmann klärte in der achten Minute spektakulär in letzter Sekunde und landet mit 8,9 Prozent Eurer Stimmen auf Rang drei. 

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner lautet: Heino Feuerhahn. Herzlichen Glückwunsch!