Profis, Fans

Wählt Euer Tor der Saison!

Volley, per Kopf oder einfach flach in die Ecke: In der vergangenen Zweitligasaison haben die 96er insgesamt 48 mal genetzt - drei gegnerische Eigentore abgezogen. Wir zeigen Euch bis Sonntag täglich einen der fünf schönsten Treffer der Roten - und Ihr könnt am Ende der Woche Eure Bude der abgelaufenen Spielzeit wählen, denn: Wir suchen das Tor der Saison! Viel Spaß!

Kandidat Nr. 1: Artur Sobiech
Den Anfang macht Artur Sobiechs Treffer zum 4:0 gegen den 1. FC Kaiserlautern. "Schneckes" Bude zum Endstand war sicherlich einer der schönsten der abgelaufenen Spielzeit und ist unser Kandidat Nummer 1!


Kandidat Nr. 2: Kenan Karaman
Kenan Karamans Treffer steht dem Tor von "Schnecke" wohl in Nichts nach. Beim 2:2-Unentschieden im Derby-Hinspiel schoss unsere Nummer 26 den wichtigen Ausgleich. Der hat gesessen!


Kandidat Nr. 3: Waldemar Anton
Es war die dritte Spielminute am 30. Spieltag: Edgar Prib schlägt einen Freistoß maßgenau auf den Kopf von Waldemar ANTON, der die Kirsche wunderschön im linken oberen Giebel unterbringt. 1:0 für unsere Roten! Am Ende stand es zwar 2:2, aber das interessiert nach dem AUFSTIEG eh keinen mehr...


Kandidat Nr. 4: Niclas Füllkrug
Er ist wahrscheinlich der Topkandidat für Euer Tor der Saison: Niclas Füllkrug mit dem Goldenen Treffer zum DERBYSIEG! Bei der Beschreibung dieses Tores bedarf es keiner weiteren Worte, schaut Euch das Ding einfach noch einmal und noch einmal und noch einmal an!


Kandidat Nr. 5: Martin Harnik
17 Buden hat "Hanno" für unsere Roten in der abgelaufenen Spielzeit erzielt und war damit ein wichtiger Faktor für den AUFSTIEG. Sein Treffer zum 1:0 am 32. Spieltag in Heidenheim war dabei sicherlich einer seiner schönsten und ist unser letzter Aspirant für das "Tor der Saison".