TL Stegersbach, Profis

Ab nach Österreich: 96-Tross startet ins Trainingslager

Vor rund zweieinhalb Wochen hat Cheftrainer Mirko Slomka mit seinem Team das Training aufgenommen, nun beginnt die nächste Stufe der Vorbereitung: Am Donnerstag geht es für unsere Profis ins Trainingslager nach Österreich.

Alles Wichtge dabei: Zeugwart Servet Kaya vor dem fertig beladenen Crafter

Erste Teammitglieder bereits gestartet
Mit Mirko Liesebach-Moritz und dem Mannschaftsbus ist bereits Mittwochfrüh der erste Teil der Reisegruppe in Richtung Südburgenland gestartet, wo der 96-Tross für acht Nächte im Falkensteiner Balance Resort Stegersbach seine Zelte aufschlägt. Im Morgengrauen des Donnerstags folgte dann Gruppe zwei: Zeugwart Servet Kaya, der den Crafter von unserem Partner Volkswagen Nutzfahrzeuge steuert, sowie weitere Teammitglieder mit einem Bulli machten sich auf in Richtung Süden. Mit im Gepäck haben die drei Fahrzeuge insgesamt rund 3,5 Tonnen Trainingsutensilien.

Mannschaftsflieger geht am Donnerstagnachmittag
Weitere Kisten kommen mit dem Flieger nach, der auch unsere komplette Mannschaft am Donnerstagnachmittag nach Österreich bringt. Los geht's um 15 Uhr in Hannover, die Landung in Graz erfolgt etwa anderthalb Stunden später. Von dort geht es für unser Team mit dem Bus weiter ins etwas mehr als 70 Kilometer entfernte Stegersbach. Wer alles mit an Bord ist, lest Ihr hier.

Erstes Training am Freitag
Trainiert wird in Stegersbach am Abend allerdings nicht mehr. "Die Mannschaft braucht eine Pause", erklärte Slomka am Mittwoch, "die Einheiten in den vergangenen Tagen sind intensiv gewesen." So werden unsere Roten erstmals am Freitag im Thermenstadion Stegersbach zu sehen sein, wo während der Zeit in Österreich geübt wird. Die genauen Trainingszeiten geben wir stets am Abend vorher hier auf unserer Website bekannt.

Trainingslager-Tests im Livestream
Das ganze Trainingslager über halten wir Euch wie gewohnt via hannover96.de, Facebook, Twitter, Instagram und YouTube über alles auf dem Laufenden, was in Österreich geschieht. Außerdem zeigen wir Euch auch alle Testspiele wieder im kommentierten Livestream. Bereits fest stehen die Partien gegen den TSV Hartberg (Samstag, 6. Juli, 18 Uhr) sowie gegen den FK Rostow (Sonntag, 7. Juli, 16 Uhr). Zudem ist ein weiterer Test gegen den Grazer AK geplant.
jb