TL Stegersbach, Profis

Teuchert über Wohlfühlfaktoren - und einen besonderen Tag

Seit Dienstag ist Cedric Teuchert offiziell ein Roter, nun verbringt er das erste Trainingslager mit seinen neuen Teamkollegen. Wie gut er aufgenommen wurde, was er über Hannover zu sagen hat, und aus welchem schönen Grund er für das Testspiel gegen Rostock freigestellt wurde, lest Ihr hier!

"Hannover ist eine schöne, kompakte Stadt"
"Jeder, mit dem ich gesprochen habe, hat mir erzählt, dass Hannover den größten Stadtwald Europas hat", berichtet Teuchert mit einem Schmunzeln. Viel habe er selbst zwar noch nicht gesehen von der niedersächsischen Landeshauptstadt, aber der erste Eindruck war durchaus positiv. "Hannover ist eine schöne, kompakte Stadt, in der man alles hat. Ich glaube, ich werde mich wohlfühlen." Nach Hannover kommt Teuchert gemeinsam mit seiner Freundin Lisa und seinem Hund, einem Jack-Russell-Mix namens Marley, für den das viele Grün der Eilenriede perfekt passt. "Mit dem werde ich dort bestimmt öfter mal unterwegs sein", sagt der 22-Jährige.

"Habe richtig Lust, mit den Jungs anzupacken"
Zum Wohlfühlen ist ja aber auch nicht nur der perfekte Wohnort wichtig, sondern auch das persönliche Umfeld - und dazu gehören ab sofort auch seine neuen Mitspieler von Hannover 96.

Und die haben ihm die Eingewöhnung leicht gemacht. "Es war nicht schwer, sich wohlfühlen, weil die Mannschaft top ist", berichtet "Cedi", wie er auf dem Platz gerufen wird. Außerdem freut sich Teuchert darauf, von dem einen oder anderen etwas mitzunehmen. "Es gibt hier Spieler, von denen ich viel lernen kann, die seit Jahren auf höchstem Niveau spielen. Deswegen habe ich richtig Lust, mit den Jungs anzupacken und in die Saison zu starten."

Cedric Teuchert auf der Terrasse des Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Hochzeit in einer Woche
Zum Saisonstart ist seine Freundin Lisa dann übrigens nicht mehr "nur" seine Freundin, sondern seine Ehefrau - die beiden heiraten nämlich am Samstag in einer Woche. "Ich fliege am Freitag direkt ins Ruhrgebiet zur standesamtlichen Trauung", verrät Teuchert, der daher für das Testspiel gegen Hansa Rostock freigestellt wurde. Und dann steht dem gemeinsamen Wohfühlen in Hannover nichts mehr im Wege.
jb