Profis

Der Kader für Bielefeld: Aogo und Stendera erstmals dabei

Das Aufgebot steht: Welche Spieler am Samstag gegen Arminia Bielefeld dabei sind, erfahrt Ihr hier!

Tragen sie am Samstag das Trikot nicht nur mit den Händern, sondern auf dem Platz? - Marc Stendera und Dennis Aogo stehen im Kader.

20 Mann im Kader
Am 3. September, zu Beginn der Länderspielpause, unterschrieben beide ihre Verträge, jetzt - zehn Tage später - stehen Marc Stendera und Dennis Aogo erstmals im 96-Kader für ein Zweitligaspiel. Nach den beiden Tests gegen Werder Bremen und die eigene U23 könnten beide im Rahmen des Aufeinandertreffens mit Arminia Bielefeld am Samstagmittag in der heimischen HDI Arena (ab 13 Uhr im Liveticker und Audio-Livestream auf hannover96.de) ihre Pflichtspielpremiere im Trikot unserer Roten feiern. Das heißt also: Auch Aogo, den am Mittwoch Magen-Darm-Probleme außer Gefecht gesetzt hatten, meldete sich rechtzeitig spielfähig und bereit.

Für Sebastian Jung (Adduktorenprobleme) und Linton Maina (Ansatzreizung am Adduktor) kommt die Partie weiterhin zu früh - Maina ist im "96TV-Vorspiel" (ab 11.45 Uhr live bei Facebook und YouTube) zu Gast. Sebastian Soto muss wegen einer Mandelentzündung passen. Auch Timo Hübers, der nach seinem Kreuzbandriss aus dem Vorjahr und dem erfolgreich absolvierten Return-to-play-Test derzeit wieder ins Mannschaftstraining integriert wird, wird sicherlich noch einige Wochen benötigen, um wieder eine Option für den Kader zu sein.

Das Aufgebot im Überblick:

Das sind unsere 20 Mann für das Heimspiel gegen Bielefeld!
Zurück zur Übersicht Drucken