Profis

Der Kader für Regensburg: Franke und drei Neuzugänge dabei, aber einer fehlt

Am Montagnachmittag hat sich der 96-Tross auf in Richtung Regensburg gemacht, wo am Dienstagabend um 20.30 Uhr das erste 96-Pflichtspiel des neuen Jahres angepfiffen wird. Welche 20 Spieler an Bord sind, erfahrt Ihr hier!

Franke und drei Neuzugänge an Bord
Nach seiner Ende November erlittenen Außenbandteilruptur steht Marcel Franke erstmals wieder im Kader. Wie Cheftrainer Kenan Kocak bei der Pressekonferenz vor dem Spiel berichtete, konnte "Franky" die komplette "Woche schmerzfrei trainieren" - nun ist er mit nach Regensburg gereist. Auch unsere Neuzugänge John Guidetti und Dominik Kaiser sowie der nach der Verletzung von Martin Hansen erst am Montag verpflichtete Torhüter Michael Ratajczak gehören zum Aufgebot für das Duell in der Arena Regensburg. Leider nicht gereicht hat es bei Hendrik Weydandt: Unser Stürmer war nach seiner Achillessehnenreizung in der letzten Woche zwar ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, habe dann aber laut Kocak "einen kleinen Rückschlag erlitten". Nach dem Abschlusstraining steht nun fest, dass "Henne" für Regensburg keine Option ist. Ebenfalls noch nicht wieder dabei sind Timo Hübers, der sich noch im Aufbautraining befindet, und Dennis Aogo, der eine spezielle Reha in München absolviert. Auch nicht im Kader stehen Sebastian Jung und Matthias Ostrzolek sowie Niklas Tarnat und Marlon Sündermann, die bei der U23 im Einsatz sein werden.

Der Kader im Überblick:

Diese 20 Spieler sind mit nach Regensburg gereist.