Profis

Kurz gek(l)ickt - News vom Freitag

Teresa Enke und Ron-Robert Zieler übergeben Towarthandschuh-Sondermodell, vor dem HSV-Spiel gibt es mal keinen Kader, und Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift das Nordduell - lest hier die Kurznachrichten rund um 96 vom Freitag.

Das Handschuh-Sondermodell, das Ron-Robert Zieler an Robert Enkes zehntem Todestag in Heidenheim getragen hatte, wurde versteigert und wird nun von ihm und Teresa Enke an den Hochstbietenden übergeben.

  • Übergabe: Im vergangenen November jährte sich Robert Enkes Todestag zum zehnten Mal. Aus diesem Anlass hatte Roberts früherer Ausrüster Uhlsport ein limitiertes Handschuh-Sondermodell herausgebracht, das seinem zuletzt getragenem Handschuh-Paar nachempfunden war. Die limitierte Stückzahl von 300 Handschuh-Paaren war innerhalb von 11 Stunden vergriffen. Für alle, die kein Modell mehr ergattern konnten, gab es die Chance, das Paar zu ersteigern, das von 96-Torwart Ron-Robert Zieler an Enkes zehntem Todestag im Spiel in Heidenheim getragen und anschließend signiert wurde. Die Auktion ist mittlerweile beendet und die Handschuhe haben die stolze Summe von 507 Euro eingebracht, die komplett an die Robert-Enke-Stiftung geht. Nach dem Duell mit dem Hamburger SV wird das Paar nun von Teresa Enke und Ron-Robert Zieler persönlich an den Höchstbietenden übergeben.

  • Kader: In der Regel veröffentlichen wir unseren Kader vor jedem Spiel unserer Mannschaft hier auf unserer Website. In dieser Woche werden wir dies aufgrund der vielen unklaren Personalien jedoch mal nicht machen. Die Startelf für das Nordduell mit dem Hamburger SV präsentieren wie Euch wie gewohnt 65 Minuten vor dem Anpfiff in unserer Live-Sendung "Das 96TV-Vorspiel", bei der diesmal Per Mertesacker und Niklas Tarnat zu Gast sind, sowie bei Twitter und bei Instagram.   

  • Schiedsrichter: Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift unser Heimspiel gegen den Hamburger SV. Die letzte und bisher einzige Begegnung mit 96-Beteiligung, die der 32-jährige Referee leitete, war unser Auswärtsspiel in Nürnberg in der Zweitliga-Saison 2016/17, das aus unserer Sicht 0:2 endete. An der Linie assistieren ihm an diesem Samstag Justus Zorn und Dominik Schaal. Vierter Offizieller ist Patrick Schwenger, während Günter Perl und Wolfgang Haslberger die Partie vor den Bildschirmen in Köln verfolgen.
    jb/hec

Schon gesehen?

  • Kaiser im Interview: Seit etwas mehr als drei Wochen ist Dominik Kaiser ein Roter. Höchste Zeit für sein erstes 96TV-Interview. Im Gespräch erzählt Dominik, warum er von Anfang an ein gutes Gefühl auf dem Platz in Fürth hatte, wieso er eher zufällig Fußballprofi geworden ist und wie sehr er sich auf die Partie gegen den HSV freut. 

  • Spieltagsinfos für Samstag: Zum ausverkauften Heimspiel gegen den Hamburger SV am Samstag, den 15. Februar, um 13 Uhr öffnen die Stadiontore um 11 Uhr. Hier haben wir alle Infos zur Anreise und zum Einlass für Euch zusammengefasst!

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.