Profis, Fans

Kurz gek(l)ickt - News vom Sonntag

Am Dienstag startet die Vorbereitung auf Bielefeld, Adventskalender-Gewinner erleben besonderen Tag hinter den Kulissen und Philipp Ochs freut sich über seine 96-Premiere - hier gibt's die Kurznachrichten rund um 96 vom Sonntag.

  • Nächstes Training: Nach dem intensiven Heimspiel gegen den Hamburger SV am Samstag hat Cheftrainer Kenan Kocak seiner Mannschaft zwei Tage frei gegeben. Am Dienstag starten unsere Profis dann in die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld am kommenden Sonntag. Um 13 Uhr geht es raus auf die MKA, die Einheit ist öffentlich.

  • Besonderer Tag: "Tolles Erlebnis, tolles Spiel, tolle Atmosphäre", so fasste Klaus-Dieter Schwendt den gestrigen frühen Samstagnachmittag in der HDI Arena zusammen. Der 96-Fan hatte in unserem 96-Online-Adventskalender ein Heimspiel am Spielfeldrand gewonnen - und zum Nordduell gegen den Hamburger SV war es nun soweit. Gemeinsam mit seinem Sohn Dominik durfte Schwendt sich ein Bild davon machen, wie es an einem Spieltag in Hannover hinter den Kulissen abläuft. Während der Partie saßen die beiden dann neben unserem Stadion-DJ und waren so die gesamte Spielzeit über ganz nah dran. "Wir haben interessante Eindrücke hinter den Kulissen gewonnen, ein rassiges Spiel gesehen und waren den Offiziellen nahe", freute sich Schwendt im Anschluss. "Ein Sieg wäre die Krönung gewesen, aber wir sind mit der Überzeugung nach Hause gefahren, dass 96 positiv in die Zukunft blicken kann!"
Den Tag werden sie sicher nicht so schnell vergessen: Adventskalender-Gewinner Klaus-Dieter Schwendt mit Sohn Dominik.

  • Erster Einsatz: Philipp Ochs, der Ende Januar von der TSG 1899 Hoffenheim zu uns nach Hannover gewechselt war, feierte am Samstag sein Debüt im Dress unserer Roten. Gegen Fürth hatte der 22-Jährige zwar im Kader gestanden, war aber noch nicht zum Einsatz gekommen, im Nordduell gegen den HSV spielte Ochs nun von Beginn an (bis zur 66. Minute). "Ein großartiges Gefühl, wieder auf dem Platz zu stehen - und das vor so einer Kulisse", freute sich der Offensivmann im Nachgang via Instagram. Bei Hoffenheim war Ochs zu Beginn der Saison lange mit Sprunggelenksproblemen ausgefallen und hatte danach nur noch ein Regionalligaspiel mit der zweiten Mannschaft absolviert. Nun die gelungene Premiere für unsere Farben - wir gratulieren und freuen uns für Dich, Philipp!
    jb

Schon gesehen?

  • Stimmen zum Nordduell: Nach dem 1:1-Unentschieden im Heimspiel gegen den Hamburger SV lässt Kapitän Marvin Bakalorz am 96TV-Mikrofon seinen Gefühlen freien Lauf. Seht und lest hier alle Stimmen zum Spiel.

  • Ergebnisse vom Nachwuchs: Gebrauchter Samstagmittag: unsere U19 unterliegt RB Leipzig mit 0:2 und unsere U17 verliert 0:4 gegen Werder Bremen. Dabei stand es zur Pause jeweils torlos. Hier für Euch die Spielberichte!

Das und mehr findet Ihr auf hannover96.de. Jeden Tag ganz nah dran an den Roten.