Profis, Nachwuchs, eSports

Der Wochenfahrplan

96 zu Gast beim Tabellenführer: Wie unsere Profis vor dem Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld trainieren, wann unsere Akademie-Teams im Einsatz sind, und was sonst noch so los ist, erfahrt Ihr wie gewohnt in unserem Wochenfahrplan!

Aufm Platz:
Nach dem 1:1-Unentschieden gegen den Hamburger SV haben unsere Profis zwei Tage frei bekommen, um zu regenerieren. Am morgigen Dienstag starten dann die Vorbereitungen auf das Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld (Sonntag, 13.30 Uhr). Die öffentliche Trainingseinheit ist für 13 Uhr auf der Mehrkampfanlage angesetzt. Auch am Mittwoch können Fans noch einmal beim Training um ebenfalls 13 Uhr zuschauen. Ab Donnerstag wird dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert.

Zwei öffentliche Einheiten in dieser Woche: Am Dienstag und am Mittwoch wird jeweils um 13 Uhr auf der MKA trainiert.

Aus der Akademie:
Großer Rückenrundenauftakt der U23: Nach der abgesagten Partie in der vergangenen Woche gegen Altona 93 startet die Mannschaft von Trainer Christoph Dabrowski am heutigen Montag mit der Partie gegen den HSV in das Fußballjahr 2020. Um 20.15 Uhr empfängt unsere U23 die Hamburger im Eilenriedestadion. Das Spiel wird bei Sport1 übertragen. Ab 19.55 Uhr beginnt die Liveübertragung aus der 96-Akademie. Am Sonntag geht es dann direkt weiter für unsere Zweite. Um 13 Uhr empfängt die U23 den FC St. Pauli im Eilenriedestadion. Bereits am Samstag ist an gleicher Stelle unsere U19 im Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Stefan Schmidt trifft um 12 Uhr im Eilenriedestadion auf Dynamo Dresden. Unsere U17 spielt am kommenden Wochenende auswärts. Am Samstag um 13 Uhr ist die Mannschaft von Trainer Mike Barten beim FC St. Pauli zu Gast.     

...und sonst so:

  • eSports: Am Mittwoch sind auch wieder unsere eSportler im Einsatz. Um 20.30 Uhr beginnt die VBL-Partie gegen Arminia Bielefeld.