Profis

John Guidetti ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem Heimsieg über Holstein Kiel ist John Guidetti Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei landen Ron-Robert Zieler und Philipp Ochs.

Glückwunsch: Ihr habt unseren Torschützen John Guidetti zum "Spieler des Spiels" gekürt.

Tordebüt für 96
Es läuft erst die 11. Minute im Heimspiel gegen die Kieler, als Sebastian Jung perfekt in den Strafraum flankt, wo John Guidetti lauert und mit Wucht zur frühen 1:0-Führung für unsere Mannschaft einköpft. Unser Winter-Neuzugang markiert damit seinen ersten Treffer im Trikot unserer Roten - und der wird im Stadion natürlich gebührend mit dem Guidetti-Song gefeiert. Ihr honoriert die Leistung unserer Nummer 9 mit 36,8 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

Zieler und Ochs auf dem Treppchen
Den zweiten Rang belegt nach dem 3:1-Heimsieg gegen Kiel Ron-Robert Zieler. Unser Schlussmann muss im Duell am Montagabend vor allem in der ersten Hälfte einige Male zugreifen und wird für seinen Auftritt mit 18,7 Prozent Eurer Votes belohnt. Das Trio auf dem Treppchen wird komplettiert von Philipp Ochs. Ebenso wie Guidetti trifft der 22-Jährige gegen die "Störche" erstmals für 96 und bringt unser Team damit nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch die Gäste zurück auf die Siegerstraße. Ochs bekommt 13,1 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Bei jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spielers des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Die Gewinnerin in dieser Woche heißt Amelie Kehl. Herzlichen Glückwunsch!