eSports, Klub

Bundesliga Home Challenge: Horn trifft auf seinen Ex-Klub

Am Samstagabend (Anpfiff: 21.20 Uhr) heißt es zum vierten Mal: Ab an die Controller! Die "Bundesliga Home Challenge" geht wieder an den Start - und dieses Mal trifft Jannes Horn auf seinen Ex-Klub. Wer zuschauen möchte, kann natürlich wieder per Livestream dabei sein!

Am Samstagabend messen sich Jannes Horn und Marcel Deutscher an der Konsole mit dem VfL Wolfsburg.

Torfestival gegen Schalke
Vorige Woche ging es rund auf dem virtuellen Rasen: In einem torreichen Duell besiegten wir den FC Schalke 04 insgesamt mit 9:5. Alle 96-Treffer besorgte dabei unser glänzend aufgelegter eSports-Profi Marcel Deutscher, der S04-Verteider Jean-Clair Todibo mit 9:2 vom Platz fegte - Julian Korb schaffte es dann, gegen Schalkes Nassim Boujellab den Gesamtsieg über die Zeit zu bringen (0:3).

Horns Ex-Klub Wolfsburg ist der nächste Gegner
In dieser Woche tritt Jannes Horn, der bereits zum Auftakt gegen Augsburg dabei gewesen war und dabei stark aufgespielt hatte, an "Korbis" Stelle an. Und das aus gutem Grund: Unser Gegner ist nämlich der VfL Wolfsburg, für den Horn von 2008 bis 2017 die Fußballschuhe geschnürt hatte. Die Vorfreude des 23-Jährigen ist dementsprechend groß - er ist heiß auf die Begegnung mit seinem Ex-Klub. Neben Horn vertritt erneut Deutscher unsere Farben.

Zuhause bleiben und Livestream schauen!
Im ersten Duell trifft Deutscher auf VfL-eSports-Profi Benedikt Bauer, das zweite 1-vs-1 bestreitet dann Horn gegen Wolfsburgs Torhüter Lino Kasten. Wer die FIFA-Partien am Samstag live verfolgen möchte, sollte bei YouTube oder hier auf unserer Website schauen, wo wir Euch ab 21.20 Uhr den Livestream zeigen. Den 96-Auftritt in der "Bundesliga Home Challenge" präsentiert die HDI-Gruppe.
jb