Profis

Edgar Prib ist Euer "Spieler des Spiels"

Glückwunsch, "Eddy": Nach der ärgerlichen 2:3-Auswärtsniederlage beim SV Darmstadt 98 habt Ihr Edgar Prib zum "Spieler des Spiels" gewählt. Auf den Plätzen zwei und drei landen Marvin Ducksch und Genki Haraguchi.

Nach der ärgerlichen Last-Minute-Niederlage beim SV Darmstadt 98 ist Edgar Prib Euer "Spieler des Spiels".

"Eddy" die Tormaschine
Vier Spiele, vier Buden: Edgar Prib hat einen Lauf. In der 47. Spielminute der Partie bei Darmstadt 98 schlug unser Mittelfeldmann wieder zu: Marc Stendera brachte den Ball von der Grundlinie in den Strafraum, wo zunächst Marvin Ducksch am Lilien-Schlussmann Schuhen scheiterte. Der Abpraller landete jedoch bei unserer Nummer sieben  - und "Eddy" macht den Ball mal wieder eiskalt rein. Für seinen Auftritt bekommt unser Vizekapitän 56,3 Prozent Eurer Stimmen und ist damit erneut Euer "Spieler des Spiels"!

Ducksch und Haraguchi auf dem Treppchen
Direkt hinter Prib auf dem zweiten Platz landet Marvin Ducksch mit 31,7 Prozent Eurer Votes. Unsere Nummer 17 erzielte den zwischenzeitlichen 2:1-Führungstreffer und insgesamt sein elftes Saisontor für unsere Roten. Das Trio wird komplettiert von Genki Haraguchi. Der Japaner hatte in der 76. Spielminute die Möglichkeit, das Spiel zu entscheiden, scheiterte jedoch am starken Lilien-Schlussmann Schuhen. Trotzdem zeigte unsere Nummer zehn wieder eine engagierte Leistung bei den Darmstädtern und bekommt dafür sieben Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner lautet: Gerd Otte. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück zur Übersicht Drucken