Profis

Hendrik Weydandt ist Euer "Spieler des Spiels"

Glückwunsch, "Henne"! Nach seiner starken Leistung beim 4:0-Heimsieg über den FC St. Pauli habt Ihr Hendrik Weydandt zum "Spieler des Spiels" gewählt. Auf den Plätzen zwei und drei landen Genki Haraguchi und Marvin Ducksch.

Torschütze und Vorbereiter
Erst bereitete er das 1:0 durch Marvin Ducksch mustergültig (6.), dann machte er das 2:0 selbst (17.) und schließlich legte er auch noch das 3:0 durch Genki Haraguchi auf (61.): Beim souveränen 4:0-Heimsieg gegen den FC St. Pauli am Mittwochabend lieferte Hendrik Weydandt einen richtig starken Auftritt ab. Ihr belohnt die Leistung unseres Stürmers mit 46,7 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen Wahl zum "Spieler des Spiels".

"Hennes" Preis: der "goldene Backstein" unseres Hauptsponsors Heinz von Heiden

Genki und "Duckschi" auf dem Treppchen
Rang zwei geht in dieser Woche an Genki Haraguchi. Zur Pause eingewechselt erzielte der 29-Jährige in der 61. Minute - mit einem tollen Schuss - das zwischenzeitliche 3:0, bereitete dann noch das 4:0 durch Cedric Teuchert vor (80.). Haraguchi bekommt 34,2 Prozent Eurer Votes. Das Trio auf dem Treppchen wird in dieser Woche komplettiert von Marvin Ducksch. Unser Angreifer brachte unsere Roten im Duell mit den Hamburgern früh in Führung - und markierte damit sein 12. Saisontor. Für seine Leistung erhält "Duckschi" 11,1 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spieler des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner des Trikots lautet: Tom Oonk.

Zurück zur Übersicht Drucken