TL Stegersbach 2020, Profis

96TV aus dem Trainingslager: Neu hier? Valmir Sulejmani beantwortet Eure Fragen

Valmir Sulejmani meldet sich aus dem Trainingslager in Stegersbach und beantwortet Eure Fragen, die Ihr an unseren Neuzugang gestellt habt. In der Rubrik "Neu hier?" habt Ihr jetzt täglich die Möglichkeit, einen unserer Neuen besser kennenzulernen. Morgen ist Mike Frantz an der Reihe. Über Twitter und Instagram könnt Ihr Eure Fragen einsenden. Viel Spaß dabei!

  • @RoteKurve (Twitter): Valmir Sulejmani steckt wieder im Trikot der Roten, aber wie viel Hannover steckt tatsächlich noch in Dir?

    Valmir Sulejmani (24): Sehr, sehr viel. Ich habe ja schon 13 Jahre für den Verein gespielt. Die Entscheidung war für mich ganz klar und ich freue mich einfach auf die nächsten Jahre. Ich tue und gebe alles für den Verein.

  • @EinRecke (Twitter): Bist Du wieder zu Hause eingezogen oder hast Du Dir eine Wohnung gesucht?

    Sulejmani: Ich bin zurzeit noch bei der Familie, aber ich bin auf der Suche nach einer Wohnung in Hannover, da der Weg zum Training ein bisschen weit ist. Ich suche auf jeden Fall eine Wohnung - auch wenn die Mama damit nicht zufrieden ist (lacht). Aber ich muss wieder ein bisschen alleine im Leben stehen.

  • @Hnnvrd (Twitter): Im Spielstil von Kenan Kocak kommt Dir - aufgrund Deiner Vielseitigkeit - mehr als nur eine Position entgegen. Wo siehst Du Dich selbst?

    Sulejmani:
    Wenn wir mit Raute und zwei Spitzen spielen, sehe ich mich auf der Stürmerposition und auf der 10. Wenn wir 4-3-3 spielen, sehe ich mich als Stürmer. Da fühle ich mich dann am wohlsten. 

  • @Elias.Mth (Instagram): Wer sind Deine ganz persönlichen Vorbilder?

    Sulejmani:
    Mein persönliches Vorbild im Fußball ist Robert Lewandowski. Ich mag seinen Spielstil, seine Art, wie er Fußball spielt. Er ist für mich ein sehr großes Vorbild. Und sonst Muhammad Ali. Seine Person, seine Zitate haben mich sehr berührt.

  • @MaxCziborsky (Instagram): Wie schnell war Dir klar, dass Du das Angebot von 96 annimmst und zurück nach Hannover kommst? Oder hast Du länger überlegt?

    Sulejmani:
    Die Entscheidung war eigentlich ganz klar. Ich habe ein, zwei Tage gebraucht, um das erstmal zu verdauuen - ob es wirklich stimmt oder nicht. Dann war es aber ganz klar. Ich habe meine Eltern angerufen und von der tollen Nachricht erzählt. Jetzt bin ich hier und sehr froh darüber.

  • @Vanguenni (Instagram): Kannst Du Dir vorstellen, Deine Haare wieder ganz kurz zu schneiden?

    Sulejmani:
    Ja, also, meine Mutter ist eigentlich dafür. Ich habe noch drei Schwestern zu Hause und meine Mutter meinte: "Du auch mit langen Haaren, das geht gar nicht!" Das wird in den nächsten ein, zwei Jahren also auch noch mal der Fall sein, dass ich meine Haare abschneiden muss - Mama zuliebe. Und das werde ich auf jeden Fall noch tun, ja.

  • @Wulfmaximilian (Instagram): Wie sind Deine ersten Wochen in Hannover verlaufen und mit wem aus der Mannschaft verstehst Du Dich besonders gut?

    Sulejmani:
    Die ersten Wochen waren ganz stressfrei. Ich war zu Hause bei der Familie, hatte einen geregelten Ablaufplan. Habe viel gegessen mit der Familie, viel Zeit mit ihr verbracht. Aus der Mannschaft verstehe ich mich mit allen gut. Zurzeit bin ich mit Flo im Zimmer. Da er ja auch mein Landsmann ist, ist es umso leichter. Wir harmonieren gut zusammen. Ansonsten bin ich aber auch unkompliziert und für jeden Spaß zu haben.

  • @Alexander.afz (Instagram): Verfolgst Du neben Fußball auch andere Sportarten?

    Sulejmani:
    Ja, auch die NBA. Natürlich liegt mein Fokus auf Fußball, aber trotzdem interessiert mich die Sportart und ich verfolge das sehr.

  • @Daniel.STZ (Instagram): Inwiefern hast Du Dich psychisch oder technisch verbessert - im Vergleich zu Deiner letzten Spielzeit bei Hannover 96?

    Sulejmani:
    Physisch habe ich mich verbessert. In den letzten zwei Jahren habe ich schon viel Kraftraining gemacht, Muskeln aufgebaut. Technisch habe ich an meinen Mängeln gearbeitet. Natürlich kann man immer mehr machen, aber ich bin da schon gut aufgebaut, ja.