TL Stegersbach 2020, Profis

Der Trainingslager-Ticker vom Dienstag

Pünktlich zur nächsten Phase der Saisonvorbereitung kehren auch unsere 96-Kurznachrichten, mit denen wir Euch täglich auf dem Laufenden halten, zurück auf unsere Seite - als Trainingslager-Ticker. Heute mit: allen Infos zum heutigen Training, das erneut auf zwei verschiedenen Anlagen stattfand, einem Personal-Update und einer Einschätzung Kenan Kocaks zum Testspiel gegen Hartberg am Mittwoch.

Für Kenan Kocak und sein Team steht am Mittwoch der Test gegen Hartberg an.

  • Training am Dienstag: Wie auch schon am gestrigen Montag wurde auch heute wieder an zwei verschiedenen Orten trainiert. Vormittags ging es raus auf die Anlage des SV Stegersbach, wo Cheftrainer Kenan Kocak mit seinen Mannen Laufwege übte. Die Nachmittagseinheit, in der es intensiv mit dem Ball zur Sache ging, fand dann wieder im rund 20 Minuten Busfahrt entfernten Bad Waltersdorf statt. Da der Platz in Stegersbach in keinem guten Zustand ist, war dieser Wechsel erneut notwendig.

  • Update von Linton: Auch Linton Maina war heute mit auf dem Rasen. Unser Offensivmann, der im Testspiel gegen Uerdingen eine schwere Unterschenkelprellung erlitten hatte, machte zunächst das Stretching-Programm auf der Matte mit und übte dann - unter Anleitung unseres 96-Physiotherapeuten Jens Vergers - individuell weiter. Nachmittags war Maina dann nicht mit draußen.

  • Infos zum Personal: Josip Elez musste heute pausieren. Unser Defensivmann hat Kniebeschwerden. Kingsley Schindler hat gestern einen Schlag auf das Sprunggelenk bekommen und wurde daher am Nachmittag einmal aus dem Training rausgenommen. Auch Michael Ratajczak musste aufgrund von Rückenproblemen erneut aussetzen.

  • Kocak zum Testspiel: Am Mittwochabend (Anpfiff: 17.30 Uhr, im Livestream auf hannover96.de) steht das Duell mit dem TSV Hartberg an. Das Testspiel ist eine willkommene Abwechslung im Trainingsalltag. Chefcoach Kenan Kocak sieht es auch "als Belastungssteuerung" in seinem Programm vor. Bisher ließ er sowohl am Montag als auch am Dienstag je zweimal trainieren, Rücksicht auf den Test gegen den Europa-League-Teilnehmer nahm er dabei ganz bewusst nicht. "Wir haben uns auf die Trainingsarbeit und die Inhalte der Einheiten konzentriert", sagt Kocak. Ein Training am Mittwochvormittag wird es dementsprechend nicht geben, "eher ein Spaziergang, damit wir beim Spiel wenigstens ein bisschen die Frische haben".
    jb/hec

Schon gesehen?

  • Private Einblicke: In der Rubrik "Neu hier?" habt Ihr jetzt täglich die Möglichkeit, einen unserer Neuen besser kennenzulernen. In der ersten Ausgabe meldet sich Valmir Sulejmani aus dem Trainingslager in Stegersbach und beantwortet Eure Fragen.

  • Große Verantwortung: Im zweiten Teil unserer Rubrik "Tage wie dieser" erzählt 96-Mannschaftsarzt Felix Hessel von der besonderen Verantwortung in Coronazeiten und verrät, wann er am Spielfeldrand "zusammenzuckt".
    hec/jb