TL Stegersbach 2020, Profis

96TV aus dem Trainingslager: Neu hier? Michael Esser beantwortet Eure Fragen

Ja, auch "Bruno" ist ein Neuzugang. Und deswegen meldet sich unser Keeper Michael Esser heute aus dem Falkensteiner Balance Resort in Stegersbach und beantwortet Eure Fragen. In der Rubrik "Neu hier?" hattet Ihr täglich die Möglichkeit, einen unserer Neuen besser kennenzulernen. Diese Folge ist die vorerst letzte, da sich unsere Mannschaft morgen bereits auf den Heimweg macht.

  • @marcuskoschny: Moin Bruno, wie schaffst du es, im Spiel Deine Konzentration hochzuhalten, um situativ da zu sein?

    Michael Esser (32):
    Das ist eigentlich ganz einfach. Wenn die Fans da sind, ist es sowieso einfacher, dann ist man immer im Spiel. Man muss halt immer den Ball verfolgen und seine Mitspieler coachen. Dann ist man eigentlich immer gut dabei.

  • @_lb296_: Was sind für Dich die am schwersten zu haltenden Bälle? LG (bin selber Torwart)

    Esser:
    Ich glaube, das sind so Flanken von außen, an die der Stürmer eben noch so den Kopf dran kriegt - oder halt nicht dran geht. Das sind so Entscheidungen, wo man Ruhe bewahren muss. Die sind richtig schwierig zu halten. 

  • @bennett_1325: Was ist Dein Lieblingsessen?

    Esser:
    Ach, da bin ich eigentlich recht einfach. Ich glaube, ich nehme einfach die Pizza.

  • @timo22.s: Was hast Du am meisten an Hannover vermisst?

    Esser:
    Da gibt es einiges. Das sind erstmal die Mannschaftskollegen, insgesamt das ganze Umfeld von Hannover. Und natürlich auch den einen oder anderen, den ich außerhalb vom Fußballplatz noch kennengelernt habe. Ganz nette Leute. Das war auch mit ein Grund, warum ich zurückgekommen bin.

  • @albrechtbenedikt: Freust Du Dich, wieder in und bei Hannover zu sein? Ich freue mich sehr über Deine Rückkehr.

    Esser:
    Ich glaube, würde ich mich nicht freuen, wäre ich nicht zurückgekommen. Wie ich gerade schon gesagt habe: Die Leute, die hier sind, waren ein Hauptgrund, dass ich wieder zurückgekommen bin.  

  • @benjamin.ellermann: Wie gefällt Dir das neue Torwartteam und die Trainingsmethoden?

    Esser:
    Es ist ein gutes Team, ein gutes Klima innerhalb des Torwartteams. Rolf lässt sich immer wieder was Neues einfallen. Das passt. Ich bin sehr zufrieden. 

  • @tom_de02: Was machst Du außerhalb vom Fußballplatz?

    Esser:
    Speziell jetzt hier im Trainingslager wird sehr viel Skat gespielt. Ansonsten spielen wir viel Tischtennis, also jetzt nicht im Trainingslager, aber zu Hause. Und ich mache viel Sport, gehe joggen. Das war es eigentlich.  

  • @chris_vomo: Was hat es mit Deinem Spitznamen "Bruno" auf sich?

    Esser:
    Das ist eine längere Geschichte. Die Kurzfassung: Es gab mal so einen Problembären in Bayern, der da rumlief. Ich bin eines Tages zu spät gekommen zum Training. Dann habe ich den Spitznamen "Bruno" gehabt und werde den bis heute nicht los.

  • @stxfan._: Was war Deine erste Reaktion, als du gehört hast, 96 will Dich zurück?

    Esser:
    Ich musste auch ganz kurz ein bisschen grinsen und habe gedacht: "Ja, okay, meinen die das jetzt wirklich ernst?" Aber als dann der zweite Anruf kam, habe ich gesagt: "Okay, ich höre es mir an" - und bin natürlich glücklich, dass es geklappt hat.