Profis, Nachwuchs, eSports

Der Wochenfahrplan

Würzburg abhaken, volle Konzentration auf Kiel: Wie die Tage unserer Profis vor dem nächsten Heimspiel aussehen und was sonst noch so rund um 96 los ist, erfahrt Ihr in unserem Wochenfahrplan!

Aufm Platz:
Nach dem enttäuschenden 1:2 bei den Würzburger Kickers steht für unsere Profis am Montagmorgen eine Runde Auslaufen bzw. Spielersatztraining auf dem Programm. Am Dienstag ist keine Einheit angesetzt, es ist Zeit für Regeneration. Am Mittwoch startet unsere Mannschaft dann in die Vorbereitung auf unser Heimspiel gegen Holstein Kiel. Auch in dieser Woche wird wegen der coronabedingten Hygienemaßnahmen unter Ausschluss der Öffentlichkeit trainiert, wir halten Euch aber via Social Media und hier auf unserer Website auf dem Laufenden. Am Sonntagmittag um 13.30 Uhr ertönt dann der Anpfiff gegen Kiel. 

Am Sonntagmittag ist wieder Heimspiel-Zeit: Um 13.30 Uhr gastiert Holstein Kiel in Hannover.

Aus der Akademie:
Bei unseren Akademie-Teams ruht weiterhin der Ball. Die Verbände Deutscher Fußball-Bund, Norddeutscher Fußball-Verband und Niedersächsischer Fußballverband hatten zunächst auf die Beschlüsse der Ministerpräsident/innen vom 28. Oktober reagiert und jeweils kommuniziert, dass der Spielbetrieb - mit Ausnahmen - "bis auf Weiteres ausgesetzt" wird. Dies betrifft in Bezug auf die genannten Verbände alle Mannschaften der 96-Akademie, sodass diese Spiele bis mindestens Ende November abgesetzt werden müssen. Der NFV hat zudem letzte Woche beschlossen, dass der Spielbetrieb im Jahr 2020 nicht mehr aufgenommen wird. Dies betrifft alle Teams der 96-Akademie ab der U14 abwärts.

... und sonst so:

  • Für unsere Konsolenprofis steht am Dienstag wieder ein Doppel-eSpieltag an. Erst geht es auf dem virtuellen Rasen gegen den SC Paderborn (18 Uhr), dann gegen Holstein Kiel (20 Uhr). Beide Duelle könnt Ihr live auf dem 96-eSports-Twitch-Kanal verfolgen.
    jb