Profis, Fans

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Dienstag

Timo Hübers ist Teil von "Corona-Buch", Arbeitsgericht entscheidet in erster Instanz im Schlaudraff-Rechtsstreit, Mannschaft startet am Mittwoch in die Vorbereitung auf Kiel und eSportler sind heute doppelt im Einsatz - hier gibt's unsere Kurznachrichten rund um 96 vom Dienstag!

Timo Hübers war im März diesen Jahres der erste Profifußballer, der nachweislich an Corona erkrankt war. Seine und viele andere Geschichten wurden nun im Buch "Hinter der Maske" festgehalten.

  • Hübers Teil von "Corona"-Buch: Ende November kommt ein Buch auf den Markt, in dem auch unser Innenverteidiger Timo Hübers und seine Erkrankung an Corona eine wichtige Rolle spielen - Hübers war im März dieses Jahres als erster Profifußballer nachweislich positiv auf das Virus getestet worden. In dem Werk mit dem Titel "Hinter der Maske" hat der Fotograf Marc Theis insgesamt 64 Menschen aus allen sozialen Schichten während der ersten Corona-Monate porträtiert - mit dem Symbol dieser Zeit: der Maske. Eine erste Leseprobe bekommt Ihr hier.
  • Gerichtstermin: Das Arbeitsgericht Hannover hat heute im Arbeitsrechtsstreit zwischen Jan Schlaudraff und der Hannover 96 KGaA in erster Instanz zugunsten von Schlaudraff entschieden. Die Entscheidungsgründe liegen noch nicht vor. Sobald das der Fall ist, wird 96 diese prüfen und danach entscheiden, ob Rechtsmittel eingelegt werden. Trotz durch das Gericht avisierter Beweisaufnahme und prozessleitend geladener Zeugen ist es nicht zu einer Beweisaufnahme gekommen. 

  • Vorbereitung ab Mittwoch: Nach dem Ausradeln bzw. Spielersatztraining zum Wochenstart steht der heutige Dienstag für unsere Mannschaft ganz im Zeichen der Regeneration. Morgen bittet der wiedergenesene 96-Cheftrainer Kenan Kocak seine Jungs zurück auf die Mehrkampfanlage: Dann startet die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Holstein Kiel am kommenden Sonntag (13.30 Uhr, im "Roten Radio" und Liveticker auf hannover96.de).

  • eSportler doppelt im Einsatz: Für unsere Konsolenprofis steht heute wieder ein Doppel-eSpieltag an. Erst geht es auf dem virtuellen Rasen gegen den SC Paderborn (18 Uhr), dann gegen Holstein Kiel (20 Uhr). Beide Duelle könnt Ihr live auf dem 96-eSports-Twitch-Kanal verfolgen.

Schon gesehen?   

  • 96-Fußballschule schafft digitales Angebot für den Lockdown: Die Fußballschule von Hannover 96 arbeitet stetig daran, zeitgemäße Veranstaltungen durchzuführen und innovatives Training anzubieten. Um auch in Zeiten von COVID-19 mit dem Fuß am Ball aktiv sein zu können, wird das Angebot digital erweitert.

  • "Mir geht es wieder deutlich besser": 96-Cheftrainer Kenan Kocak, der sich am Morgen vor der Partie in Würzburg im Mannschaftshotel einen schmerzhaften Hexenschuss zugezogen hatte und deshalb nicht in der Flyeralarm Arena auf der Bank sitzen konnte, geht es gesundheitlich besser. Am Mittwoch wird er wieder das Training leiten.