Profis

Niklas Hult ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem Heimspiel gegen Holstein Kiel ist Niklas Hult Euer "Spieler des Spiels". Die Plätze zwei und drei belegen Michael Esser und Marvin Ducksch.

Premiere für Hult
Auch wenn es der 0:3-Endstand anders vermuten lässt, machte unser Abwehrmann Niklas Hult seine Sache auf der linken Seite richtig gut, klärte unter anderem direkt in der 10. Minute einen gefährlichen Angriff der Kieler und schaltete sich auch das eine oder andere Mal ins Offensivspiel unserer Roten ein. Mit 11,9 spulte Hult außerdem die meisten Kilometer aller Akteure auf dem Platz ab. Ihr honoriert den Auftritt des Schweden mit 47,4 Prozent Eurer Stimmen und der damit verbundenen - erstmaligen - Wahl zum "Spieler des Spiels".

Premiere: Zum ersten Mal in dieser Saison ist Niklas Hult Euer "Spieler des Spiels".

Esser und Ducksch folgen
Auf dem zweiten Platz landet in dieser Woche Michael Esser. Unser Keeper präsentierte sich auch gegen die "Störche" als sicherer Rückhalt, bei den Gegentoren konnte "Bruno" nichts machen. Er erhält 24,7 Prozent Eurer Votes. Das Trio auf dem Treppchen wird komplettiert von Marvin Ducksch. Unser Stürmer hatte in Hälfte eins zweimal die Führung auf dem Fuß, konnte den Ball aber leider nicht im Tor der Gäste unterbringen. "Duckschi" bekommt 8,4 Prozent Eurer Stimmen.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spielers des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner in dieser Woche heißt: Tobias Wachowiak. Herzlichen Glückwunsch!