Profis

Marvin Ducksch ist Euer "Spieler des Spiels"

Ihr habt gewählt: Nach dem Heimsieg gegen Bochum ist Marvin Ducksch Euer "Spieler des Spiels". Auf den Plätzen zwei und drei landen Valmir Sulejmani und Timo Hübers.

"Duckschi" nicht zu stoppen
Nach zwei Jokereinsätzen gegen Hamburg und Heidenheim kehrte Marvin Ducksch am Dienstagabend zum Heimspiel gegen den VfL Bochum in die Startelf zurück - und wie: Bereits in der zweiten Spielminute treibt unser Stürmer den Ball nach einer Kopfballverlängerung von Hendrik Weydandt aus der eigenen Hälfte bis in den Strafraum, wo er das Auge für den besser postierten Valmir Sulejmani hat - 1:0. Auch in der Folge ist "Duckschi" an fast jedem vielversprechenden 96-Angriff beteiligt - und in Minute 60 schließlich selber erfolgreich. Einen Strafstoß, den der 26-Jährige selber herausgeholt, verwandelt Ducksch souverän.

Zum ersten Mal in dieser Saison ist Marvin Ducksch Euer "Spieler des Spiels".

19 Zeigerumdrehungen später hat unsere Nummer 17 sogar noch einmal Pech mit dem Innenpfosten. Ihr belohnt die Leistung unseres Topscorers mit 52,4 Prozent der Stimmen und der hochverdienten Wahl zu Eurem "Spieler des Spiels"!

Sulejmani und Hübers auf den Rängen
Mit etwas Abstand, aber nicht weniger verdient landet Valmir Sulejmani auf dem zweiten Platz. Der 24-Jährige kehrte nach zwei Jahren bei Waldhof Mannheim in diesem Sommer an den Maschsee zurück und belohnte sich bei seinem ersten Startelfeinsatz gleich mit dem frühen und wichtigen Führungstreffer. Für seinen auch sonst engagierte Auftritt erhält "Valle" von Euch 13,7 Prozent der Votes. Den Bronze-Rang belegt unser Innenverteidiger Timo Hübers mit 8,6 Prozent der Stimmen. Unsere Nummer 15 durfte nach überstandener Verletzungspause am Dienstagabend erstmals wieder von Beginn an ran und war im Defensivverbund mit ein Garant dafür, dass hinten die Null stehen blieb.

Mitmachen und gewinnen!
Mit jeder "Spieler des Spiels"-Wahl könnt Ihr attraktive Preise gewinnen: Heinz von Heiden und Hannover 96 verlosen unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein 96-Trikot mit dem Flock des jeweiligen "Spielers des Spiels". Dazu gibt es beim Jahresabschlussvoting als Hauptpreis ein Trikot mit den Autogrammen aller 96-Profis zu gewinnen.

Der Gewinner in dieser Woche heißt: Bogdan Holstein. Herzlichen Glückwunsch!