Profis

Abwehrspieler fällt aus: Falette wird 96 fehlen

Keine gute Nachricht am Donnerstag: Simon Falette wird Hannover 96 zunächst fehlen.

Simon Falette wird 96 zunächst fehlen. (Foto: 96/Kaletta)

Ausfallzeit ungewiss
Der Abwehrspieler erlitt im Training am Mittwochnachmittag eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich. Nach eingehender Untersuchung steht fest, dass der 28-Jährige vorerst passen muss. "Simon wird uns in den nächsten Spielen fehlen. Wie lange genau, das wissen wir noch nicht", sagte 96-Chefcoach Kenan Kocak. "Gestern im Training ist er weggerutscht - und da ist's ihm reingefahren", erläuterte Kocak weiter.

Auch Franke und Bijol in Nürnberg nicht dabei
Nach Marcel Franke, der zuletzt gegen den FC St. Pauli die fünfte Gelbe Karte gesehen hat und am kommenden Wochenende in Nürnberg nicht mitmischen kann, fehlt also nun ein weiterer Innenverteidiger. Durch die Gelb-Rote Karte von Jaka Bijol ist zudem auch dessen Sechser-Position vor der Abwehr vakant. "Wir müssen nach Lösungen suchen - ganz einfach", sagt Kocak.

Simon Falette wird nun fortlaufend von der medizinischen Abteilung betreut. Wir wünschen Dir eine schnelle und gute Genesung, "Fafa"!