Profis

Lüttjes vom Tage: Die 96-News vom Mittwoch

Wie es bei der 96-Doppelschicht am Mittwoch personell aussah, lest Ihr - neben weiteren Kurznachrichten vom Tag - hier.

Am Mittwoch ging es zweimal raus auf die Mehrkampfanlage. (Foto: 96/Kaletta)

  • Doppelschicht: Am heutigen Mittwoch stand für unser Team eine Doppelschicht auf dem Programm - vormittags und nachmittags ging es raus auf die Mehrkampfanlage. Im Fokus dabei: intensive Zweikämpfe und Spielverlagerung. Am morgigen Mittwoch ist um 15.30 Uhr noch eine weitere öffentliche Einheit angesetzt, ehe die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim (Sonntag, 13.30 Uhr, live im "Roten Radio" und im Ticker der 96-App) ab Freitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit fortgesetzt wird.

  • Personal: Tim Walbrecht ist nach überstandener Verletzung am Sprunggelenk seit dieser Woche wieder voll dabei. Louis Schaub arbeitete heute, nachdem er gestern im Training umgeknickt war, individuell in der Arena. Bei dem 27-Jährigen wird von Tag zu Tag geschaut.

  • Besuch: Samira Barlemann, die sonst im 96-Medienteam arbeitet und mit 96-Co-Trainer Lars Barlemann verheiratet ist, schaute heute erstmals in Begleitung ihrer kleinen Tochter am Trainingsplatz vorbei. Die kleine Liz wurde Ende Juli geboren.

  • Anpassung: Hannover 96 hat sein Dokument zur Sicherheitspolitik aufgrund der Namensänderung zur Heinz von Heiden Arena angepasst. Die aktualisierte Übersicht findet Ihr hier.
    jb

Schon gesehen?

  • Leitl vor Heidenheim: Der späte Nackenschlag gegen den HSV ist analysiert, aufgearbeitet und abgehakt. Und 96-Cheftrainer Stefan Leitl blickt bereits positiv auf den kommenden Spieltag, an dem unsere Mannschaft am Sonntag beim 1. FC Heidenheim gastiert.

  • Tickets für Nürnberg: Am Freitag, den 7. Oktober, startet der Ticket-Vorverkauf für unser Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg - zunächst für Dauerkarteninhaberinnen und -inhaber sowie 96-Mitglieder.
Zurück zur Übersicht Drucken