1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    DSC Arminia Bielefeld
    16 9 6 1 35:18 17 33
    2
    Hamburger SV
    16 8 5 3 33:16 17 29
    3
    1. FC Heidenheim 1846
    16 7 5 4 24:17 7 26
    4
    VfB Stuttgart
    15 8 2 5 24:20 4 26
    5
    VfL Osnabrück
    16 6 5 5 21:16 5 23
    6
    SSV Jahn Regensburg
    16 6 5 5 29:25 4 23
    7
    FC Erzgebirge Aue
    16 6 5 5 25:25 0 23
    8
    SV Sandhausen
    16 5 7 4 18:17 1 22
    9
    SpVgg Greuther Fürth
    16 6 4 6 19:20 -1 22
    10
    Holstein Kiel
    16 6 3 7 25:26 -1 21
    11
    Karlsruher SC
    16 4 8 4 28:30 -2 20
    12
    Hannover 96
    16 5 5 6 19:26 -7 20
    13
    SV Darmstadt 98
    16 4 7 5 17:22 -5 19
    14
    VfL Bochum 1848
    16 3 8 5 28:30 -2 17
    15
    FC St. Pauli
    16 3 6 7 18:22 -4 15
    16
    1. FC Nürnberg
    15 3 6 6 21:29 -8 15
    17
    SV Wehen Wiesbaden
    16 3 5 8 19:32 -13 14
    18
    SG Dynamo Dresden
    16 3 4 9 17:29 -12 13

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    VfB Stuttgart

    2:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96

    1:1

    SSV Jahn Regensburg
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    SV Wehen Wiesbaden

    0:3

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    Hannover 96

    1:1

    SpVgg Greuther Fürth
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    Hamburger SV

    3:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Hannover 96

    0:2

    DSC Arminia Bielefeld
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    Holstein Kiel

    1:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Hannover 96

    0:4

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    SG Dynamo Dresden

    0:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    Hannover 96

    0:0

    VfL Osnabrück
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Karlsruher SC

    3:3

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Hannover 96

    1:1

    SV Sandhausen
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    1. FC Heidenheim 1846

    4:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    Hannover 96

    1:2

    SV Darmstadt 98
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    FC St. Pauli

    0:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    Hannover 96

    3:2

    FC Erzgebirge Aue
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    VfL Bochum 1848

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96

    :

    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    SSV Jahn Regensburg

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96

    :

    SV Wehen Wiesbaden
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    SpVgg Greuther Fürth

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    Hannover 96

    :

    Hamburger SV
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    DSC Arminia Bielefeld

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    Hannover 96

    :

    Holstein Kiel
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    1. FC Nürnberg

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    Hannover 96

    :

    SG Dynamo Dresden
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    VfL Osnabrück

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    Hannover 96

    :

    Karlsruher SC
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    SV Sandhausen

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    Hannover 96

    :

    1. FC Heidenheim 1846
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    SV Darmstadt 98

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    Noch nicht terminiert.
    Hannover 96

    :

    FC St. Pauli
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    FC Erzgebirge Aue

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    Hannover 96

    :

    VfL Bochum 1848
    Zum Spieltag
  3. Liveticker

    Schlusspfiff!

    Was für ein Spiel! Der Karlsruher SC und Hannover 96 trennen sich nach unterhaltsamen und verrückten 90 Minuten plus Nachspielzeit mit 3:3. Das Ergebnis geht am Ende in Ordnung, ist aus Sicht der Roten aber verdammt ärgerlich. Weiter geht's am kommenden Freitag mit dem Heimspiel gegen den SV Sandhausen. Bis dahin!

    Elez geht ins Tor

    Auch das noch! 96-Keeper Ron-Robert Zieler ärgert sich über den Ausgleich und schlägt einem Karlsruher - unabsichtlich - in den Bauch. Die Gelb-Rote Karte geht in Ordnung. Zieler muss vom Feld. Und weil die Roten bereits dreimal gewechselt haben, geht Verteidiger Josip Elez für die letzten Sekunden der Partie zwischen die Pfosten.

    Gelb-Rot für Zieler (Unsportlichkeit)

    Gordon erzielt den Ausgleich

    Das gibt es nicht! Kurz nach dem 3:2-Treffer kassiert 96 den Ausgleich. Daniel Gordon trifft aus kurzer Distanz, 96-Schlussmann Ron-Robert Zieler ist machtlos.

    Tor für den KSC

    Tor für den KSC

    Weydandt trifft!

    Wahnsinn! Tor für die Roten! Der eingewechselte Emil Hansson flankt von rechts, in der Mitte steht Hendrik Weydandt goldrichtig und köpft den Ball ins Tor. 3:2!

    Tooooooooooor für 96!

    Tooooooooooor für 96!

    Hansson kommt

    Dritter und letzter Wechsel bei den Roten: Emil Hansson kommt für Marvin Ducksch in die Partie.

    Zieler!

    Starke Parade von Ron-Robert Zieler! Der 96-Torwart ist nach einem sehenswerten Freistoß von KSC-Profi Marvin Wanitzek links unten zur Stelle.

    Fünf Minuten Nachspielzeit

    Bakalorz kommt

    Zweiter Wechsel bei den Roten: Cedric Teuchert geht raus, Marvin Bakalorz kommt rein.

    Weydandt!

    Flanke von Genki Haraguchi von der rechten Seite, Kopfball Hendrik Weydandt - aber leider ungefährlich.

    Gelbe Karte für Wanitzek (Foulspiel)

    Gelbe Karte für KSC-Trainer Schwartz (Meckern)

    Gordon per Kopf

    Karlsruhe gleicht erneut aus. Daniel Gordon trifft per Kopf zum 2:2. Das hat sich leider abgezeichnet ...

    Tor für Karlsruhe

    Tor für Karlsruhe

    Gelbe Karte für Zieler (Meckern)

    Gelbe Karte für Hofmann (Foulspiel)

    Wechsel beim KSC

    Alexander Groiß geht, Marvin Pourie kommt.

    Stendera muss raus

    Oh oh! Marc Stendera hat sich im Zweikampf offenbar verletzt und muss ausgewechselt werden. Schwer zu sagen, was er sich zugezogen hat. Neu im Spiel ist Genki Haraguchi.

    Anton wird behandelt

    Autsch! 96-Keeper Ron-Robert Zieler kommt bei einem hohen Ball in den Strafraum aus seinem Tor heraus, faustet den Ball nach vorn - und kracht dann mit seinem Mitspieler Waldemar Anton zusammen. Anton bleibt zunächst am Boden liegen, muss kurz behandelt werden - kann aber weiterspielen.

    Gelbe Karte für Elez (Foulspiel)

    Weydandt!

    96 kontert. Hendrik Weydandt rutscht der Ball beim Schuss von der Strafraumgrenze allerdings ab. Schade.

    Gelb für KSC-Torwarttrainer Miller (Meckern)

    Intensive Phase

    Es geht nun deutlich härter zur Sache als noch in den ersten 45 Minuten. Die Foulspiele häufen sich auf beiden Seiten. Schiedsrichter Guido Winkmann hat aber alles im Griff.

    Gelbe Karte für Groiß (Meckern)

    Zieler!

    96-Keeper Ron-Robert Zieler ist zu Beginn der zweiten Halbzeit hellwach: Bei einem 18-Meter-Schuss von KSC-Profi Kyoung-Rok Choi macht sich Zieler ganz lang und klärt den Ball zur Ecke. Starke Aktion von beiden.

    Keine Wechsel

    Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

    Die zweite Halbzeit läuft!

    Halbzeit!

    Zwei Elfmeter, drei Tore, viele Strafraumszenen: Die ersten 45 Minuten im Karlsruher Wildpark sind äußerst unterhaltsam gewesen. Beide Mannschaften agieren auf Augenhöhe, die 96er gehen allerdings mit einer 2:1-Führung in die Kabine. Mal sehen, was das Spiel nach der Pause noch zu bieten hat ...

    Ducksch verwandelt eiskalt

    Besser kann man einen Strafstoß nicht verwandelt. Marvin Ducksch schießt den Ball oben links ins Eck. Die Roten gehen kurz vor der Pause mit 2:1 in Führung.

    Tooooooor für 96!

    Tooooooor für 96!

    Strafstoß für 96!

    Marvin Ducksch wird im Karlsruher Strafraum von hinten in den Rücken gestoßen, geht zu Boden - und Schiedsrichter Guido Winkmann zeigt erneut auf den Punkt.

    Gelbe Karte mit Folgen

    Für 96-Profi Waldemar Anton ist es bereits die fünfte Gelbe Karte in der laufenden Saison. Er ist somit für das Heimspiel gegen Sandhausen in der kommenden Woche gesperrt.

    Gelbe Karte für Anton (Foulspiel)

    Wieder der KSC

    Über fehlende Torraumszenen kann sich das Publikum bislang nicht beklagen. Diesmal ist es wieder vor dem 96-Tor gefährlich geworden. Nach einer Flanke von links setzt sich KSC-Profi Philipp Hofmann im Strafraum gegen Josip Elez durch - bekommt bei seinem Schussversuch aber nicht genügend Druck hinter den Ball.

    Prib!

    Schöne Aktion von Edgar Prib: Der 96-Kapitän setzt sich im KSC-Strafraum mit dem Rücken zum Tor gegen ein, zwei Gegenspieler durch und kommt aus der Drehung zum Abschluss. Der Ball wird jedoch von einem Karlsruher zur Ecke geklärt.

    Chance für den KSC

    Der Karlsruher SC ist mittlerweile die aktivere Mannschaft und kommt durch Marc Lorenz zu einer weiteren Torchance. Der Schuss des Karlsruhers aus 16 Metern fliegt aber gut zwei Meter am 96-Tor vorbei.

    Ducksch!

    Hoppla! Beinahe die Riesenchance für Marvin Ducksch. Der 96-Stürmer fängt einen missglückten Rückpass auf den Karlsruher Torwart Benjamin Uphoff an der Torauslinie ab, bekommt den Ball aber nicht richtig unter Kontrolle. Uphoff ist zur Stelle und schnappt sich den Ball.

    Wanitzek verwandelt sicher

    Keine Chance für 96-Keeper Ron-Robert Zieler: KSC-Profi Marvin Wanitzek hämmert den Strafstoß in den linken Winkel. Es steht 1:1.

    Tor für Karlsruhe

    Tor für Karlsruhe

    Strafstoß für Karlsruhe

    Marcel Franke bekommt den Ball im 96-Strafraum an die Hand, Schiedsrichter Guido Winkmann entscheidet umgehend auf Handelfmeter. Bitter.

    Weydandt trifft!

    Traumstart für die Roten! Hendrik Weydandt trifft zum 1:0.

    Toooooor für 96!

    Toooooor für 96!

    Ducksch!

    Früh die erste Torchance für die Roten! Marvin Ducksch bekommt den Ball im Karlsruher Strafraum vor den Fuß und zieht aus halbrechter Position einfach mal ab. Der Flachschuss rauscht knapp am langen Pfosten vorbei.

    Anpfiff!

    Positive Bilanz

    Kleiner Mutmacher: Die Roten haben acht der vergangenen elf Pflichtspiele gegen Karlsruhe gewonnen (ein Unentschieden, zwei Niederlagen). Aber Vorsicht: Die beiden Niederlagen setzte es in zwei der jüngsten drei Duelle.

    Gelingt die Revanche?

    Beide Mannschaften treffen bereits zum zweiten Mal in dieser Saison aufeinander. In der ersten Runde des DFB-Pokals Mitte August kassierten die Roten eine 0:2-Niederlage beim KSC.

    Albornoz nach Sperre zurück

    Kurzer Blick aufs Personal: Hannovers Linksverteidiger Miiko Albornoz kehrt nach abgelaufener Gelb-Rot-Sperre zurück in die Startelf. Dennis Aogo (Achillessehnenprobleme) und Jannes Horn (schwerer Pferdekuss) fallen hingegen aus. Auch Linton Maina (Probleme am Hüftbeuger), Timo Hübers (Reha nach Knie-OP) und Sebastian Jung (Adduktorenzerrung) stehen noch nicht wieder zur Verfügung.

    Das sagt Mirko Slomka

    "Ich bin fest davon überzeugt, dass die Mannschaft das Potenzial hat, an die oberen Plätze ranzurücken", sagt 96-Cheftrainer Mirko Slomka vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub. Aber: "Nach zehn Spieltagen sind wir enttäuscht über das, was wir erreicht haben. Das sind zu wenig Punkte." Deren zwölf sind es aktuell.

    Aller guten Dinge sind drei

    Für die Roten heißt es heute: Aller guten Dinge sind drei. Nach zuletzt zwei Auswärtssiegen in Folge (2:1 in Kiel und 2:0 in Dresden) sowie zwei Ligaspielen in Folge ohne Gegentor will das Team von Cheftrainer Mirko Slomka auch beim Karlsruher SC dreifach punkten - und somit den Anschluss ans vordere Tabellendrittel halten.

    So spielt der Karlsruher SC

    Uphoff - Thiede, Gordon, Pisot, Roßbach - Groiß, Wanitzek, Stiefler, Choi, Lorenz - Hofmann

    So spielt Hannover 96

    Zieler - Korb, Franke, Elez, Albornoz - Anton, Stendera, Prib, Teuchert - Weydandt, Ducksch

    Matchday! Die Roten sind heute (13 Uhr) zu Gast beim Karlsruher SC - und bei uns im Liveticker verpasst ihr nichts.