1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    VfB Stuttgart
    34 21 6 7 63:37 26 69
    2
    Hannover 96
    34 19 10 5 51:32 19 67
    3
    Eintracht Braunschweig
    34 19 9 6 50:36 14 66
    4
    1. FC Union Berlin
    34 18 6 10 51:39 12 60
    5
    SG Dynamo Dresden
    34 13 11 10 53:46 7 50
    6
    1. FC Heidenheim
    34 12 10 12 43:39 4 46
    7
    FC St. Pauli
    34 12 9 13 39:35 4 45
    8
    SpVgg Greuther Fürth
    34 12 9 13 33:40 -7 45
    9
    VfL Bochum
    34 10 14 10 42:47 -5 44
    10
    SV Sandhausen
    34 10 12 12 41:36 5 42
    11
    Fortuna Düsseldorf
    34 10 12 12 37:39 -2 42
    12
    1. FC Nürnberg
    34 12 6 16 46:52 -6 42
    13
    1. FC Kaiserslautern
    34 10 11 13 29:33 -4 41
    14
    FC Erzgebirge Aue
    34 10 9 15 37:52 -15 39
    15
    DSC Arminia Bielefeld
    34 8 13 13 50:54 -4 37
    16
    TSV 1860 München
    34 10 6 18 37:47 -10 36
    17
    FC Würzburger Kickers
    34 7 13 14 32:41 -9 34
    18
    Karlsruher SC
    34 5 10 19 27:56 -29 25

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    1. FC Kaiserslautern

    0:4

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    SpVgg Greuther Fürth
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    VfL Bochum

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    Hannover 96

    0:2

    SG Dynamo Dresden
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    DSC Arminia Bielefeld

    3:3

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    Karlsruher SC
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    TSV 1860 München

    0:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    FC St. Pauli
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    1. FC Union Berlin

    2:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    1. FC Nürnberg

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    FC Würzburger Kickers
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Eintracht Braunschweig

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    FC Erzgebirge Aue
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    Fortuna Düsseldorf

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    Hannover 96

    3:2

    1. FC Heidenheim
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    VfB Stuttgart

    1:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    Hannover 96

    0:0

    SV Sandhausen
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    1. FC Kaiserslautern
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    SpVgg Greuther Fürth

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96

    2:1

    VfL Bochum
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    SG Dynamo Dresden

    1:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    Hannover 96

    2:2

    DSC Arminia Bielefeld
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Karlsruher SC

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    TSV 1860 München
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    FC St. Pauli

    0:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    1. FC Union Berlin
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    FC Würzburger Kickers

    0:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    Eintracht Braunschweig
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    FC Erzgebirge Aue

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    Fortuna Düsseldorf
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    1. FC Heidenheim

    0:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    SV Sandhausen

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    Hier gibt's den Spielplan 2016/17 zum Download!
  3. Liveticker

    Schluss!

    Mit einem 1:0-Sieg schickt 96 die roten Teufel nach Hause. Das Tor des Tages erzielte Uffe Bech. Beide Teams zeigten gerade in Hälfte zwei eine engagierte Leistung - 96 mit dem besseren Ausgang. Heißt? Spitzenreiter am 18. Spieltag! Sehr schön! Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver! Wir lesen uns!

    Zeit...

    ...hat Tschauner beim Abstoß. Noch mal der letzte Angriff der Roten, bevor der Abpfiff hier ertönt?

    Drei Minuten Nachspielzeit

    Och nö...

    Letzter Wechsel bei 96

    Bech geht, Sarenren Bazee darf noch mal ran

    Sturm- und Drangphase

    Karaman über links, doch Sobiech wird bei der Annahme gestört. Dann Bakalorz von der Strafraumkante, sein Schuss wird geblockt.

    Schade, Schokolade!

    Bakalorz mit eine gefühlvollen Heber über die FCK-Abwehr, doch Sobiech ist einen Schritt zu schnell - abseits!

    Kämpfen, Jungs!

    Sieht gut aus! Die Roten ackern um jeden Ball, rennen was das Zeug hält. Bech wird gelegt, es gibt Freistoß aus der Distanz.

    Zweiter Wechsel bei 96

    Harnik geht duschen, Sobiech ab sofort im Spiel

    Erster Wechsel beim FCK

    Moritz hat Feierabend, Dittgen Dienstbeginn

    Sack zumachen, bitte!

    Knappe Führung für 96 und noch rund zehn Minuten bis zum Abpfiff. Mit einem weiteren Treffer würden die Roten den Sack endgültig zumachen und den ersten Dreier der Rückrunde sichern. Wir warten geduldig

    Danish Dynamite

    Bech ist wieder flott unterwegs, eben gerade im Doppelpass mit Harnik, der gerade noch im gegnerischen Strafraum vom Ball getrennt wird.

    Noch eine Viertelstunde

    96 drängt weiter auf das zweite Tor, der FCK stemmt sich gegen die Niederlage.

    Bibbern für den Heimsieg!

    28 800 Zuschauer frieren in der HDI Arena. Was tut man nicht alles für seine Lieblingsmannschaft - und für die Tabellenführung.

    Munteres Spiel

    Jetzt rollt die Kugel in der HDI Arena! Aber noch ist es eng, die Gäste aus der Pfalz setzen nach, kommen dem 96-Strafraum immer wieder gefährlich nah. Ein weiterer Treffer der Roten würde das Ganze entschärfen.

    Erster Wechsel bei 96

    Füllkrug verlässt den Rasen, für ihn kommt Karaman.

    Ordentlich was los!

    Im 96-Strafraum tummelt sich die Mehrzahl der Spieler. Osawe legt per Kopf auf den Fünfer zurück, findet aber keinen Abnehmer. In der Folge klärt die Defensive das Spielgerät sicherheitshalber in die andere Hälfte.

    Tschauni!

    Der 96-Keeper fischt eine Freistoß von Kerk aus der Ecke, den der Lauterer von der Strafraumkante satt auf seinen Kasten gebracht hat. Weiter 1:0!

    Gelb für Prib

    Der 96-Kapitän sieht den gelbe Karton.

    Läuft

    Würde wir so sagen! Aber Lautern gibt nicht nach. Es gbt Freistoß von der Strafraumkante.

    Wow!

    Klaus holt den Hammer raus und zimmert die Kugel auf den Kasten. Pollersbeck glühen die Handschuhe beim Fangen...

    Ein Blick auf die Tabelle?

    Erster! So gegen Einfrieren der Tabelle hätten wir jetzt nix einzuwenden, würde ja glatt gehen bei der Kälte! Aber noch ist das Spiel nicht rum!

    Knoten geplatzt?

    Scheint so! Schneller Angriff und Torverwertung mit Note 1 plus! Gern mehr davon! Gerade klärt Koch für seine Farben zur Ecke. 96 weiter im Anmarsch!

    Oha!

    Aus dem Gewühl heraus setzt Moritz auf der Gegenseite die Kugel gegen das Lattenkreutz. Fast der 1:1-Ausgleich! Jetzt ist endlich Feuer im Spiel!

    TOOOR!

    UFFE! Da ist das Ding! Der Comebacker trifft zur 1:0-Führung nach schöner Vorlage von Bakalorz. Der Däne taucht allein vorm FCK-Kasten auf und vernascht Pollersbeck! Fantastisch!

    TOOOR!

    Weiter geht's!

    Die zweite Hälfte läuft!

    Halbzeit!

    Für beide Teams ein Satz mit x: Viel Arbeit, wenig Ertrag! Zwar hatten sowohl die Gastgeber, als auch die Gäste Chancen auf den Führungstreffer, ein Tor fiel jedoch nicht. Hm, nicht so nach unserem Geschmack! Aber gleich geht's weiter!

    Geackert...

    ...wird zwar auf dem Rasen, guckt man sich so die Laufwege an, jedoch ohne nennenswerten Erfolge auf beiden Seiten. So ein Törchen vor dem Pausentee wäre schön!

    Kein Erfolg bei Standards

    Dabei ist das doch bislang ein wirksames Mittel der 96er gewesen. Zwei Ecken, kein Treffer.Noch rund fünf Minuten bis zur Halbzeit!

    Noch Sand im Getriebe

    Den gilt es, schnellstmöglich aus dem System zu schütteln, soll das Führungstor hier noch vor der Halbzeit fallen. 96 stets bemüht, vor dem FCK-Kasten jedoch bisher ohne Belohnung.

    Angriff über rechts

    Bakalorz schickt Bech, der den Ball in die Mitte bringt. Doch im Getümmel geht das Spielgerät verloren. Am Ende streckt die eigene Defensive ihren Keeper nieder. Es gibt eine Behandlungspause. Pollersbeck steht aber wieder.

    Halbe Stunde vorbei

    Das Spiel machen eigentlich die Hausherren. Zumindest hat 96 optisch mehr Anteile an der Partie. Allerdings drängen sich immer wieder die Lauterer dazwischen, die die Ballverluste geschickt nutzen und schnell umschalten, dabei aber nicht torgefährlich sind - bislang.

    Der letzte Pass...

    ...sitzt bei den Roten noch nicht. Füllkrug auf Harnik, der wiederum auf Bech, aber am Ende kommt nichts bei rum - zumindest nicht der Führungstreffer.

    Osawe verpasst

    Wieder überbrückt der FCK schnell das Mittelfeld, kontert 96 aus, am Ende bringt Osawe das Spielgerät aber nicht im Tor unter.

    Nächster Versuch!

    Fossum bringt einen Freistoß rein, der FCK den Ball wieder aus der Gefahrenzone heraus. Am Ende verpasst Harnik den Pass, der eh zu weit geraten war. So ganz passt das Zusammenspiel der beiden Mannschaftsteile - sprich Mittelfeld und Sturm - in der Offensivbewegung noch nicht. Aber kann ja noch kommen!

    Wortwörtlich!

    Klaus enteilt auf der rechten Außenbahn, doch Lautern hat was dagegen und bremst den 96er aus. Der Unparteiische lässt das Spiel weiterlaufen.

    Fossum!

    Das wär's gewesen! Einwurf Prib und Fossum zieht von der Strafraumkante ab, der Ball streicht knapp am Aluminium vorbei. Puh!

    Weiter der FCK am Drücker!

    96 hat nach der guten Anfangsphase ein wenig den Faden verloren. die Gäste sind gerade im Vormarsch, sorgen für Beschäftigung für Tschauner.

    Herzerwärmendes...

    ...wäre jetzt schön - nicht nur wegen der Temperaturen. Wie heißt das so schön? Ein Tor würde diesem Spiel guttun. Allerdings verlieren die Roten gerade im Mittelfeld zu schnell die Bälle, Osawe köpft auf Tschauners Tor - vorbei! Konzentrieren, Leute!

    Verdammt!

    Fossum eröffnet das Spiel mit einem Pass auf die linke Außenbahn, wo Bech seinen Turbo anschaltet. Allerdings gerät der Pass zu kurz für den einschussbereiten Harnik. Argh!

    Viertelstunde rum

    Joa, eine dicke Chance für 96, zweimal ist der FCK gefährlich vorm Kasten von Torhüter Philipp Tschauner aufgetaucht. Bisher ist nichts passiert. Weiter 0:0! Es gibt die erste Ecke für die Gäste.

    Und wieder geklärt!

    Prib kommt gerade noch hereingerutscht, grätscht Przybylko den Ball im Sechzehner ab. Jetzt mal in die andere Richtung, Jungs!

    Sauber, Olli!

    Sorg klärt im Strafraum gegen Kerk! Kein Elfmeter entscheidet Referee Benjamin Cortus.

    Nächste Chance!

    Nach einer Ecke von Fossum landet der Ball bei Klaus, der es ebenfalls versucht und freistehend am rechten Pfosten vorbeisenst! Der nächste sitzt!

    Ui!

    Prib nagelt aus der Distanz drauf, FCK-Keeper Pollersbeck kann gerade noch abklatschen. Erste Chance für die Roten!

    Spiel läuft

    Und das System hat's genauso eilig wie wir beim Schreiben! Falls wir also irgendwann mal pausieren sollten, dann sind wir vom System rausgeworfen worden. Kann nur besser werden! Auf dem Rasen tasten sich die Roten gerade nach vorn. Es gbt Freistoß aus der Distanz.

    Anpfiff!

    Auf geht´s, Hannover, kämpfen und siegen! 96 zunächst von links nach rechts.

    Spielfeld frei, bitte!

    So, jetzt noch mal alles aufräumen auf dem Feld und dann geht's gleich los mit dem Anpfiff. Wir sind heiß wie Frittenfett!

    Hymne läuft

    Die Stimmung ist gut, die 96-Hymne läuft, das Stadion füllt sich. Rund 30 000 Zuschauer werden heute Abend in der HDI Arena erwartet, davom 800 Gäste aus Kaiserslautern.

    Neuer Trainer, neues Glück?

    Seit Anfang des Jahres ist Norbert Meier Coach bei den roten Teufeln. Er übernahm das Amt von seinem Vorgänger Tayfun Korkut, der auch in Hannover kein Unbekannter ist.

    Vergleich?

    Mit Hannover 96 (31 Tore) trifft die stärkste auf die schwächste Offensive der Liga (Kaiserslautern, elf Tore). Allein 20 Mal traf 96 in den letzten 30 Minuten der Partien, der FCK lediglich dreimal. Zudem erzielte 96 zwölf Treffer nach Standards (ligaweit Platz 2). Kaiserslautern hingegen traf erst am 17. Spieltag erstmals nach einem ruhenden Ball.

    Und?

    Das Hinspiel gewannen die Roten in welcher Höhe? Genau: 4:0 auf dem Betzenberg. Wiederholung erwünscht.

    Und sonst noch so?

    Ein paar Fakten gefällig, die auch gefallen? Die Stendel-Elf ist seit sieben Partien ungeschlagen (vier Siege, drei Remis) und fuhr in dieser Zeit die meisten Punkte aller Teams ein (15). Die letzte Niederlage war das 0:2 in Nürnberg am 10. Spieltag.

    Endlich Rückrundenstart! Endlich wieder Heimspiel! Zu Gast heute: Der 1. FC Kaiserslautern, derzeit Tabellendreizehnter der zweiten Bundesliga.

    96-Startelf

    Tschauner - Sorg, Sané, Strandberg, Prib - Bech, Fossum, Bakalorz, Klaus - Füllkrug, Harnik

    Auf der Bank zunächst Sahin-Radlinger, Albornoz, Sobiech, Maier, Hübner, Karaman, Sarenren Bazee

    Die FCK-Startformation

    Pollersbeck - Mwene, Koch, Ewerton, Gaus - Moritz, Ziegler, Halfar - Kerk, Przybylko, Osawe

    Hallo und herzlich willkommen zum Rückrundenauftakt gegen den 1. FC Kaiserslautern!