1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    VfB Stuttgart
    VfB Stuttgart
    34 21 6 7 63:37 26 69
    2
    Hannover 96
    Hannover 96
    34 19 10 5 51:32 19 67
    3
    Eintracht Braunschweig
    34 19 9 6 50:36 14 66
    4
    1. FC Union Berlin
    34 18 6 10 51:39 12 60
    5
    SG Dynamo Dresden
    34 13 11 10 53:46 7 50
    6
    1. FC Heidenheim
    34 12 10 12 43:39 4 46
    7
    FC St. Pauli
    34 12 9 13 39:35 4 45
    8
    SpVgg Greuther Fürth
    34 12 9 13 33:40 -7 45
    9
    VfL Bochum
    34 10 14 10 42:47 -5 44
    10
    SV Sandhausen
    34 10 12 12 41:36 5 42
    11
    Fortuna Düsseldorf
    34 10 12 12 37:39 -2 42
    12
    1. FC Nürnberg
    34 12 6 16 46:52 -6 42
    13
    1. FC Kaiserslautern
    34 10 11 13 29:33 -4 41
    14
    FC Erzgebirge Aue
    34 10 9 15 37:52 -15 39
    15
    DSC Arminia Bielefeld
    34 8 13 13 50:54 -4 37
    16
    TSV 1860 München
    34 10 6 18 37:47 -10 36
    17
    FC Würzburger Kickers
    34 7 13 14 32:41 -9 34
    18
    Karlsruher SC
    34 5 10 19 27:56 -29 25

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    1. FC Kaiserslautern

    0:4

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    3:1

    SpVgg Greuther Fürth
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    VfL Bochum

    1:1

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    0:2

    SG Dynamo Dresden
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    DSC Arminia Bielefeld

    3:3

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    Karlsruher SC
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    TSV 1860 München

    0:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    2:0

    FC St. Pauli
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    1. FC Union Berlin

    2:1

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    1. FC Nürnberg

    2:0

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    3:1

    FC Würzburger Kickers
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Eintracht Braunschweig

    2:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    2:0

    FC Erzgebirge Aue
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    Fortuna Düsseldorf

    2:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    3:2

    1. FC Heidenheim
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    VfB Stuttgart
    VfB Stuttgart

    1:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    0:0

    SV Sandhausen
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    1. FC Kaiserslautern
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    SpVgg Greuther Fürth

    4:1

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    2:1

    VfL Bochum
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    SG Dynamo Dresden

    1:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    2:2

    DSC Arminia Bielefeld
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Karlsruher SC

    2:0

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    TSV 1860 München
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    FC St. Pauli

    0:0

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    2:0

    1. FC Union Berlin
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    FC Würzburger Kickers

    0:0

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    Eintracht Braunschweig
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    FC Erzgebirge Aue

    2:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    Fortuna Düsseldorf
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    1. FC Heidenheim

    0:2

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    Hannover 96
    Hannover 96

    1:0

    VfB Stuttgart
    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    SV Sandhausen

    1:1

    Hannover 96
    Hannover 96
    Zum Spieltag
    Hier gibt's den Spielplan 2017/18 zum Download!
  3. Liveticker

    Jetzt heißt es feiern!

    Mit zwei Minuten Verspätung erfolgt der Abpfiff des Schiris. Nach wackeligen 15 Minuten in der zweiten Halbzeit, siegen unsere Roten letztlich souverän mit 3:1 gegen Greuther Fürth. Wir danken euch für eure Aufmerksamkeit. Bis zum nächsten Match.

    Gelb für den Torschützen

    In der Nachspielzeit wird Veton Berisha von Dr. Drees verwarnt.

    Tor für Greuther Fürth

    Veton Berisha erzielt kurz vor Abpfiff das 1:3 für unsere Gäste.

    Tor für Greuther Fürth

    Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey

    Dank des Sieges werden sich unsere Roten die Tabellenspitze wieder zurückerobern.

    Martin Harnik mit der Entscheidung

    Fünf Minuten vor dem Minute entscheidet unsere Nummer 14 mit einem trocken Schuss auf die untere linke Ecke das Spiel.

    Martin Harnik mit der Entscheidung

    Waldi Anton rettet mit Fußspitze

    zur Ecke.

    Gelb für Zlatko Tripic

    Gelb für Balazs Megyeri

    Bereits in der 75. Minute erhielt der Gäste-Keeper die Gelbe Karte.

    Gelb für Jürgen Gjasula

    Gelb für Sebi Maier

    Doppelwechsel bei unsere Gästen

    Sebastian Freis und Andreas Hofmann werden durch Sercan Sararer und Zlatko Tripic ersetzt.

    Sebi Maaaaaaaaaier

    Das war soooooooooo wichtig. Sebastian Maier erzielt das 2:0. Füllkrug legte eine Herengabe mit den Kopf auf unseren Zehner ab, der aus sechs Meter per Flachschuss auf die kurze Ecke vollstrecken konnte.

    Sebi Maaaaaaaaaier

    Sane muss raus

    Für Salif Sane spielt jetzt Florian Hübner

    Super Tschauni

    Da ist der Ausgleich für Fürth? Nein, unsere Nummer 1 reißt die Pranke gegen Robert Zulj hoch und hält sensationell.

    Kein Elfer?

    Albornoz dringt in den Gästestrafraum ein und wird von hinten gefällt. Die Pfeife von Schiri bleibt stum. Zu Recht?

    Schmiedebach geht voran

    Der 96-Kapitän mit vollem Einsatz im eigenen Strafraum. So ist er ein Vorbild für seine Mannschaftskollegen.

    96 unter Druck

    Fürth will mit aller Macht den Ausgleich. Zum Glück sind alle Versuche bisher zu ungenau.

    Niemals Allein

    Die offizielle Zuschauerzahl beträgt 38.400.

    Au weia

    Plötzlich ist Sebastian Freis frei durch und läuft auf Phlipp Tschauner zu. Sein Versuch geht dann doch weit am 96-Tor vorbei.

    Füllkrug mit Pflichtspieldebüt

    Für Kenan Karaman steht jetztNiclas Füllkrug auf dem Platz

    Fürth wie ausgewechselt

    Den Gästen gehört ganz klar die Anfangsphase der zweiten 45 Minuten. Nur mit Glück steht es noch 1:0.

    Ball im Netzt, aber Abseits

    Da zappelt der Ball im Gehäuse von Phlipp Tschauner. Das Schiedsrichtergespann entscheidet zurecht auf Abseits.

    Wieder Fürth

    Missverständnis zwischen Albornoz und Tschauner. Dursun setzt seinen Kopfball knapp über das linke Lattenkreuz.

    Puh, das war knapp

    Aus dem Nichts die riesige Chance zum 1:1. Veton Berisha trifft zum Glück nur den Pfosten.

    Fürth wechselt in der Pause

    Für die Nummer 11, Ante Vukusic, kommt Serdar Dursun mit der 15 in die Partie.

    Weiter geht's

    96 spielt unverändert, unsere Gäste haben gewechselt.

    Mit 1:0 in die Kabine

    Dr. Drees pfeift zur Pause. Die ersten 30 Minuten hatte 96 das Spiel sicher im Griff und ging in der 23. Minute verdient in Führung. Nach dem frühen verletzungsbedingten Wechsel, kam Fürth besser in die Partie. Unsere Mannschaft hielt aber gut dagegen. Da gilt es in der zweiten Hälfte anzknüpfen.

    Wieder Entlastung

    96 hält dagegen. Über die Flügel starten unsere Jungs jetzt wieder vielversprechende Entlastungsangriffe. Dem letzten Abspiel fehlt es dabei leider an Präzision.

    Hannoooooover

    Da ist er wieder, der Wechselgesang zwischen Nord und West. Ihr seid spitze, Fans.

    Aufpassen jetzt

    Fürth will sich hier nicht kampflos ergeben. Jetzt müssen unsere Jungs den Kampf annehmen.

    Plötzlich ist Freis zentral frei...

    sein Schuss aus elf Metern wird durch ein Bein zur Ecke geklärt.

    Fast das 2:0

    Felix Klaus dringt über links in den Sechzehner der Gäste ein. Aus spitzem Winkel scheitert er aber an Megyeri.

    Gute Besserung, Artur.

    Für Artur Sobiech kommt Martin Harnik ins Spiel.

    Artur muss raus

    Das sah gar nicht gut aus. Für unsere Nummer 9 geht es nicht weiter. Gute Besserung und komm schnell wieder, Schnecke.

    Hier regiert der HSV

    Die Nordkurve peitscht unsere Jungs weiter nach vorne. Super Stimmung in der HDI Arena.

    Szenenapplaus für Sane

    Unser Abwehrchef lässt das Spielgerät mehrmals auf seinem Kopf tanzen. Dafür gibt es Beifall von den Rängen.

    Völlig verdient

    Die Führung spiegelt das Geschehen auf dem Rasen wieder. Unsere Jungs zeigen sich überlegen und in Spiellaune.

    Tooooooooooor

    Da ist das Ding. Tor für unsere Roten. Iver Fossum triift in Minute 23 zum 1:0. Klaus flankt von rechts vors Tor, wo sich Gäste Keeper Megyeri übel verschätzt. Der Ball fällt Fossum vor die Füße, der aus sieben Metern überlegt abschließt.

    Tooooooooooor

    Erster Ecke Fürth

    Das Leder kommt von rechts an den zweiten Pfosten, wo Miiko Albornoz sicher klären kann.

    Abseits

    Freistoß für Fürth aus halbrechter Postion. Der Ball aus 35 Metern kommt in de Strafraum und findet einen Fürther Kopf. Abseits.

    Gut gegen den Ball

    Die Elf von Trainer Stendel stört den Gegner schon bei der Ballannahme. Das Pressing funktioniert bis hier sehr gut.

    Erstmals Fürth

    Jetzt darf auch der Gast mal. Marcel Franke scheitert mit einem Distanzschuss zentral vor dem Tor.

    Das war knapp

    Wieder Sobiech auf Klaus. Leider ist unser Flügelspieler einen Schritt zu spät. Megyeri im Fürther Tor kommt raus und hat den Ball.

    Immer wieder 96

    Fürth kommt kaum zum Atmen. Unsere "Roten" dominieren die ersten zehn Minuten. Eine Führung wäre verdient.

    Ecke 96

    Albornoz schlägt das Spielgerät vors Tor, wo ein Abwehrspieler klären kann.

    Arrrrgh

    Das mus es doch sein. Felix Klaus trägt den Ball in den gegnerischen Strafraum. Das Leder kommt zu Sobiech, dessen Versuch auf der Linie geklärt wird. Weiter so!

    Schade

    Sobiech schickt Felix Klaus. Sein Schuss aus 18 Meter wird abgeblock.

    Stendel weiß, wie es geht

    Interessanter Fakt: In der letzten Zweitliga-Heimpartie der Roten stand sogar ein aktueller 96er auf dem Feld! Beim 4:1-Sieg gegen den MSV Duisburg am 28. April 2002 traf der heutige Trainer Daniel Stendel damals zum 3:0. Nur ein Spiel später feierten die 96er dann am 34. Spieltag mit einem 5:1-Sieg gegen Fürth den Aufstieg in die Bundesliga.

    96 beginnt druckvoll

    Angetrieben von den Fans, zeigen die 96er gleich wer Herr im Haus ist.

    13:30, das Spiel läuft

    Schiedsrichter Dr. Jochen Drees hat die Partie pünktlich angepfiffen.

    Lieblingsgegner Fürth

    Die letzten fünf Pflichtspiel-Duelle gegen die SpVgg Greuther Fürth entschied Hannover 96 alle für sich und erzielte dabei insgesamt 15 Tore.

    Gänsehaut pur

    Zehn Minuten bis zum Anpfiff. Jetzt heißt es aufstehen, Schal hoch. Alte Liebe ist dran.

    Letztes Aufeinandertreffen 2012 in der Bundesliga

    Das letzte Heimspiel gegen Fürth konnte Hannover 96 mit 2:0 gewinnen. Die Tore am 27.11.2012 schossen Mame Diouf (5.) und Mario Eggimann (69.)

    Never change a winning team

    Beide Traner vertrauen ihre Siegern vom Auftaktspieltag. 96 gewann 4:0 auf dem Betzenberg. Fürth konnte die Löwen aus München mit 1:0 besiegen.

    96 spielt unverändert

    Tschauner - Sorg, Anton, Sane, Albornoz - Schmiedebach, Fossum - Klaus, Maier, Karaman - Sobiech

    Diese elf Mann laufen für Greuther Fürth auf

    Megyeri - Narey, Franke, Caligiuri, Gießelmann - Hofmann, Gjasula - Berisha, Zulj, Freis - Vukusic

    l Hallo und herzlich Willkommen aus der HDI Arena. Nach dem Auftaktsieg auf dem Betzenberg, gilt es für unsere "Roten" nachzulegen.