1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    FC Bayern München
    30 22 4 4 79:29 50 70
    2
    Borussia Dortmund
    30 21 6 3 72:36 36 69
    3
    RB Leipzig
    30 18 7 5 57:23 34 61
    4
    Eintracht Frankfurt
    29 15 7 7 57:34 23 52
    5
    Borussia Mönchengladbach
    30 15 6 9 49:37 12 51
    6
    TSG 1899 Hoffenheim
    30 13 11 6 65:41 24 50
    7
    Bayer 04 Leverkusen
    30 15 3 12 53:48 5 48
    8
    SV Werder Bremen
    30 12 10 8 52:42 10 46
    9
    VfL Wolfsburg
    29 13 6 10 47:44 3 45
    10
    Fortuna Düsseldorf
    30 11 4 15 40:59 -19 37
    11
    Hertha BSC
    30 9 9 12 41:48 -7 36
    12
    1. FSV Mainz 05
    30 10 6 14 37:51 -14 36
    13
    Sport-Club Freiburg
    30 7 11 12 39:54 -15 32
    14
    FC Augsburg
    30 8 7 15 46:55 -9 31
    15
    FC Schalke 04
    30 7 6 17 32:52 -20 27
    16
    VfB Stuttgart
    30 5 6 19 27:67 -40 21
    17
    1. FC Nürnberg
    30 3 9 18 24:56 -32 18
    18
    Hannover 96
    30 3 6 21 25:66 -41 15

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    SV Werder Bremen

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96

    0:0

    Borussia Dortmund
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    RB Leipzig

    3:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    1. FC Nürnberg

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    Hannover 96

    1:3

    TSG 1899 Hoffenheim
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Eintracht Frankfurt

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Bayer 04 Leverkusen

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    Hannover 96

    1:2

    FC Augsburg
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    FC Schalke 04

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Hannover 96

    2:1

    VfL Wolfsburg
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Borussia Mönchengladbach

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    Hannover 96

    0:2

    Hertha BSC
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    1. FSV Mainz 05

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    Hannover 96

    0:4

    FC Bayern München
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    Sport-Club Freiburg

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    Fortuna Düsseldorf
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    SV Werder Bremen
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    Borussia Dortmund

    5:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96

    0:3

    RB Leipzig
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    TSG 1899 Hoffenheim

    3:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Hannover 96

    0:3

    Eintracht Frankfurt
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    VfB Stuttgart

    5:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    Hannover 96

    2:3

    Bayer 04 Leverkusen
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    FC Augsburg

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    FC Schalke 04
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    VfL Wolfsburg

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    Borussia Mönchengladbach
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    Hertha BSC

    0:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Hannover 96

    :

    1. FSV Mainz 05
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    FC Bayern München

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    Hannover 96

    :

    Sport-Club Freiburg
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    Fortuna Düsseldorf

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
  3. Liveticker

    Abpfiff!

    Schade, schade. Die Roten verlieren am Ende mit 0:3 und bleiben damit in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf Platz 17. Weiter geht's am nächsten Sonntag mit der Partie beim VfB Stuttgart. Bis dann!

    Letzter Wechsel bei Frankfurt

    Ante Rebic geht raus, Mijat Gacinovic kommt rein.

    Kostic erzielt das 3:0

    Filip Kostic sprintet nach einer Ecke der Roten mit dem Ball am Fuß Richtung 96-Tor, schließt aus halblinker Position ab. 96-Keeper Michael Esser ist chancenlos, der Ball ist drin. 3:0 für Frankfurt.

    Kostic erzielt das 3:0

    Paciencia über das Tor

    Der eingewechselte Goncalo Paciencia kommt aus 17 Metern zum Abschluss, schießt aber knapp über das Tor der Roten.

    Zweiter Wechsel bei Frankfurt

    Goncalo Paciencia kommt für Sebastien Haller.

    Ostrzolek verzieht

    96 lässt sich nicht hängen. Nach einer Flanke von Florent Muslija landet der Ball plötzlich vor den Füßen von Matthias Ostrzolek, doch der Außenspieler der Roten verzieht aus 14 Metern. Ärgerlich.

    Dritter Wechsel bei 96

    Auch die Roten wechseln noch einmal: Jonathas kommt für Takuma Asano ins Spiel.

    Erster Wechsel bei Frankfurt

    Sebastian Rode geht raus, Jetro Willems kommt rein.

    Weydandt im Strafraum

    Schöner Pass von Florent Muslija auf Hendrik Weydandt, aber der Schuss des 96-Angreifers wird im letzten Moment von Frankfurts Abwehrspieler Martin Hinteregger zur Ecke geklärt. Schade.

    Esser ist zur Stelle

    Luka Jovic kommt erneut völlig frei im 96-Strafraum zum Anschluss, aber Torwart Michael Esser wirft sich in den Schuss des Frankfurters. Starke Szene des 96-Keepers.

    Doll reagiert

    96-Trainer Thomas Doll wechselt zweimal: Marvin Bakalorz und Nicolai Müller verlassen das Spielfeld, Florent Muslija und Bobby Wood kommen rein.

    Jovic erhöht auf 2:0 für Frankfurt

    Nach einer Flanke von der linken Seite steht Luka Jovic im 96-Strafraum völlig frei und köpft den Ball zum 2:0 ins Tor.

    Jovic erhöht auf 2:0 für Frankfurt

    Haller trifft den Ball nicht richtig

    Freistoßflanke von Frankfurts Sebastian Rode in den 96-Strafraum, doch dort kommt Sebastien Haller mit dem Kopf nicht mehr richtig an den Ball und zielt knapp am Tor vorbei.

    Haller trifft den Ball nicht richtig

    Gelbe Karte für Felipe (Foulspiel)

    Gelbe Karte für da Costa (Foulspiel)

    Rebic trifft für Frankfurt

    Das ist bitter: Eben noch die gute Freistoßchance für 96, und im Gegenzug geht Frankfurt mit 1:0 in Führung. Ante Rebic trifft von links ins lange Eck.

    Rebic trifft für Frankfurt

    Harmloser Freistoß

    96-Profi Marvin Bakalorz wird am linken Strafraumeck gefoult, doch den anschließenden Freistoß schießt Genki Haraguchi direkt auf Frankfurts Keeper Kevin Trapp.

    Guter Start

    96 ist gleich voll da! Kevin Wimmer spielt einen langen Pass auf Hendrik Weydandt in den Frankfurter Strafraum. Der Angreifer wird bei der Ballannahme aber zu weit abgedrängt. Sein Schuss aus spitzem Winkel landet direkt in den Händen von Frankfurts Torwart Kevin Trapp schießt.

    Keine Wechsel

    Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

    Die zweite Halbzeit läuft!

    Halbzeitfazit

    Mit 0:0 geht es in die Pause. Bislang ist es ein guter Auftritt der Roten gegen den Europapokalteilnehmer aus Frankfurt. 96 hat mehr Ballbesitz, ist das eine oder andere mal gefährlich vor das gegnerische Tor gekommen - und hat in der Defensive bislang das nötige Glück und einen starken Torwart gehabt. So kann es in der zweiten Halbzeit weitergehen.

    Halbzeit!

    Privatduell zwischen Esser und Jovic

    Wieder schießt Frankfurts Luka Jovic, diesmal aus kürzerer Distanz als eben, und wieder hält Michael Esser.

    Jovic versucht es aus 16 Metern

    Frankfurts Luka Jovic schießt aus 16 Metern aufs Tor, aber Michael Esser kann den Ball im Nachfassen festhalten. Das ist auch wichtig, denn in der Mitte wartet Sebastien Haller bereits auf den Abpraller.

    Müller!

    Pirmin Schwegler erkämpft den Ball, passt auf Genki Haraguchi - und der Japaner flankt auf den völlig frei stehenden Nicolai Müller in den Frankfurter Strafraum. Müller trifft den Ball aber nicht richtig. Schade, da ist mehr drin gewesen!

    Szenenapplaus für Felipe

    Was für eine Grätsche von Abwehrspieler Felipe gegen Frankfurts Sebastien Haller kurz vor dem eigenen Strafraum! Das Publikum ist voll da und feiert den Brasilianer für seine Aktion.

    Gute Aktion von Müller

    Nicolai Müller setzt sich stark gegen Frankfurts Makoto Hasebe durch, wird dann aber auf dem Weg zum Tor zu weit Richtung Seitenauslinie abgedrängt. Der Ball findet zwar über Umwege noch den Weg zu Matthias Ostrzolek, der aber verliert den Ball im Zweikampf an der Strafraumkante.

    Esser vor Rebic am Ball

    Langer Ball auf Frankfurts Ante Rebic, aber 96-Keeper Michael Esser rennt rechtzeitig aus dem Tor und kommt kurz vor Rebic an den Ball. Stark!

    Mehr Ballbesitz für die Roten

    Bis hierhin ist das ein deutlich besserer Auftritt der Roten als vor einer Woche gegen Hoffenheim. Die Mannschaft ist bemüht, versteckt sich nicht - und hat aktuell sogar deutlich mehr Ballbesitz (61 Prozent).

    Esser aus dem Tor, Bakalorz rettet

    Frankfurts Sebastian Haller wird auf der rechten Seite lang geschickt - und trifft plötzlich weit außerhalb des Strafraums auf 96-Keeper Michael Esser, der aus seinem Tor geeilt ist. Haller flankt in die Mitte, aber Marvin Bakalorz klärt per Kopf, ansonsten hätte Luka Jovic wohl ins leere Tor getroffen.

    Jovic zum Glück zu eigensinnig

    Das war die ganz große Chance zur frühen Führung für Frankfurt: Luka Jovic und Ante Rebic laufen ganz alleine auf 96-Keeper Michael Esser zu - doch Jovic versucht es aus 16 Metern mit einem Lupfer, statt auf Rebic zu spielen. Esser kann den Ball ohne Probleme auffangen. Puh, erst mal durchatmen.

    Anpfiff!

    Noch fünf Minuten bis zum Anpfiff

    In der HDI Arena läuft "96, Alte Liebe". Geht also gleich los ...

    Walace gesperrt

    96-Profi Walace hat am vergangenen Wochenende gegen Hoffenheim seine fünfte Gelbe Karte in dieser Saison gesehen und fehlt deshalb heute gesperrt. Bei der Gelegenheit lohnt sich ein Blick auf die Kartenstatistik der Roten - und siehe da: Waldemar Anton und Oliver Sorg droht bei der nächsten Gelben Karte ebenfalls eine Pause. Sorg (Infekt) steht heute allerdings nicht im Kader.

    Kuriose Serie der Eintracht

    Eintracht Frankfurt hat in den vergangenen vier Bundesligaspielen remis gespielt und damit den Vereinsrekord eingestellt. Mit einer weiteren Punkteteilung heute könnten die Fans der Roten sicher leben ...

    96 spielt heute in Sondertrikots

    Wo wir gerade bei Besonderheiten sind: Die Roten spielen heute in besonderen Trikots, auf denen die Namen von 1200 Vereinsmitgliedern sowie die des Teams verewigt sind. Die Botschaft ist klar: Gemeinsam zum Sieg! "Wir hoffen, dass uns das Mitgliedertrikot Glück bringt", sagt 96-Coach Doll. Das hoffen wir alle!

    Besonderes Spiel für Schwegler und Müller

    Die 96-Profis Nicolai Müller und Pirmin Schwegler treffen heute auf alte Bekannte. Schwegler spielte von 2009 bis 2014 für Frankfurt (101 Bundesligaeinsätze). Müller war im vergangenen Sommer vom Hamburger SV zu den Hessen gewechselt (seitdem sieben Bundesligaeinsätze) - und ist seit Januar für ein halbes Jahr an 96 ausgeliehen. Unter der Woche hat Müller übrigens in einer kleinen Medienrunde über das Wiedersehen mit der Eintracht gesprochen. Klickt gerne mal rein: www.hannover96.de/aktuelles/news/details/24779-nicolai-mueller-visier-runter-und-los-gehts.html

    Doll mit drei Änderungen

    96-Trainer Thomas Doll hat die Startelf nach dem enttäuschenden 0:3 in Hoffenheim auf drei Positionen verändert: Pirmin Schwegler, Hendrik Weydandt und Takuma Asano spielen für Julian Korb, Walace und Jonathas.

    Geht's hoch auf den Relegationsplatz?

    Stuttgart hat am Freitag nicht gewonnen (1:1 in Bremen), Nürnberg am Samstag verloren (1:2 in Düsseldorf) - heißt: Die Roten können heute mit einem Heimsieg gegen Frankfurt auf den Relegationsplatz klettern.

    So spielt 96:

    Esser - Anton, Felipe, Wimmer - Haraguchi, Bakalorz, Schwegler, Ostrzolek - Asano - Müller, Weydandt

    So spielt Frankfurt:

    Trapp - Ndicka, Hinteregger, Touré - da Costa, Hasebe, Rode, Kostic - Rebic - Haller, Jovic

    Ich grüße euch aus der HDI Arena. Es ist Matchday! Die Roten empfangen Eintracht Frankfurt. Ihr schafft es heute nichts ins Stadion? Dann seid ihr bei uns im Liveticker genau richtig! Hier verpasst ihr nichts.