1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    FC Bayern München
    34 24 6 4 88:32 56 78
    2
    Borussia Dortmund
    34 23 7 4 81:44 37 76
    3
    RB Leipzig
    34 19 9 6 63:29 34 66
    4
    Bayer 04 Leverkusen
    34 18 4 12 69:52 17 58
    5
    Borussia Mönchengladbach
    34 16 7 11 55:42 13 55
    6
    VfL Wolfsburg
    34 16 7 11 62:50 12 55
    7
    Eintracht Frankfurt
    34 15 9 10 60:48 12 54
    8
    SV Werder Bremen
    34 14 11 9 58:49 9 53
    9
    TSG 1899 Hoffenheim
    34 13 12 9 70:52 18 51
    10
    Fortuna Düsseldorf
    34 13 5 16 49:65 -16 44
    11
    Hertha BSC
    34 11 10 13 49:57 -8 43
    12
    1. FSV Mainz 05
    34 12 7 15 46:57 -11 43
    13
    Sport-Club Freiburg
    34 8 12 14 46:61 -15 36
    14
    FC Schalke 04
    34 8 9 17 37:55 -18 33
    15
    FC Augsburg
    34 8 8 18 51:71 -20 32
    16
    VfB Stuttgart
    34 7 7 20 32:70 -38 28
    17
    Hannover 96
    34 5 6 23 31:71 -40 21
    18
    1. FC Nürnberg
    34 3 10 21 26:68 -42 19

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    SV Werder Bremen

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96

    0:0

    Borussia Dortmund
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    RB Leipzig

    3:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    1. FC Nürnberg

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    Hannover 96

    1:3

    TSG 1899 Hoffenheim
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Eintracht Frankfurt

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Bayer 04 Leverkusen

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    Hannover 96

    1:2

    FC Augsburg
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    FC Schalke 04

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Hannover 96

    2:1

    VfL Wolfsburg
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Borussia Mönchengladbach

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    Hannover 96

    0:2

    Hertha BSC
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    1. FSV Mainz 05

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    Hannover 96

    0:4

    FC Bayern München
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    Sport-Club Freiburg

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    Fortuna Düsseldorf
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    SV Werder Bremen
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    Borussia Dortmund

    5:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96

    0:3

    RB Leipzig
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    TSG 1899 Hoffenheim

    3:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Hannover 96

    0:3

    Eintracht Frankfurt
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    VfB Stuttgart

    5:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    Hannover 96

    2:3

    Bayer 04 Leverkusen
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    FC Augsburg

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    FC Schalke 04
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    VfL Wolfsburg

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    Borussia Mönchengladbach
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    Hertha BSC

    0:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    1. FSV Mainz 05
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    FC Bayern München

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    Hannover 96

    3:0

    Sport-Club Freiburg
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    Fortuna Düsseldorf

    2:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
  3. Liveticker

    Fazit

    Denkbar knapp unterliegen unsere Jungs der Fohlenelf. Mit dem ersten wirklich gefährlichen Abschluss der zweiten Halbzeit geht die Borussia in Führung und verteidigt diese bis zum Schluss. Bakalorz & Co. dagegen hatten mehrfach einen Treffer auf dem Fuß, scheiterten jedoch entweder an einem Gladbacher Abwehrbein oder dem glänzend aufgelegten Yann Sommer. So steht die Doll-Truppe trotz eines engagierten Auftritts am Ende wieder mit leeren Händen da.

    Abpfiff!

    Drei Minuten Nachspielzeit...

    ...gibt es von Schiedsrichter Felix Brych oben drauf.

    Bech kommt

    Für ihn geht Maina vom Platz.

    Fast die Entscheidung

    Gladbach kontert erneut und kommt in Person von Plea zum Abschluss. Raffael muss den Abpraller aus sieben Metern eigentlich nur noch ins (fast) leere Tor einschieben, verzieht jedoch deutlich.

    Fairplay?

    Auf dem rechten Flügel wird Bakalorz von Hofmann geblockt und geht zu Boden. Anstatt den Ball ins Aus zu spielen, initiiert die Nummer 23 der Borussia jedoch einen Konter, den Felipe allerdings mit einem starken Tackling unterbindet.

    Letzter Wechsel der Fohlenelf

    Auch für Zakaria geht es nicht weiter, ihn ersetzt für die letzten zehn Minuten Cuisance.

    Zweiter 96-Wechsel

    Genki Haraguchi geht vom Platz, U19-Stürmer Sebastian Soto kommt zu seinem Heimspiel-Debüt!

    Zakaria am Boden

    Der Mittelfeldmann der Borussia hat scheinbar Schmerzen an der Hüfte und lässt sich abseits des Feldes behandeln. Gladbach also aktuell in Unterzahl.

    Gladbach wechselt

    Neuhaus geht, Hofmann kommt.

    Weydandt!

    Das gibt es nicht! Über rechts treibt Maina den Ball nach vorne und bedient Weydandt, der acht Meter zentral vor dem Kasten der Fohlenelf eigentlich alles richtig macht. Sommer schüttelt jedoch eine absolute Glanzparade aus dem Ärmel und vereitelt den eigentlich platzierten Versuch von "Henne" stark.

    Muslija wirbelt

    Seine Flanke von der linken Seite ist jedoch etwas zu hoch für den im Zentrum wartenden Weydandt.

    Erster 96-Wechsel

    Pirmin Schwegler geht vom Feld, für ihn ist nun Offensivkraft Florent Muslija mit von der Partie.

    Eckball für die Borussia

    Nach einer kurzen Ausführung zieht Kramer aus gut 16 Metern ab, der unplatzierte Schuss ist sichere Beute für Esser.

    Raffael trifft

    Was für ein Pech! Gleich zwei Mal wird der Ball im Zuge eines Gladbacher Angriffs abgefälscht - zwei Mal zugunsten der Hecking-Elf. Nach einem geblockten Schuss von Neuhaus kommt Raffael an den Ball, dessen Versuch von Korb entscheidend verändert - und so für Esser unhaltbar wird. Bitter!

    Tor für Gladbach

    Tor für Gladbach

    Freistoß für 96

    Schwegler tritt den Ball vors Tor der Gäste, wo Weydandt zum Kopfball hochsteigt. Unsere Nummer 26 bekommt jedoch nicht genügend Druck hinter die Kirsche.

    Gladbach gleich gefährlich

    Zwei Mal bringen die Fohlen den Ball scharf vors Tor, zwei Mal findet sich kein Abnehmer im Zentrum. Auch die anschließende Ecke bringt nichts ein: Esser faustet die Kugel stark aus dem Strafraum raus.

    Weiter geht's!

    Beide Teams sind zurück auf dem Rasen - die zweite Hälfte läuft!

    Halbzeit

    Nach drei Minuten Nachspielzeit sind die ersten 45 Minuten vorbei. Bislang ein guter Auftritt unserer Jungs - was fehlt, sind die Tore. Doch auch die Gladbacher kommen immer wieder gefährlich vor das Tor von Michael Esser. Es bleibt spannend!

    Knappe Kiste

    Erneut fast der Führungstreffer für unsere Jungs! Nach einem Schwegler-Freistoß kommen gleich mehrere 96er knapp fünf Meter vor dem Gladbacher Tor irgendwie an den Ball. Keiner von ihnen schafft es jedoch, die Kirsche im Kasten unterzubringen.

    Ecke für Gladbach

    Mittlerweile die fünfte für die Fohlenelf, doch auch diese bringt nichts ein. Weydandt köpft den scharf getretenen Ball stark aus der Gefahrenzone.

    96 baut auf

    Aktuell schafft es die Doll-Elf jedoch nicht ins letzte Drittel.

    Gladbach kommt wieder

    Nach einer Spielverlagerung von rechts nach links versucht's Raffael vom Elfmeterpunkt - Felipe bekommt in letzter Sekunde den Fuß dazwischen. Das war knapp!

    Maina marschiert

    Einen etwas zu langen Ball von Bakalorz erläuft unsere Nummer 40 zwar stark, gewinnbringend weiterverwerten kann Maina die Kirsche jedoch nicht. Aktuell kommen beide Teams nicht gefährlich vors Tor.

    Korb mit der Grätsche...

    ...und dem Foulspiel an Hazard. Der vom Gefoulten getretene Freistoß wird von Kapitän Bakalorz aus der Gefahrenzone geköpft.

    Felipe filigran

    Das Geschehen hat sich etwas beruhigt - die Ruhe in Person ist auch Felipe: Einen langen Ball von Sommer fischt unsere Nummer fünf elegant aus der Luft und ermöglicht unseren Roten so einen neuen Spielaufbau.

    Jetzt wieder Gladbach

    Erneut kombiniert sich die Hecking-Elf auf links bis in die Box, erneut kommt Hazard zum Abschluss - erneut behält Esser die Oberhand.

    Müller!

    Wieder kontern unsere Jungs sehenswert und diesmal ist es Nicolai Müller, der aus spitzem Winkel halbrechter Position den Abschluss sucht und in Fohlenkeeper Sommer seinen Meister findet.

    Esser rettet

    Jetzt geht es hin und her! Hazard taucht halblinks frei vor unserer Nummer 23 auf und kommt zum Abschluss, den etwas zu zentralen Versuch kann "Bruno" jedoch entschärfen.

    Fast die Führung!

    Starker Spielzug unserer Roten: Korb und Haraguchi erobern gemeinsam die Kugel und dann geht es blitzschnell. Von unserer Nummer 10 auf die Reise geschickt, setzt sich Weydandt stark durch und legt im Strafraum quer auf Maina, dessen Schuss noch in letzter Sekunde geblockt werden kann. Das wäre die Führung gewesen!

    Puh!

    Nach einem technischen Fehler von Ostrzolek taucht Neuhaus frei vor Esser auf und lupft den Ball über unseren Keeper, doch da hat er die Rechnung ohne Anton gemacht, der den Ball noch von der Torlinie kratzen kann. Einmal tief durchatmen!

    Nächster Gladbacher am Boden

    Nach einem Tackling von Haraguchi bleibt auch Plea am Boden liegen, nach einer kurzen Unterbrechung geht es für den Franzosen jedoch weiter.

    96 aggressiv

    Unsere Roten stehen hoch und attackieren schon früh den Spielaufbau der Gladbacher.

    Raffael für Stindl

    Bereits früh im Spiel muss die Borussia nun also schon wechseln. Für den verletzten Stindl ist nun Fohlenstürmer Raffael im Spiel.

    Autsch!

    Auf Höhe der Mittellinie geht es gleich ruppig zur Sache: Lars Stindl und Matthias Ostrzolek prallen beim Kampf um den Ball zusammen, für den Gladbacher geht es nach einer kurzen Unterbrechung nicht weiter. Wir wünschen an dieser Stelle schon einmal gute Besserung!

    Anpfiff!

    Der Ball rollt - auf geht's!

    Zwei Neue in der Startelf

    In der Innenverteidigung spielt Felipe an der Seite von Waldemar Anton, auf der linken Verteidigerposition feiert Matthias Ostrzolek sein Startelf-Comeback.

    Eine Veränderung im Kader

    Im Vergleich zur Partie gegen den VfL Wolfsburg rückt Mittelfeldabräumer Walace wieder zurück ins Aufgebot.

    Olli Sorg krank

    Rechtsverteidiger Oliver Sorg hatte sich gestern Abend krank gemeldet und fällt für unsere Partie gegen die Fohlenelf leider kurzfristig aus.

    Unentschieden unwahrscheinlich

    In den vergangenen 21 Bundesligaduellen zwischen Hannover und Mönchengladbach hat es kein Remis gegeben.

    Zweithöchster Heimsieg unserer Bundesligahistorie gegen die Fohlenelf

    Gegen Gladbach haben wir den zweithöchsten Heimsieg unserer Bundesligahistorie eingefahren. Im Mai 2010 sorgten Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink für einen 6:1-Erfolg. Übertroffen wird das Ergebnis nur vom 6:0-Sieg gegen Borussia Neunkirchen im September 1965.

    Das sagt Hecking

    "Für meine Mannschaft gilt, genau die gleiche Leidenschaft und Emotionen, die sie am vergangenen Wochenende gezeigt hat, auch in Hannover auf den Platz zu bringen", sagt Gladbachs Trainer Dieter Hecking.

    Das sagt Doll

    "Wir haben ein Heimspiel, die Fans werden uns auch wieder richtig toll unterstützen. Ich denke, dass die Jungs schon wissen, was die Stunde geschlagen hat und für Hannover 96 marschieren", so Doll in der Pressekonferenz vor dem Spiel.

    Unsere 96-Startelf

    Esser - Korb, Felipe, Bakalorz, Haraguchi, Müller, Ostrzolek, Weydandt, Schwegler, Anton, Maina

    Die Aufstellung der Borussia

    Sommer - Strobl, Kramer, Herrmann, Zakaria, Hazard, Stindl, Plea, Ginter, Elvedi, Neuhaus

    Hallo und herzlich willkommen aus der HDI Arena! An dieser Stelle halten wir Euch über unser Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach auf dem Laufenden!