1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    VfB Stuttgart
    34 21 6 7 63:37 26 69
    2
    Hannover 96
    34 19 10 5 51:32 19 67
    3
    Eintracht Braunschweig
    34 19 9 6 50:36 14 66
    4
    1. FC Union Berlin
    34 18 6 10 51:39 12 60
    5
    SG Dynamo Dresden
    34 13 11 10 53:46 7 50
    6
    1. FC Heidenheim
    34 12 10 12 43:39 4 46
    7
    FC St. Pauli
    34 12 9 13 39:35 4 45
    8
    SpVgg Greuther Fürth
    34 12 9 13 33:40 -7 45
    9
    VfL Bochum
    34 10 14 10 42:47 -5 44
    10
    SV Sandhausen
    34 10 12 12 41:36 5 42
    11
    Fortuna Düsseldorf
    34 10 12 12 37:39 -2 42
    12
    1. FC Nürnberg
    34 12 6 16 46:52 -6 42
    13
    1. FC Kaiserslautern
    34 10 11 13 29:33 -4 41
    14
    FC Erzgebirge Aue
    34 10 9 15 37:52 -15 39
    15
    DSC Arminia Bielefeld
    34 8 13 13 50:54 -4 37
    16
    TSV 1860 München
    34 10 6 18 37:47 -10 36
    17
    FC Würzburger Kickers
    34 7 13 14 32:41 -9 34
    18
    Karlsruher SC
    34 5 10 19 27:56 -29 25

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    1. FC Kaiserslautern

    0:4

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    SpVgg Greuther Fürth
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    VfL Bochum

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    Hannover 96

    0:2

    SG Dynamo Dresden
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    DSC Arminia Bielefeld

    3:3

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    Karlsruher SC
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    TSV 1860 München

    0:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    FC St. Pauli
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    1. FC Union Berlin

    2:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    1. FC Nürnberg

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    FC Würzburger Kickers
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Eintracht Braunschweig

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    FC Erzgebirge Aue
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    Fortuna Düsseldorf

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    Hannover 96

    3:2

    1. FC Heidenheim
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    VfB Stuttgart

    1:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    Hannover 96

    0:0

    SV Sandhausen
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    1. FC Kaiserslautern
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    SpVgg Greuther Fürth

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96

    2:1

    VfL Bochum
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    SG Dynamo Dresden

    1:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    Hannover 96

    2:2

    DSC Arminia Bielefeld
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Karlsruher SC

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    TSV 1860 München
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    FC St. Pauli

    0:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    1. FC Union Berlin
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    FC Würzburger Kickers

    0:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    Eintracht Braunschweig
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    FC Erzgebirge Aue

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    Fortuna Düsseldorf
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    1. FC Heidenheim

    0:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    Hannover 96

    1:0

    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    SV Sandhausen

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    Hier gibt's den Spielplan 2016/17 zum Download!
  3. Liveticker

    Abpfiff!

    Aus! Mit 1:0 siegen die Roten gegen die Fortuna aus Düsseldorf. Das Tor des Tages gelang Niclas Füllkrug bereits in der 8. Minute. Der 13. Heimsieg ist damit perfekt. Auch wenn es kein Spiel auf hohem Niveau war, wichtig ist am Ende nur eins: Die drei Punkte! Nächste Woche reist die Breitenreiter-Elf dann am Freitag nach Heidenheim. Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Zeit...

    ...langsam verrinnt hier die Nachspielzeit. Gelingt 96 noch ein weiteres Tor?

    Ecke Fortuna

    Bringt nix ein! Los jetzt, noch mal nach vorn und einnetzen, Jungs!

    Drei Minuten Nachspielzeit

    Och nö....

    Endphase

    Kampf um den Ball an der Seitenlinie: Gleich vier Spieler rangeln sich um das Spielgerät und kein Sieger in Sicht. Mittlerweile geht es auf Seiten der 96er weiter mit einem Einwurf.

    Wechsel bei Düsseldorf

    Schauerte runter, Iyoha rauf

    Letzter Wechsel bei 96

    Harnik verlässt den Platz, Sobiech darf noch mal ran.

    Zweite Luft

    Jungs, jetzt noch mal alles raushauen! Noch fünf Minuten für einen zweiten Treffer - das sollte doch reichen.

    Verwarnung für 96

    Sané legt seine Gegenspieler, sieht gelb und es gibt Freistoß.

    Foul an Klaus

    Freistoß 96, weiter geht's! Leider hapert es gerade mit den Zuspielen an der gegnerischen Strafraumkante. Und jetzt vertendelt Sané auch noch den Ball...

    Wechsel bei der Fortuna

    Yildirim hat Feierabend, Ferati Arbeitsbeginn

    Wechsel bei 96

    Füllkrug raus, Benschop rein

    Noch zehn Minuten

    Breitenreiters Jungs mühen sich weiter um Torchancen, Düsseldorf ist eher auf Zerstören aus...schwierige Kiste.

    Chancenverwertung

    In den letzten Minuten hatten die Roten durchaus die Chance auf eine höhere Führung, doch die Funkel-Elf wehrt sich mit Mann und Maus. 96 beim Torabschluss auch ein wenig zu unpräzise. Noch ist Zeit...

    Wechsel bei Düsseldorf

    Bebou geht duschen, für ihn nun Kiesewetter im Spiel.

    Verwarnung für Düsseldorf

    Yildiri kassiert den Karton.

    Anton!

    NEIN! Da hämmert Anton aus fünf Metern drauf, doch Rensing pariert im letzten Moment! Verdammt!!!

    Hick-Hack am F95-Strafraum

    Autsch! Erst wird Klaus gelegt, dann Füllkrug. Es gibt Freistoß von der Strafraumkante! Jetzt aber!

    Verwarnung für Düsseldorf

    Schmitz legt Klaus - dafür gibt's gelb! Zurecht!

    Freistoß 96

    Aus aussichtsreicher Position tritt Prib an, sein Versuch streift sowohl an der gegnerischen Mauer, als auch am linken Torpfosten vorbei.

    Klaus

    Das war doch mal was! Klaus zieht aus rund 16 Metern ab, F95-Keeper Rensing kann nur abklatschen. Leider kein 96er zum Nachschuss bereit.

    Das Spiel...

    ...ist ein wenig verflacht. Wenig Spielfluss auf beiden Seiten, keine nennenswerten Torraumaktionen. Für ein weiteres Tor sollte 96 noch mal aufs Gaspedal drücken. Nicht nur für einen ungefährdeten Sieg, sondern auch, um die Tordifferenz zum niedersächsischen Nachbarn zu verbessern.

    Die Zuschauerzahl...

    ...42.800 Fans sehen die Partie live in der HDI Arena.

    Verwarnung für 96

    Bakalorz sieht gelb nach Foulspiel

    Harnik verpasst

    Ach, zu wenig Schmackes. Da läuft Harnik aufs Tor zu, der Stürmer bekommt nicht genug Druck hinter den Ball. Kein 2:0...aber vielleicht gleich...die Roten am Drücker.

    Verflixt

    Schöne Flanke von Füllkrug auf seinen Sturmpartner Harnik, dem die Vorlage aber über den Scheitel rutscht. Gott sei dank auch noch einem Düsseldorfer - es gibt Ecke.

    Tschauner

    Da bringt Schmitz den Ball mal vors Tor, wo Yildirim lauert. Der kommt auch noch an die Kugel, doch letztlich ist Tschauner auf dem Posten und fängt den Ball ab.

    Verwarnung für 96

    Prib kassiert die gelbe Karte

    Ein weiteres Tor...

    ...würde dem Spiel gut tun - aber nur auf der richtigen Seite. Das hat sich auch Prib gedacht und mal aus der Distanz draufgehalten. Vorbei...

    Strittig

    Nach einem Kurzpass von Prib im Düsseldorfer Strafraum wird Füllkrug beim Abschluss gelegt, anschließend noch Anton. Das gefällt den 96-Fans gar nicht. Referee Aytekin zeigt sich unbeeindruckt, lässt weiterlaufen.

    Ohlala...

    Was war das? Da gerät 96-Keeper Tschauner im Eins-zu-Eins-Duell mit Fink aneinander, Pressschlag für beide, letztlich landet der Ball aber im Aus. Das hätte auch anders ausgehen können. Ist es aber nicht. Weiter geht's!

    Erster Wechsel bei 96

    In der Halbzeitpause ist Schmiedebach in der Kabine geblieben, für ihn ist Marvin Bakalorz im Spiel.

    Weiter geht's!

    Schiedsrichter Deniz Aytekin pfeift die zweiten 45 Minuten an.

    Halbzeit

    Kurz und knapp: 96 führt in der HDI Arena mit 1:0 durch einen Treffer von Füllkrug in Minute 8. Während die Roten noch die ein oder andere Chance herausgespielt haben, blieben die Gäste eher zahnlos, was die Aktivitäten vor dem 96-Tor angeht. Gleich geht's weiter mit Hälfte zwei.

    Kopfballstaffette

    Sieht gut aus, bringt nur nichts. Der Ball pendelt zwischen Fortuna und den Roten hin- und her - und das alle per Kopf. Einen Schönheitspreis gibt es dafür nicht, aber am Ende einen Freistoß für die Düsseldorfer von der linken Strafraumkante, den 96 klärt.

    Noch fünf Minuten

    Die Flugkurvenberechnung müssen wir noch mal üben. Der erste lange Pass von Sané kommt bei Albornoz an, doch dessen Vorlage gerät zu lang, Klaus kann noch so hoch springen - er kommt nicht an die Flanke dran. Entweder höher hüpfen oder wachsen. Oder Vorlage besser spielen...

    Düsseldorf am Start

    Nach Ballverlust von Sané kommt die Fortuna an den Ball, die Kugel kommt auch gefährlich vors 96-Tor, doch Yildirim trifft die Murmel nicht richtig - folgerichtig strauchelt das Spielgerät am linken Pfosten vorbei. Gastgeschenke haben wir heute jedenfalls nicht zu verteilen.

    Full House

    Ja, genau, alle rein in die gegnerische Hälfte. Wenn's hilft. Immer noch findet das Spiel auf der linken Seite statt, rechts ist wird immer noch stiefmütterlich behandelt. Was Sorg und Klaus wohl dazu sagen?

    Ecke 96

    Nee, zwei Ecken 96: Noch mal Prib an der Eckfahne, der die Murmel reinbringt, doch jedes Mal hat ein Düsseldorfer Gegenspieler etwas gegen einen weiteren Treffer. Warum bloß?

    Halbe Stunde rum

    Immer noch 1:0-Führung für die Roten, Düsseldorf eher verhaltend, als forsch nach vorn, 96 hingegen gewillt, das 2:0 zu erzielen.

    Albornoz!

    Das wär das 2:0 gewesen! Sorg eilt am gegnerischen Strafraum entlang und steckt den Pass mustergültig auf Albornoz durch, dessen Schuss allerdings in den Armen von Rensing landet. Schade!

    Wer macht das Spiel?

    Genau, die Hausherren! So muss das! Düsseldorf kommt nur nach Ballverlusten an die Kugel, aber nicht wirklich gefährlich vor das Tor von Tschauner.

    Linke Spur

    Bislang haben die Rote ihr Spiel eher auf die linke Spur verlegt. Albornoz und Prib haben zu tun, Sorg und Klaus eher weniger. Naja, rechts überholen soll ja auch verboten sein...wird aber trotzdem praktiziert.

    Verwarnung für Hannover

    Schmiedebach kassiert die gelbe Karte wegen Handspiels.

    Keine Hektik

    Warum auch? Das Spiel verläuft in der jetzigen Phase eher so wie der sonntägliche Straßenverkehr: Gemächlich...wir hoffen, die Akteure haben sich ordentlich mit Sonnencreme eingecremt...

    Läuft...

    Alles nach Plan bislang: Hannover 96 liegt nach dem frühen Treffer von Niclas Füllkrug in Führung, macht weiterhin Druck und wartet auf die nächste Gelegenheit, um erneut zu treffen. Jetzt allerdings der Düsseldorfer Bebou von scharf links, der einfach mal aus spitzem Winkel abzieht - Außennetz.

    Gemach, gemach

    "In den letzten Wochen entscheidet sich viel im Kopf. Ruhe und Geduld spielen eine große Rolle", so 96-Coach André Breitenreiter in der Pressekonferenz vor dem Spiel. Der Ablauf der Partie macht bis hierhin einen guten Eindruck. Die Mannschaft setzt auf dem Platz das um, was der Trainer gefordert hat - in der Ruhe liegt die Kraft!

    Treffer versenkt!

    Beim Tore schießen sind wir genauso effektiv wie beim Schiffeversenken: Erste dicke Chance für die Roten und gleich drin. Schon mal das nächste Boot ins Visier nehmen...äh, den nächsten Treffer!

    TOOOOOR!

    Bääääähm! Was für ein Start! Traumflanke von Prib über links, die Füllkrug am ersten Pfosten stehend eiskalt per Kopf verwertet! Da kann Fortunas Keeper Rensing nur noch hinterherschauen!

    TOOOOOR!

    Düsseldorf am Drücker

    Erst Freistoß, dann Ecke: Die Gäste probieren vor dem 96-Tor allerhand Angriffsmöglichkeiten, doch es springt kein Treffer für sie heraus. Soll uns recht sein.

    Erster 96-Angriff

    Albornoz tankt sich über links durch, schlenzt den Ball vor Düsseldorfs Kasten, doch das Spielgerät segelt viel zu lang durch den Strafraum und findet trotzdem keinen Abnehmer.

    Chance für Düsseldorf

    Guck an: Schauerte bringt die Kugel über rechts vors 96-Tor, Fink kommt per Kopf dran und setzt das Ding knapp drüber. Sachen gibt's...

    Erster Freistoß Fortuna

    Knapp hinter der Mittellinie bekommt Fortuna einen Freistoß zugesprochen, die Vorlage gerät viel zu lang und viel zu weit - und landet am Ende im Toraus.

    Apfiff!

    Auf geht's, Hannover, kämpfen und siegen! Die Roten spielen zunächst von rechts nach links.

    Die Teams sind da

    Beide Mannnschaften betreten das Spielfeld, noch mal schnell Shake Hands und dann Seitenwahl. Tja, und dann kann's auch schon losgehen!

    Gewusst?

    Martin Harnik ging in der Zweitligasaison 2009/10 für Düsseldorf auf Torejagd und erzielte in 30 Spielen 13 Tore. Philipp Tschauner vereitelte 16 Großchancen – Topwert aller Keeper im Unterhaus vor Düsseldorfs Michael Rensing und Bochums Manuel Riemann (je 14).

    Gutes Omen?

    Gute Aufstiegschancen: 44 der 48 Teams, die in der zweiten Liga nach 30 Spieltagen mindestens 57 Punkte auf ihrem Konto hatten, stiegen in die Bundesliga auf. Na, das hören wir doch gern!

    Gegensätze

    Hannover 96 ist seit sieben Spielen unbesiegt (vier Siege, drei Remis) und kassierte in diesem Zeitraum nur zwei Gegentore – beide beim 2:2-Unentschieden in Aue am 30. Spieltag. Die Fortuna konnte von den letzten 17 Spielen nur zwei gewinnen (sieben Remis und acht Niederlagen) – in einer Tabelle dieses Zeitraums belegt Düsseldorf Platz 16, einzig Würzburg (zwölf) und Karlsruhe (elf) holten noch weniger Punkte als die Fortuna (13).

    Was für ein Unterschied!

    Des einen Freud', des anderen Leid: Nach dem 2:2-Unentschieden in der Hinrunde lag die Fortuna nur zwei Punkte hinter den drittplatzierten Hannoveranern auf Rang sechs. Nun trennen beide Mannschaften 22 Punkte.

    Heimstärke!

    Und wir wissen auch warum! Seit 13 Heimspielen ist Hannover 96 im Unterhaus ungeschlagen. Die letzten vier Spiele gewannen die Roten vor heimischer Kulisse - jeweils mit Weißer Weste. Fünf Heimsiege in Folge ohne Gegentor wären Vereinsrekord in Liga zwei.

    Richtung Sonne

    Nachdem es vergangenen Spieltag gegen Erzgebirge Aue nicht für drei, sondern nur für einen Zähler gereicht hat, sind heute in der HDI Arena beste Voraussetzungen für einen erneuten Anlauf für drei Punkte! Sonne satt, gut gefüllte Ränge und eine top motivierte Mannschaft!

    Und beim Gegner?

    Fortuna-Coach Friedhelm Funkel muss gleich auf mehrere seiner Akteure verzichten: Akpoguma hat zuletzt einen Halswirbelbruch erlitten, Hoffmann, Ayhan und Bodzek sind gesperrt. Bormuth, Madlung, Sobottka und Gül rutschen dafür in die erste Elf. Auf diesem Weg wünschen wir dem Düsseldorfer Innenverteidiger gute Genesung!

    Eine Änderung bei den Roten

    Für Sebastian Maier rückt Felix Klaus in die Startelf. Ansonsten bliebt alles beim Alten, sprich bei der gleichen Startelf wie beim 2:2-Unentschieden gegen den FC Erzgebirge Aue.

    Die 96-Startelf

    Tschauner - Sorg, Sané, Hübner, Albornoz - Klaus, Schmiedebach, Anton, Prib - Harnik, Füllkrug

    Auf der Bank: Sahin-Radlinger, Bakalorz, Sobiech, Maier, Fossum, Karaman, Benschop

    Die Startformation der Düsseldorfer

    Rensing - Schauerte, Madlung, Gül, Schmitz - Sobottka, Bormuth - Gartner, Fink, Bebou - Yildirim

    Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf!