1. Übersicht

  2. Statistiken

  3. Tabelle & Spielplan

  4. Liveticker

  1. Berichte & Stimmen

  2. Tabelle

    PL. Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
    1
    FC Bayern München
    30 22 4 4 79:29 50 70
    2
    Borussia Dortmund
    29 20 6 3 68:36 32 66
    3
    RB Leipzig
    30 18 7 5 57:23 34 61
    4
    Eintracht Frankfurt
    29 15 7 7 57:34 23 52
    5
    Borussia Mönchengladbach
    30 15 6 9 49:37 12 51
    6
    TSG 1899 Hoffenheim
    30 13 11 6 61:39 22 50
    7
    Bayer 04 Leverkusen
    30 15 3 12 53:48 5 48
    8
    SV Werder Bremen
    30 12 10 8 52:42 10 46
    9
    VfL Wolfsburg
    29 13 6 10 47:44 3 45
    10
    Fortuna Düsseldorf
    30 11 4 15 40:59 -19 37
    11
    1. FSV Mainz 05
    30 10 6 14 37:51 -14 36
    12
    Hertha BSC
    29 9 8 12 41:48 -7 35
    13
    Sport-Club Freiburg
    29 7 11 11 39:50 -11 32
    14
    FC Augsburg
    30 8 7 15 46:55 -9 31
    15
    FC Schalke 04
    30 7 6 17 30:48 -18 27
    16
    VfB Stuttgart
    30 5 6 19 27:67 -40 21
    17
    1. FC Nürnberg
    30 3 9 18 24:56 -32 18
    18
    Hannover 96
    29 3 5 21 25:66 -41 14

    Spielplan

    Spieltag
    1. Spieltag
    SV Werder Bremen

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    2. Spieltag
    Hannover 96

    0:0

    Borussia Dortmund
    Zum Spieltag
    3. Spieltag
    RB Leipzig

    3:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    4. Spieltag
    1. FC Nürnberg

    2:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    5. Spieltag
    Hannover 96

    1:3

    TSG 1899 Hoffenheim
    Zum Spieltag
    6. Spieltag
    Eintracht Frankfurt

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    7. Spieltag
    Hannover 96

    3:1

    VfB Stuttgart
    Zum Spieltag
    8. Spieltag
    Bayer 04 Leverkusen

    2:2

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    9. Spieltag
    Hannover 96

    1:2

    FC Augsburg
    Zum Spieltag
    10. Spieltag
    FC Schalke 04

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    11. Spieltag
    Hannover 96

    2:1

    VfL Wolfsburg
    Zum Spieltag
    12. Spieltag
    Borussia Mönchengladbach

    4:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    13. Spieltag
    Hannover 96

    0:2

    Hertha BSC
    Zum Spieltag
    14. Spieltag
    1. FSV Mainz 05

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    15. Spieltag
    Hannover 96

    0:4

    FC Bayern München
    Zum Spieltag
    16. Spieltag
    Sport-Club Freiburg

    1:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    17. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    Fortuna Düsseldorf
    Zum Spieltag
    18. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    SV Werder Bremen
    Zum Spieltag
    19. Spieltag
    Borussia Dortmund

    5:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    20. Spieltag
    Hannover 96

    0:3

    RB Leipzig
    Zum Spieltag
    21. Spieltag
    Hannover 96

    2:0

    1. FC Nürnberg
    Zum Spieltag
    22. Spieltag
    TSG 1899 Hoffenheim

    3:0

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    23. Spieltag
    Hannover 96

    0:3

    Eintracht Frankfurt
    Zum Spieltag
    24. Spieltag
    VfB Stuttgart

    5:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    25. Spieltag
    Hannover 96

    2:3

    Bayer 04 Leverkusen
    Zum Spieltag
    26. Spieltag
    FC Augsburg

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    27. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    FC Schalke 04
    Zum Spieltag
    28. Spieltag
    VfL Wolfsburg

    3:1

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    29. Spieltag
    Hannover 96

    0:1

    Borussia Mönchengladbach
    Zum Spieltag
    30. Spieltag
    Hertha BSC

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    31. Spieltag
    Hannover 96

    :

    1. FSV Mainz 05
    Zum Spieltag
    32. Spieltag
    FC Bayern München

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
    33. Spieltag
    Hannover 96

    :

    Sport-Club Freiburg
    Zum Spieltag
    34. Spieltag
    Fortuna Düsseldorf

    :

    Hannover 96
    Zum Spieltag
  3. Liveticker

    HEIMSIEG!

    Schluss! Aus! Vorbei! Der erste Heimsieg und gleichzeitig die ersten drei Punkte sind im Sack. Die Partie hatte alles, was das Fußballherz begehrt: Harter Kampf, großer Einsatz, Spielfreude und Mut - und nicht zuletzt drei Treffer. Endlich hat sich die Breitenreiter-Mannschaft belohnt und rutscht vom letzten Tabellenrang auf Platz 15 vor. Jetzt ist erstmal Länderspielpause, bevor es am nächsten Spieltag nach Leverkusen geht. Bayer rangiert momenta nur einen Rang vor den Roten. Es verabschiedet sich Eure Tickerin Nicole Röver. Wir lesen uns!

    Esser noch mal in Aktion

    Der 96-Keeper muss noch mal mehrfach den Ball abfangen, am Ende passiert nichts mehr.

    Deckel drauf!

    Oder auch: Der Drops ist gelutscht! Obwohl Schiedsrichter Stegemann noch einmal kurz zuckt und in Köln noch mal ganz genau geschaut wird, ob Haraguchi im Abseits stand. Aber: Der Unparteiische gibt den Treffer.

    TOOOOR für 96!

    Bebou!!!! Yeeessss! Fossum steckt links auf Haraguchi durch, der Bebou am zweiten Pfosten bedient. Der lässt noch mal die VfB-Defensive aussteigen und zieht ab - 3:1!!!

    TOOOOR für 96!

    Schlussphase

    Jetzt dichthalten und die ersten drei Punkte der Saison einfahren! Das ist möglich und wäre aufgrund der heutigen Leistung verdient. Aber: Noch läuft die Zeit und wird noch was obendrauf geben.

    Letzter Wechsel bei 96

    Schwegler verlässt den Rasen, Fossum ersetzt ihn

    Verwarnung für Stuttgart

    Thommy fällt Walace - gelbe Karte

    Wechsel beim VfB

    Gentner geht duschen, Sarpei ist auf dem Feld

    Verwarnung für Stuttgart

    Sosa beackert Bebou - unrechtmäßig: gelbe Karte

    Fülle!

    Es soll bisher nicht sein! Nachdem Bakalorz den Ball aus dem Mittelfeld bekommen hat und im Anschluss auf rechts startet, lauert Füllkrug vorm Tor. Sein Teamkollege sieht den gut postierten Mitspieler, der beim Schuss noch einen Schlag auf den Fuß bekommt und schmerzverzerrt liegenbleibt - ohne zu treffen.

    Auswechslung bei 96

    Der Doppeltorschütze Wood hat Feierabend, Bakalorz nun für ihn im Spiel

    Bärenstarke Parade von Zieler

    Das müssen wir dem ehemaligen 96-Keeper lassen: Zieler faustet den wuchtigen Kopfball von Wood im letzten Moment raus - der 96-Stürmer hatte zu seinem dritten Treffer angesetzt - nach Vorlage von Bebou, der die Kugel perfekt vor den Kasten gebracht hatte.

    Verwarnung für 96

    Elez langt zu - gelbe Karte!

    Ecke 96

    Wieder ist 96 am Drücker, Bebou holt eine Ecke raus. Die führt zu keinem weiteren Treffer. Aber: Es liegt einer in der Luft.

    Feuer in der Partie!

    Über Einsatzwillen auf beiden Seiten können wir uns nicht beschweren. Ascacibar senst Haraguchi um, sieht aber keine Verwarnung für das grobe Einsteigen. So denn...

    Haraguchi!

    Chancen über Chancen. Wood setzt Haraguchi im Strafraum in Szene, der Japaner kommt erst zu Fall, rappelt sich wieder auf, bevor er von Beck von den Beinen geholt wird, aber: Schiedsrichter Stegemann entscheidet aus Abseitsstellung des Japaners.

    Esser!

    Wieder ist der 96-Schlussmann gefragt, hält die kurze Ecke sauber. Allerdings ist der Ball über der Torauslinie, es gibt Eckstoß für den VfB. Die Schwaben ziehen keinen Nutzen daraus.

    Fülle!

    Schöner Spielzug der Roten: Über rechts zündet Bebou den Turbo, bedient Füllkrug vorm Tor. Der Ball verspringt dem 96-Stürmer und nimmt eine falsche Laufbahn - jedenfalls nicht die auf Zielers Kasten! Komm, Fülle - der nächste sitzt!

    Stuttgart besser im Spiel

    Die Gäste aus dem Schwabenland kommen auf, suchen den Weg nach vorn. Gerade herrscht ein wenig Tumult auf dem Rasen, weil auf der einen Seite Bebou unsanft geleg wird, das Spiel aber weiterläuft. Auf der Gegenseite greift Felipe beherzt gegen seinen Gegenspieler ein, da die Unterbrechung der Partie dort nicht angekommen ist. Pfeifkonzert!

    Esser!

    Glanzparade Esser! Aus rund 2o Metern nimmt Didavi Maß, der 96-Keeper macht sich lang und lenkt den Ball zur Ecke, aus der im Anschluss für den VfB nichts bei rumkommt.

    Fülle!

    Das wäre das 3:1 gewesen! Ist es aber nicht. Füllkrug im Eins-zu-Eins gegen Zieler, will den Ball noch mal vorbeilegen, doch der VfB-Keeper ist dran. Den Nachschuss setzt Wood in den sonnigen Himmel.

    Deutlich angriffslustiger

    Stuttgart hat Lust am Offensivspiel gefunden - zum Leidwesen der Roten, die soeben den Gegentreffer kassiert haben. Abzusehen war der nicht.

    Tor für Stuttgart

    Aus dem Nichts: Der VfB taucht am 96-Strafraum auf, Thommy steckt auf Gomez durch, der die Kugel abgezockt einschiebt - nur noch 1:2.

    Tor für Stuttgart

    Anknüpfen!

    Die Gastgeber machen da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört haben: Offensivfreudig und einsatzstark. Allerdings bleibt abzuwarten, was der Doppelwechsel beim VfB bewirkt.

    Doppelwechsel bei Stuttgart

    Castro und Badstuber bleibe in der Kabine, dafür dürfen Thommy und Gonzales ran.

    Anpfiff, zweite Hälfte!

    Weiter geht's!

    Halbzeit!

    Mit einer vollends verdienten 2:0-Führung geht Hannover 96 in die Kabine. Der doppelte Wood bringt sein Team in Front. Der Neuzugang erzielt mit seinem Doppelpack seine ersten beiden Treffer im 96-Dress. Darauf erstmal einen Kaffee! Wir freuen uns auf die zweite Hälfte!

    TOOOR für 96!

    Wahnsinn - WOOD! Fast identisch zum ersten Tor liefert Albornoz die exakte Vorlage, vorm Tor lauert Wood, der das Ding eiskalt wieder per Kopf einnetzt - 2:0!

    TOOOR für 96!

    Ecke 96

    Wood dribbelt sich in den generischen Strafrum, der VfB klärt zur Ecke.

    Engagiert

    Die Breitenreiter-Elf zeigt sich couragiert, engagiert und zweikampfstark, bringt zahlreiche Schüsse auf Zielers Kasten und sorgt auch sonst für Vollbeschäftigung beim VfB.

    Es läuft...

    ...und zwar so richtig gut bei den Roten. Die Hausherren haben hier das Heft in der Hand, bringen einen Angriff nach dem nächsten hervor und führen verdient mit 1:0. Stuttgart hingegen müht sich, hat durchaus Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden, da 96 hoch presst und den Gegner unter Druck setzt und somit den Spielaufbau unterbindet.

    Das wär's gewesen!

    Wood allein zuhaus, lässt Badstuber aussteigen und bringt den Ball aus der Drehung aufs Tor, doch Referee Stegemann entscheidet auf Abseits.

    Foul an Gomez

    Da geht der VfB-Stürmer nach einem Zweikampf mit Felipe zu Boden. Die Ärzte eilen herbei und verpassen dem blutenden Gomez einen Turban. Weiter geht's!

    TOOOR für 96!

    YEEEEEES! Wood trifft! Und wie! Nach einer passgenauen Flanke des engagiert spielende Albornoz schraubt sich der Stürmer hoch und trifft per Kopf in die lange Ecke - 1:0-Führung. Zurecht!

    TOOOR für 96!

    Chance Stuttgart

    Nach einem Ballverlust geht es ganz fix. Am Mittelkreis enteilen die Schwaben, der letze Pass geht auf Gomez, der zwei Verteidiger stehen lässt und aufs Tor schießt. Außennetz...

    Verpasst!

    Verflixt! Nach einem langen Pass von Albornoz auf den auf dem Flügel wartenden Füllkrug legt dieser den Ball in die Mitte vor, wo Walace artistisch die Kugel verpasst. Hätte er den getroffen - man weiß es nicht...

    Ballbesitz

    Gute Werte, was den Ballbesitz angeht, weist 96 auf: 73 Prozent. Die Roten sind gut im Spiel, lassen nichts zu und suchen den Weg nach vorn.

    Verwarnung für 96

    Albornoz scheut keinen Zweikampf, hat schon mehrfach seine Gegner uner Druck gesetzt. Für Schiedsrichter Stegemann mit unlauteren Mitteln - ergo: gelbe Karte.

    Zweikampf

    Zwischen Felipe und Gomez get's hoch her, beide schenken sich nichts. Nach einer Gomez zieht den Kürzeren. Nach einer kleinen Meinungsverschiedenheit geht es weiter.

    96 am Drücker

    Schwegler lupft auf Haraguchi, der vors Tor kommt, doch der VfB läuft ihm de Ball ab. Seine Teamkollegen pressen weiter, Albornoz führt einen couragierten Zweikampf mit Beck, der liegen bleibt. Freistoß VfB.

    Erster Wechsel

    Asano verlässt verletzungsbedingt das Feld, Haraguchi ist für ihn im Spiel.

    Es bahnt sich ein Wechsel an

    Bei den Roten streift sich Haraguchi sein Trikot über.

    Stuttgart vorm Tor

    Nach einem Foul von Albornoz an Didavi tritt der Gefoulte selbst an, legt vor, doch seine Teamkollegen sind nicht zur Stelle, um den Ball gefährlich aufs Tor zu bringen. Folglich ist die Situation geklärt.

    Schwegler versucht's

    Unser Standardspezialist fasst sich ein herzt, umkurvt zwei Gegenspieler an der Strafraumgrenze und zieht ab - ebenfalls drüber.

    Erste Chance

    Da kommt die Hereingabe von Wood, vorm Tor steigt Anton am Höchsten, bringt die Kugel auf den Kasten, setzt das Ding aber knapp vorbei. Hinter ih hate auch noch Asano für einen satten Einschuss bereit gestanden.

    Die Anfangsminuten

    Die Roten übernehmen das Offensivspiel in den Anfangsminuten. Stuttgart befindet sich komplett in der eigenen Hälfte.

    Ecke 96

    Schwegler in seinem Element, doch der VfB klärt. Elez spielt heute übrigens Rechtsverteidiger.

    Anpfiff!

    Schiedsrichter Sascha Stegemann pfeift die Partie an.

    Es läuft die 96-Hymne

    Und es herrscht bestes Fußballwetter in der HDI Arena. Es werden rund 40.000 Fans erwartet. Auf geht's!

    Wechsel bei VfB

    VfB-Trainer Korkut bringt nach dem Heimsieg gegen Bremen zweu Neue in der Startelf. Badstuber und Castro beginnen für Aogo (nicht im Kader) und Donis (Muskelbündelriss).

    Glaube an die Mannschaft

    "Ich habe hundertprozentige Überzeugung und den Glauben an meine Jungs, dass sie am Samstag alles auf den Platz bringen werden, um den ersten Sieg für uns in dieser Saison einzufahren", betonte der Coach.

    Und der VfB?

    In Pflichtspielen gegen 96 wartet der VfB seit fünf Partien auf einen Sieg, länger als je zuvor seit Gründung der Bundesliga.

    Ehemaligentreffen

    So ein wenig gleicht dieses Spiel einem Wiedersehen mit Freunden: Takuma Asano war von 2016 bis 2018 an Stuttgart ausgeliehen. Sein einziges Bundesliga-Tor für den VfB schoss er beim letzten Duell beider Teams in Hannover im November 2017. Ron-Robert Zieler stand von 2010 bis 2016 bei Hannover unter Vertrag und kam in dieser Zeit auf 185 Bundsliga-Einsätze für die Niedersachsen. Und last, but not least: VfB-Coach Korkut war von Anfang 2014 bis Apri 2015 bei denRoten unter Vertrag, Co-Trainer Steven Cherundolo ist mit 302 Einsätzen (6 Tore) Hannovers Rekordspieler in der Bundesliga. Vor seiner Tätigkeit beim VfB war er als Co- und Jugendtrainer bei 96 im Einsatz.

    Die Trainerbilanz

    Gutes Omen: Andre Breitenreiter traf in Pflichtspielen als Trainer sieben mal auf den VfB und verlor dabei nur einmal (dazu 2 Siege, 4 Remis).

    Fakten gefällig?

    Hannover 96 gewann in seiner Bundesliga-Historie gegen kein Team öfter als gegen Stuttgart (19-mal, wie gegen Hamburg, Frankfurt und Köln). Gegen kein Team erzielte Hannover 96 mehr Bundesliga-Tore als gegen Stuttgart (80, wie gegen Hamburg).

    Wechsel in der 96-Startelf

    96-Trainer André Breitenreiter wechselt auf drei Positionen in der Startelf: Für Sorg, Korb (beide nicht im Kader) und Fossum (Bank) laufen Asano, Elez und Wood von Beginn an auf.

    Die 96-Startelf

    Esser, Elez, Albornoz, Felipe, Walace, Asano, Bebou, Wood, Füllkrug, Schwegler, Anton

    Auf der Bank: Tschauner, Bakalorz, Haraguchi, Fossum, Weydandt, Wimmer, Muslija

    Die VfB-Startelf

    Zieler, Baumgartl, Ascacibar, Castro, Didavi, Gentner, Pavard, Sosa, Gomez, Badstuber, Beck

    Hallo und herzlich willkommen zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart! Seid hautnah dabei, wenn die Roten um die Punkte kämpfen.