Nachwuchs

U23 holt Schünemann

Die U23 der Roten verpflichtet einen neuen Spieler: Der im zentralen Mittelfeld einsetzbare Sascha Schünemann kommt von der U19 Hertha BSC Berlins. Der ehemalige deutsche U16-Nationalspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Schünemann schon zweiter Neuzugang
Die U23 darf sich über einen weiteren Neuzugang freuen. In Sascha Schünemann wechselt der Kapitän der Herthaner U19 an die Leine. Nach Marc-Kemo Kranich ist Schünemann nun der zweite Neuzugang für die kommende Spielzeit der jungen Roten. "Es ist erfreulich, dass es uns inzwischen gelingt, auch Spieler dieser Qualität von dem Konzept Hannover 96 zu überzeugen" , freut sich NLZ-Leiter Jens Rehhagel über den Transfer. Schünemann absolvierte bisher 21 Spiele in der A-Junioren Bundesliga und glänzte dabei vier Mal als Torschütze.

Wir begrüßen Sascha herzlich bei Hannover 96 und wünschen ihm für die Zukunft bei uns alles Gute und viel Erfolg!