Profis, TL Jerez

Livestream zum Test gegen Augsburg

Am Donnerstagnachmittag um 16 Uhr steht für unsere 96-Profis die erste Standortbestimmung in der Wintervorbereitung an. Das Testspiel gegen den FC Ausgburg zeigen wir Euch in einem kommentierten Livestream. Waldemar Anton ist nach vier Tagen Trainingslager schon heiß auf das Spiel: "Ich freue mich auf jeden Fall - auch darüber, dass es ein Gegner aus einer höheren Spielklasse ist. Das wird ein spannendes Spiel und ein guter Test für uns."

Neuer FCA-Trainer aus eigenem Nachwuchs
Derzeit rangiert der FC Augsburg in der Bundesliga auf Tabellenplatz 12. Seit dem 28. Dezember mit einem neuen Cheftrainer – Manuel Baum, vorher Interimstrainer, wurde langfristig gebunden und beerbt Dirk Schuster. Vor Weihnachten holte Baum mit dem FCA bereits vier Punkte und bereitet seine Mannschaft nun im spanischen Marbella auf die Rückrunde vor. Für ihn ist es sein erstes Trainingslager mit einer Bundesligamannschaft, zuvor trainierte Baum die U23 der Augsburger.

Ball-Klau in Marbella
Insgesamt zehn Tage bereitet sich der FC Augsburg in Marbella auf die Rückrunde vor. Am vierten Tag stand der Bundesligist allerdings ganz ohne Bälle da. Auch einige Fußballschuhe und Torwarthandschuhe wurden entwendet. In der Nacht sind unbekannte Diebe in den Materialcontainer am Trainingsplatz der Augsburger eingebrochen. Cheftrainer Manuel Baum konnte sich aber auf die Hilfe seiner Ligakonkurrenten verlassen – Borussia Mönchengladbach, Mainz 05 und Werder Bremen halfen vorübergehend mit Bällen aus, so dass die Trainingseinheiten weiterhin normal stattfinden konnten. Die Würzburger Kickers, die sich ebenfalls in Marbella auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten, aber erst später anreisten, hatten dann netterweise 50 neue FCA-Bälle mit im Gepäck. 

Testspiel im Livestream
Mit dem Test gegen einen Bundesligisten steht für unsere 96-Profis nach vier Tagen Trainingslager die erste Standortbestimmung an. Wir übertragen das Spiel am Donnerstag um 16 Uhr für Euch live und kommentiert auf hannover96.de. Der FC Augsburg reiste bereits am 4. Januar nach Spanien und spielte am Samstag ein Testspiel gegen den AZ Alkmaar, was mit einem 1:1-Unentschieden endete. Da Augsburg in Marbella residiert, findet das Testspiel auf halber Strecke  im Estadio Nuevo Mirador in Algeciras statt. So müssen beide Mannschaften eine Fahrt von etwas einer Stunde auf sich nehmen. 
ih