Profis

Kurz gek(l)ickt - News vom Freitag

Salif Sané, Felipe und Uffe Bech auf dem Rad, Getbetter-Kick für Hakan Bicici und 96-Fußballschultrainer treffen sich zum Jahresauftakt  - hier gibt's alle Neuigkeiten rund um 96 vom Freitag.

  • Update vom Training: Timo Hübers und Charlison Benschop haben heute auf dem Platz eine individuelle Einheit absolviert. Felipe und Salif Sané sind Fahrrad gefahren. Auch Uffe Bech, der gestern die Übungsheit abbrechen musste, drehte eine Runde.

  • Jahresauftakt-Workshop der 96-Fußballschul-Trainer: Mehr als 50 Übungsleiter treffen sich ab heute Nachmittag, um sich über die Themen FUNino und dem neuen Fußballschulprogramm zu informieren. Zudem wird das obligatorische Gruppenfoto geschossen.

Am Samstag wird die Theorie dann in die Praxis umgesetzt. Unter Anleitung der Universität Erlangen begleiten die 96-Coaches in der Swiss Life-Hall die Mädchen und Jungen beim FUNino-Spiel.

  • Aus der Reihe "Wie geht das?": Wer wissen will, was an einem Spieltag bei einem Fußballverein - in diesem Fall bei Hannover 96 - passiert, schaut am Mittwoch, 15. März, um 18.15 Uhr, die genannte Sendung im NDR Fernsehen. Ein Ausschnitt von dem, was im und um das Stadion herum passiert, wird dort in Bild und Ton gezeigt. Viel Spaß beim Gucken!

  • Getbetter-Kick: Zugunsten unseres ehemaligen Spielers Hakan Bicici veranstaltet die 96-Traditionself am Samstag, 25. Februar, ab 13 Uhr, ein Benefizturnier im Soccerpark Langenhagen. Unter anderem nehmen die Traditionsteams des FC St. Pauli, der Eintracht aus Braunschweig und des TSV Havelse sowie eine Belgrader Stadtauswahl teil. Der Eintritt ist frei - die gesammelten Spenden kommen Hakans weiterer Behandlung zugute. Der einstige Mittelfeldspieler liegt seit einem Autounfall 2012 im Wachkoma.