Profis, Nachwuchs, Leistungsbereich

Der Wochenfahrplan

Die Woche der Wahrheit steht an: Nach dem Sieg unserer Roten über den VfB Stuttgart und der Schützenhilfe aus Bielefeld können Schmiedebach & Co. am Sonntag in Sandhausen den letzten Schritt Richtung Bundesliga machen. Wie die Vorbereitung auf die kommende Partie aussieht und was rund um 96 sonst noch so los ist, erfahrt Ihr in unserem Wochenplan.

Auf’m Platz:
Nachdem am Montag letzter Woche ein Laktat-Test auf dem Programm stand, trommelte 96-Trainer André Breitenreiter seine Jungs am Tag nach dem Sieg gegen Stuttgart zu einer lockeren Trainingseinheit zusammen. Ausruhen können sich unsere Roten am trainingsfreien Dienstag, bevor interessierte Zuschauer die Breitenreiter-Elf am Mittwoch um 15 Uhr ein letztes Mal vor dem Gastspiel in Sandhausen auf der MKA beim Training beobachten können. In drei weiteren, nicht-öffentlichen Einheiten von Donnerstag bis Samstag folgt schließlich der Feinschliff für die letzte Partie der Saison: Anpfiff ist um 15.30 Uhr im BWT-Stadion am Hardtwald!

Aus der Akademie:
Während unsere U19 ihre Saison in der A-Junioren-Bundesliga trotz einer 3:4-Niederlage beim JFV Nordwest auf einem guten siebten Platz beendet hat, geht es für unsere U21 sowie U17 am nächsten Wochenende noch einmal um drei Punkte. Nachdem die Elf von Trainer Mike Barten am vergangenen Sonntag durch ein 0:0 bei Meister SV Meppen den Klassenerhalt in der Regionalliga Nord nun auch rechnerisch gesichert hat, folgt am Samstag um 13 Uhr im heimischen 96-Stadion der Saisonabschluss gegen den Lüneburger Sport-Klub Hansa. Für die B-Junioren um Coach Steven Cherundolo stehen sogar noch drei Partien auf dem Spielplan. Dabei gilt es zunächst am kommenden Samstag (12 Uhr) daheim, als bereits feststehender Aufsteiger gegen die Zweitvertretung des VfL Wolfsburg weiterhin auch die Tabellenführung zu verteidigen.
nj

…und sonst so:

  • Ehrentag für den 96-Mannschaftsarzt: Prof. Dr. Axel Partenheimer feiert am Freitag, 20. Mai, seinen 44. Geburtstag.

  • Gemeinsame Aktion: EDDIs Kids und die 96-Fußballschule sind am Sonntag, 21. Mai, beim großen Kinderfest am Tramplatz vertreten.