Profis

Zusätzliches Trainingslager in St. Peter-Ording

Grundlagen schaffen: Bevor es für Hannover 96 Ende Juli nach Velden in Österreich geht, reisen die Roten zuvor vom 3. bis 7. Juli 2017 noch in ein fünftägiges Trainingslager nach St. Peter-Ording. Zudem absolvieren die Roten am 6. Juli, 18.30 Uhr, noch ein Testspiel gegen den ETSV Weiche Flensburg.

Test gegen ETSV Weiche Flensburg
Nach der Saison ist vor der Saison: Um sich optimal auf die kommenden Spielzeit in der Bundesliga vorzubereiten, steht für die Roten vom 3. bis 7. Juli noch ein weiteres Trainingslager auf dem Programm, bevor es Ende Juli nach Velden in Österreich geht. Fünf Tage lang wohnen Mannschaft und Stuff in dem von Karsten Werner geführten Strandgut Resort. Das Team wird seine täglichen Übungseinheiten in St. Peter-Ording oder Garding absolvieren. Im Rahmen des Trainingslagers testet 96 außerdem am Donnerstag, 6. Juli, gegen den ETSV Weiche Flensburg. Anpfiff im Manfred-Werner-Stadion in Flensburg ist um 18.30 Uhr.